Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Die Schlange wechselt zwar öfter die Haut, aber nie die nützlichen Giftzähne! (Jean Paul)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
12. November 2019, 00:13:21
Erweiterte Suche  
News: Die Schlange wechselt zwar öfter die Haut, aber nie die nützlichen Giftzähne! (Jean Paul)

Neuigkeiten:

|15|3|...einfach einmal lachen! (rorobonn)

Seiten: 1 [2]   nach unten

Autor Thema: Int. Gartenbaumesse Tulln, Aug. 2004  (Gelesen 1933 mal)

bernhard

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4197
    • garten-pur
Re:Int. Gartenbaumesse Tulln, Aug. 2004
« Antwort #15 am: 30. August 2004, 08:51:09 »

das foto von post #8 hat mich doch sehr erheitert. ich denke, das entschädigt für vieles ;D !
Gespeichert
Konstruktiven Gruß,
Bernhard

Elfe

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 81
  • Südseitige Dachterrasse, Wien
    • Schuschels Welt - Reisen, Garten, Fotografieren
Re:Int. Gartenbaumesse Tulln, Aug. 2004
« Antwort #16 am: 30. August 2004, 18:51:14 »

Naja, ich finde die Messe hat sich, seit ich seinerzeit auf dem Stand meiner Eltern Dienst tun durfte und das ist - oh Schreck! :o - jetzt auch schon vor 21 Jahren das letzte Mal gewesen, nicht wesentlich verändert. Die Klotz-Pools sind größer geworden, zum Chinesen-Tand ist auch Indianisches dazu gekommen, die Fleischlaberl-Semmel heißt jetzt Burger und die "Bader" firmieren nunmehr unter Esoteriker ;D. Was die Pflanzen anbelangt ist das Angebot schon vielfältiger geworden hab ich den Eindruck - oder ist das nur mein geändertes Interesse? Die Donauhalle war immer schon sehr schön, das Feuerwerk am Samstag am Abend hat es auch vor 20 Jahren schon gegeben ...
Ich bin sicher, der geneigte Besucher anno 1983 war von den Kranzschleifen, Druckapparten, Sargspitzen, Abschlussborten u.a. des elterlichen Messestandes auch nicht sonderlich angetan, obwohl's auf diese Branchenfachmesse passt ;).

Man muss es halt als das sehen, was es ist oder besser, was es NICHT ist: KEINE Raritätenbörse, KEINE Gartenschau, KEIN Schöner Wohnen Spezialteil Garten und Outdoor, KEIN Kunsthandwerksmarkt - oder halt von allem nur ein bisschen was, mit Feuerwehrfest-Atmosphäre dazu, damit auch die Kaufkraft des nicht fachspezifischen Publikums angelockt wird. Ich hab mir nix anderes erwartet, also war ich nicht enttäuscht. :)

8,-- € habe ich persönlich, ich gestehe es reuig :-[, auch schon für Blöderes ausgegeben, das Ausstellerverzeichnis hab ich mir aus dem Internet kostenlos runtergeladen.
Und außerdem ist es nicht weit weg von Wien und meine Geburtsstadt. ;) :D



Gespeichert
liebe Grüße,
Elfe

riesenweib

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8923
  • schwarzerde | basisch | feucht | windig
    • :)
Re:Int. Gartenbaumesse Tulln, Aug. 2004
« Antwort #17 am: 30. August 2004, 22:27:50 »

die gartenbaufachspezifika (klingt doch toll, oder) Elfe, sind ja auch voll ok, und waren passend, und die eine kliebaxt hätte ich fast gekauft. und pools werden so oft in gäten eingebaut, das sie da sein müssen.
aber mag immer noch nicht glauben, dass in einem gartenbaubetrieb soviel modeschmuck vertrieben wird, oder so viel küchenhelfer ???. aber das ist offensichtlich ein markenzeichen von Tulln, das 'diversifizieren' ;)? und wenn ich berichte von anderen gartenschauen etc lese, offensichtlich nicht nur dort :-\.

lg, brigitte

Gespeichert
will bitte jemand meine tippfehler? Verschenke sie in mengen. danke ;-)

Elfe

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 81
  • Südseitige Dachterrasse, Wien
    • Schuschels Welt - Reisen, Garten, Fotografieren
Re:Int. Gartenbaumesse Tulln, Aug. 2004
« Antwort #18 am: 30. August 2004, 22:53:39 »

Ah pürrierst Du nicht mit den neuesten Klunkern in aktueller Modefarbe behängt direkt im Garten das erntefrische, selbstgezogene Gemüse mit dem Turbo-Helferlein, Brigitte? ;D

Ich glaub die einzige Messe, die ich in letzer Zeit besucht hab, wo kein "Chinesen-Tand" (das ist nicht rassistisch gemeint bitte, gell) feilgeboten wurde, war die exponet im Frühling. Solang das Zeugs keinen Lärm macht (da gab's früher diese Zwitschervogerln, ein Graus!) oder penetrant riecht (Tigerbalsam, fasselweise) kann ich da drüber weg sehen. :)
« Letzte Änderung: 31. August 2004, 17:32:42 von Elfe »
Gespeichert
liebe Grüße,
Elfe

Nina

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15068
  • Alles wird gut!
    • garten-pur
Re:Int. Gartenbaumesse Tulln, Aug. 2004
« Antwort #19 am: 31. August 2004, 07:38:45 »

Vielen dank für Deinen lustigen Bericht Elfe!
Alleine damit man weiß, was einen da erwartet ist es doch immer eine gute Sache.
Mal was Floristisches zu sehen finde ich jedoch auch interessant und die Grabgestaltung hatte es aber auch in sich! ;D 8)
Gespeichert

riesenweib

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8923
  • schwarzerde | basisch | feucht | windig
    • :)
Re:Int. Gartenbaumesse Tulln, Aug. 2004
« Antwort #20 am: 31. August 2004, 13:33:30 »

...war die exponet im Frühling....

Elfe, zur exponet fällt mir nur die IT messe ein. meinst Du denn die ?


lg, brigitte
Gespeichert
will bitte jemand meine tippfehler? Verschenke sie in mengen. danke ;-)

Elfe

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 81
  • Südseitige Dachterrasse, Wien
    • Schuschels Welt - Reisen, Garten, Fotografieren
Re:Int. Gartenbaumesse Tulln, Aug. 2004
« Antwort #21 am: 31. August 2004, 18:00:29 »

Nina, so hab ich's auch gemeint - freut mich, dass Du es so verstanden hast :)

Ja Brigitte, genau die. Aber vielleicht kommt doch auch noch jemand auf die Idee Microcode Bugs mit Fengshui zu fixen ;) ;D
Gespeichert
liebe Grüße,
Elfe

sarastro

  • Gast
Re:Int. Gartenbaumesse Tulln, Aug. 2004
« Antwort #22 am: 04. September 2004, 18:56:54 »

Ich muss sagen, seit ich einen eigenen Betrieb habe, öden mich solche Messen wie in Tulln regelrecht an! Was mich in Tulln am meisten stört, ist die Vermischung von rein Fachlich-Technisch-gärtnerischem neben Endverkauf von Kakteen, Holländerware, Gurkenhobel und obendrein noch Jahrmarkt, alles gratis untermalt mit Walzerklängen und Langosdüften, unnütze Politikerreden etc.etc. Außerdem hätte ich nie mein Publikum dort! Ich bleibe in Österreich Seitenstetten treu, auch Wels, obwohl dort auch solche Richtungen wie in Tulln vorherrschen.
Gespeichert
Seiten: 1 [2]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de