Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Man muß schon sein eigenes Glück schmieden, aber nicht andere als Amboss benutzen. (Unbekannt)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
11. Dezember 2018, 19:01:06
Erweiterte Suche  
News: Man muß schon sein eigenes Glück schmieden, aber nicht andere als Amboss benutzen. (Unbekannt)

Neuigkeiten:

|17|4|Tadele nicht den Fluß, wenn du ins Wasser fällst. (indisches Sprichwort)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Richtig Pikieren  (Gelesen 10544 mal)

Galeo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1398
  • LG Galeo
Richtig Pikieren
« am: 07. März 2009, 09:28:45 »

Richtig pikieren:
Benötige dringend Eure Hilfe. Bei mir ist heute pikieren angesagt.
Tomaten, Paprika dürfen/sollen tiefer gesetzt werden.
Zucchini Gurken nicht.
Stimmt das so?
Wie werden Andenbeeren und Salat gesetzt?
LG Galeo
« Letzte Änderung: 07. März 2009, 09:29:40 von Galeo »
Gespeichert
Dumme rennen,
Kluge warten,
Weise gehen in den Garten.
Rabindranath Thakur

Most

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6834
  • Bodensee CH
Re:Richtig Pikieren
« Antwort #1 am: 07. März 2009, 10:24:26 »

Hallo Galeo
Tomaten und Paprika mach ich auch so. Bis zu den Keimblättern in die Erde. Gurken und Zucchini pikiere ich nie. Säe immer direkt in Töpfli im April, nachher im Mai setzen. Salat pikiere ich bis zu den Keimblättern in die Erde. Andenbeere mache ich nicht, würde sie aber wie Tomaten behandeln. LG Monika
« Letzte Änderung: 07. März 2009, 10:25:51 von Most »
Gespeichert

Buchsini

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1288
Re:Richtig Pikieren
« Antwort #2 am: 08. März 2009, 07:51:28 »

Hallo,

ich habe meine Chilis bereits pikiert und sie sind bereits bis zu 12 cm hoch. Ich wusste das auch noch nicht, dass man Paprika und Tomaten bis zu den Keimblättern in die Erde setzen kann. Ich gehe davon aus, das man das mit Chilis auch so machen kann!???

Kann ich die jungen Pflanzen jetzt auch noch tiefer in die Erde bringen?

LG
Gespeichert

Susanna

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 920
Re:Richtig Pikieren
« Antwort #3 am: 08. März 2009, 11:06:30 »

Ja, kannst du! :)

Wenn du noch genug Platz im Topf hast! ;)

Du kannst sie dann auch über die Keimblätter auffüllen, diese dann aber vorher entfernen.
Gibt überall schöne Wurzeln. :-*

Pfiade Susanna
Gespeichert
Nur nicht aufregen! Ich schreibe gern was ich denke.

Buchsini

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1288
Re:Richtig Pikieren
« Antwort #4 am: 08. März 2009, 15:35:54 »

Hallo

cool, ich nehme dann einfach einen größeren Topf.
Dann sind die Pflanzen auch wieder etwas gedrungener.

Danke
Buchsini
Gespeichert

Natura

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9228
Re:Richtig Pikieren
« Antwort #5 am: 08. März 2009, 16:26:29 »

Hallo,
das wußte ich noch gar nicht, dass man verschieden tief pikiert.
Ich habe bis jetzt immer alles (auch Andenbeeren) nur mit den Wurzeln in die Erde gesteckt, Keimblätter entfernen würde mir weh tun.
Bei Gurken, Zucchini, Melonen und Kürbissen mache ich es wie Most.
Im April in Töpfe und im Mai ins Freiland.

LG Natura
Gespeichert
Fange nie an aufzuhören, höre nie auf anzufangen.

Susanna

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 920
Re:Richtig Pikieren
« Antwort #6 am: 08. März 2009, 17:04:48 »

Bei Salat sollte man es nun vielleicht nicht tun, aber Gurken machen am Stängel ja auch überall Wurzeln und zucchini auch.
Warum also nicht bis zum Hals pikieren sofern der Topf groß genug ist! ;)
Obwohl, ich hab auch meine Pflänzchen schon mal in die Erde gekringelt. ::)
Allerdings weiß ich nicht mehr was das waren. ;D Vielleicht tomaten als ich noch nicht so viele hatte!?

Pfiade Susanna
Gespeichert
Nur nicht aufregen! Ich schreibe gern was ich denke.
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de