Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ein ganzes Kilo Obst und Gemüse macht nicht näherungsweise so zufrieden wie 100 Gramm Schokolade. (Staudo)



Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
17. Dezember 2017, 12:55:36
Erweiterte Suche  
News: Ein ganzes Kilo Obst und Gemüse macht nicht näherungsweise so zufrieden wie 100 Gramm Schokolade. (Staudo)



Neuigkeiten:

|9|1|An manchen Tagen geht alles schief, aber dafür klappt an anderen gar nichts.

Seiten: [1] 2 3 4   nach unten

Autor Thema: "aula"- die wunderkartoffel  (Gelesen 3557 mal)

Marion

  • Gast
"aula"- die wunderkartoffel
« am: 03. November 2008, 17:27:23 »

"aula" ... geschmack: weit über dem aller andern sorten stehend

- aber mit dieser meinung stehe ich ziemlich alleine da.

Nein, ich schließe mich an.

Das ist die beste Kartoffel, die ich je gegessen habe. Wunderbar sämig bis knatschig, wie der feinste Fensterkitt, schön kremig, ein Aroma zum Daniederknien, nussig und richtig kartoffelig, die Konsistenz ist perfekt.

Max, wo bestellst du du denn das Saatgut? Einem flüchtigen Blick ins Netz nach führt sie nur Kartoffel-Mül*er.

« Letzte Änderung: 04. November 2008, 17:16:34 von tomatengarten »
Gespeichert

max.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8355
"aula"- die wunderkartoffel
« Antwort #1 am: 03. November 2008, 22:07:16 »

seit jahren kämpfe ich - bisher auf fast verlorenem posten- um die wiederentdeckung dieser wunderbaren kartoffelsorte, die beinahe dem innovationswahn der züchterfirmen zum opfer gefallen ist.
im gegensatz zu der kampagne angesichts des drohenden untergangs der eher belanglosen "linda" hat sich leider niemand über das verschwinden dieser sorte aufgeregt.
allmählich spricht sich aber rum, wie gut die sorte ist - leichten boden und warmes klima vorausgesetzt. ertrag ist übrigens mittelmäßig, reife spät, also anfällig für krautfäule.
Gespeichert

frida

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9386
    • Gemüse-Info
Re:"aula"- die wunderkartoffel
« Antwort #2 am: 03. November 2008, 22:13:22 »

Meine Aula musste ich bereits Ende Juli, also entschieden zu früh, ernten, weil die Blätter sehr gelb wurden und ich den Platz gerne für Kohl nutzen wollte.
Dennoch war der Ertrag gut, der Geschmack ist prima und die Knollen - im Keller - sind noch richtig schon fest und gesund.

Mit Abstand am leckersten finde ich sie als Blechkartoffel.
Gespeichert
Man soll die Dinge nicht so tragisch nehmen, wie sie sind (Karl Valentin)

Elro

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6582
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:"aula"- die wunderkartoffel
« Antwort #3 am: 03. November 2008, 22:14:13 »

Na vielleicht liegt es daran daß fast alle auf festkochende Kartoffeln schwören.
Ich kann das nicht verstehen, jede Kartoffel für seinen Zweck. Mir ist die Aula noch nicht mehlig genug.
Darf ich das sagen? Aber ich liebe Bintje :-X Mein Favorit in Sachen mehlige Kartoffel.
Gespeichert
Liebe Grüße Elke

frida

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9386
    • Gemüse-Info
Re:"aula"- die wunderkartoffel
« Antwort #4 am: 03. November 2008, 22:15:54 »

Wenn Du es noch mehliger magst, musst Du mal Agria probieren. Die kannst Du als Salzkartoffeln aufsetzen und ohne weiteres Zutun als Püree vom Herd nehmen. Allerdings kann man sie kaum runterschlucken, so stumpf sind sie.
Gespeichert
Man soll die Dinge nicht so tragisch nehmen, wie sie sind (Karl Valentin)

Elro

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6582
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:"aula"- die wunderkartoffel
« Antwort #5 am: 03. November 2008, 22:17:54 »

Na ja, trocken soll sie nicht sein ;)
Gespeichert
Liebe Grüße Elke

Marion

  • Gast
Re:"aula"- die wunderkartoffel
« Antwort #6 am: 03. November 2008, 22:27:37 »

leichten boden und warmes klima vorausgesetzt.


Was heißt das?

Boden: Auf keinen Fall sandig. Sehr humos, locker, sehr nährstoffreich.

Klima: Ostwestfalen-Lippe halt.

Darf ich hoffen?
Gespeichert

Marion

  • Gast
Re:"aula"- die wunderkartoffel
« Antwort #7 am: 03. November 2008, 22:30:24 »

Frida, ist diese Agria nicht die Kartoffel von der du mal sagtest, dass man die nur schräg anschauen müsse und schon fiele sie auseinander?

Eben noch Aura und Sieglinde probiert. Sieglinde mag ich auch gerne. Aber es war vorhersehbar - Aula ist nicht zu toppen.

Jetzt sagt doch bitte endlich mal: woher habt ihr das Saatgut?
Gespeichert

Marion

  • Gast
Re:"aula"- die wunderkartoffel
« Antwort #8 am: 03. November 2008, 22:34:19 »

Meine Aula musste ich bereits Ende Juli, also entschieden zu früh, ernten, weil die Blätter sehr gelb wurden [..] Dennoch war der Ertrag gut, der Geschmack ist prima .

Wie? ??? Frida, waren die denn reif? ???

Zitat
Mit Abstand am leckersten finde ich sie als Blechkartoffel.

Find ich auch. In fingerdicke Scheiben schneiden, Schale dran lassen, mit Olivenöl und dekadentem Salz liebkosen. Köstlich.
Gespeichert

max.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8355
Re:"aula"- die wunderkartoffel
« Antwort #9 am: 03. November 2008, 22:43:40 »

Zitat
...
Jetzt sagt doch bitte endlich mal: woher habt ihr das Saatgut?...

ich kaufe meine aula hier
allerdings als speisequalität, nicht als virusgetestete saatkartoffeln. ich war aber immer sehr zufrieden.
« Letzte Änderung: 03. November 2008, 22:45:52 von max. »
Gespeichert

Marion

  • Gast
Re:"aula"- die wunderkartoffel
« Antwort #10 am: 03. November 2008, 22:56:45 »

Okay, danke max, dann mach ich das auch.


Nur um eine Idee zu haben, schließlich habe ich selbst noch nie Kartoffeln angebaut:

Wieviel Kg braucht man etwa für eine 10 Meterreihe?
Gespeichert

max.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8355
Re:"aula"- die wunderkartoffel
« Antwort #11 am: 03. November 2008, 23:00:17 »

die von kartoffel- müller sind sehr groß, da speisekartoffeln. "richtige" saatkartoffeln, die es aber vo dieser sorte nicht gibt, sind kleiner.für 10 lfde meter braucht man 30 stück kartoffeln . vielleicht 5 kilo?
Gespeichert

Marion

  • Gast
Re:"aula"- die wunderkartoffel
« Antwort #12 am: 03. November 2008, 23:25:59 »

Gut. Danke!

Gespeichert

Susanne

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12707
Re:"aula"- die wunderkartoffel
« Antwort #13 am: 04. November 2008, 10:43:23 »

Die Aula ist auch meine Lieblingskartoffel, ich kann sie gar nicht genug loben. Ich habe verschiedene andere Kartoffeln ausprobiert, die ihr angeblich gleichen - Aula macht immer das Rennen.
Sie mag krautfäuleempfindlich sein, aber das läßt sich vergleichsweise leicht parieren, wenn man sie nicht zu früh legt. Gerade in wärmeren Klimazonen läßt sich die Aula noch lange in den Winter hinein ernten. Dann ist sie sehr gut ausgereift, hervorragend lagerfähig und gewinnt noch an Aroma dazu.
Durch ihre dicke Schale läßt sie sich besonders gut als Pellkartoffel verwenden, man kann sie kurz abschrecken und dann mit zwei, drei Drehungen in der Hand fast komplett pellen. Ein wenig Butter und Salz dazu, und ich bin im siebten Himmel...

 

Ich würde die Aula weiter setzen, weil die Ausbeute dann bedeutend höher ist - also 5 Pflanzen auf 2 Meter.




« Letzte Änderung: 04. November 2008, 10:46:22 von Susanne »
Gespeichert
Edel sei der Mensch, hilfreich und gut.

Jay

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5270
    • MelonenFans - Wissenswertes über Wassermelonenanbau
Re:"aula"- die wunderkartoffel
« Antwort #14 am: 04. November 2008, 10:48:53 »

Na vielleicht liegt es daran daß fast alle auf festkochende Kartoffeln schwören.
Ich kann das nicht verstehen, jede Kartoffel für seinen Zweck. Mir ist die Aula noch nicht mehlig genug.
Darf ich das sagen? Aber ich liebe Bintje :-X Mein Favorit in Sachen mehlige Kartoffel.

Sry, bin grade etwas verwirrt ???

Ist sie jetzt eine festkochende oder mehlige Sorte?
Gespeichert
Vom Speed Badminton-Fieber infiziert.
Seiten: [1] 2 3 4   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de