Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Manche denken gern, manche schreiben gern. Leider sind es nicht immer dieselben Leute. :-X :-X :-X (Callis)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. April 2018, 16:00:15
Erweiterte Suche  
News: Manche denken gern, manche schreiben gern. Leider sind es nicht immer dieselben Leute. :-X :-X :-X (Callis)

Neuigkeiten:

|4|9|Wenn jeder sein Talent entfalten würde, wäre es allzu laut auf der Welt. Richard Wagner

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Gurken säen  (Gelesen 1041 mal)

Feder

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4047
  • Liebe Grüsse Maria
Gurken säen
« am: 09. März 2009, 14:45:21 »

Wie sät ihr Gurken?
Auf einem T&M Tütchen Ziergurken steht: Jeden Samen 5cm tief auf der Samenseite im Topf aussäen. Was soll das heissen? ::) Ist das nicht furchtbar tief für die kleinen Samen?
Weiters: Es ist wichtig, dass der Samen auf der Seite angesät wird Flach gelegt kann er faulen. ::)
Gespeichert
Das Natürliche bleibt immer gleich. Das Normale ändert sich alle 100 km oder alle paar Jahre.
  Pat Parelli

M

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1668
Re:Gurken säen
« Antwort #1 am: 09. März 2009, 14:58:10 »

Hallo Feder, bei T& M mußt Du wahrscheinlich das doppelte säen.

Allerdings sind die Anzuchtanleitungen meist, naja unzureichen wenn nicht falsch.

Faustregel meines Wissens so tief wie der Samen ist

vielleicht meinen sie 5 mm würd mich niicht wundern ;)
Gespeichert

Jay

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5270
    • MelonenFans - Wissenswertes über Wassermelonenanbau
Re:Gurken säen
« Antwort #2 am: 09. März 2009, 15:00:21 »

Denke ich auch, denn 5 cm ist definitiv zu viel. Ich würde die Samen nur leicht mit Erde bedecken. Wichtig ist eine gute Temperatur und ausreichend Licht.
Gespeichert
Vom Speed Badminton-Fieber infiziert.

Most

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6627
  • Bodensee CH
Re:Gurken säen
« Antwort #3 am: 09. März 2009, 16:04:11 »

Hallo Feder
Ich stupfe die Samen ca.1 cm tief direkt in Töpfe. Aber das sind normale Gurken, sind die Samen der Ziergurke kleiner (anders).Liegend oder stehend spielt keine Rolle. Aber erst im April. LG Monika
Gespeichert

Feder

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4047
  • Liebe Grüsse Maria
Re:Gurken säen
« Antwort #4 am: 09. März 2009, 16:12:10 »

Die Samen der Ziergurken sind zum Teil sehr viel kleiner, manche aber fast normal gross. Mit den Ziergurken möchte ich heuer früher beginnen, weil sie immer eher langsam in die Gänge kommen.
Gespeichert
Das Natürliche bleibt immer gleich. Das Normale ändert sich alle 100 km oder alle paar Jahre.
  Pat Parelli

Nahila

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2759
Re:Gurken säen
« Antwort #5 am: 09. März 2009, 16:26:09 »

Also ich muss ja gestehen, dass ich Samen immer so pi mal Augenmaß in die Erde drücke (Lichtkeimer natürlich mal ausgenommen), je machdem wie groß sie Samen sind. Ich hab da noch nie irgendwelche Maßangaben beachtet aber es wächst trotzdem was in meinem Garten ;D
Wenn die Samen aber recht klein sind, scheinen mir 5cm eindeutlich zu tief. Mehr als nen geschätzen Zentimeter mach ich eigentlich nur bei sehr großen Kürbissamen, Bohnen, Mais etc...
Gespeichert
Ein Garten ist mehr als die Summe seiner Pflanzen.
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de