Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Eine Laune ist eine kleine Leidenschaft. (Alfred de Musset)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
15. Dezember 2019, 04:51:16
Erweiterte Suche  
News: Falls ihr eure Weihnachtseinkäufe sowieso online tätigt, dann schaut mal bitte bei unseren Partnerprogrammen rein.  :)

Neuigkeiten:

|7|11|Ähnlichkeit ist die Identität der Qualitäten. (Immanuel Kant)

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 11   nach unten

Autor Thema: Galanthus Gala, RHS Spring Show und Wintergartenaspekte  (Gelesen 16807 mal)

quercus

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 549
Wintergartenreise nach England
« Antwort #30 am: 27. Dezember 2008, 22:56:02 »

So viel ich weiß ist Iris nicht bei der kompletten Reise dabei, weshalb sollte sie sonst noch einen extra Reiseleiter mitnehmen.
Auch wenn Herr Dreisvogt ein Arboretum leite, schön und gut das sagt aber leider nicht aus ob er auch wirklich Ahnung von der Materie( Wintergarten,Stauden etc.) hat, jedenfalls wird er dann was zu schonen Rinden sagen können.

Gespeichert
lG quercus

Crispa †

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2195
Re:Galanthus Gala, RHS Spring Show und Wintergartenaspekte
« Antwort #31 am: 28. Dezember 2008, 00:08:09 »

Vielleicht gibt es da noch private Gründe Michael Dreisvogt mitzunehmen. Ich glaub da gibt es auch einige Teilnehmer die wegen Michael mitfahren. Vor allem solltest du dir mal im nächsten Jahr den Härle Park ansehen und an einer Führung die Michael durchführt teilnehmen. Aber warum fragst du nicht Iris direkt?
Gespeichert
Liebe Grüsse Crispa

quercus

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 549
Wintergartenreise nach England
« Antwort #32 am: 28. Dezember 2008, 12:42:32 »

Aber warum fragst du nicht Iris direkt?

Iris ist wohl über die Feiertage nicht da, jedenfalls erreiche ich sie nicht. Da ich noch Urlaub nehmen muss aber meine Vertretung Anfang Januar weg muss ich das in den nächsten Tagen klären.

aber vielen dank für eure Meinung
bis dann quercus
Gespeichert
lG quercus

macrantha

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4530
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Galanthus Gala, RHS Spring Show und Wintergartenaspekte
« Antwort #33 am: 28. Dezember 2008, 13:31:33 »

Hallo Quercus,

ich kann Dir (und allen anderen, die es interessiert) versichern, dass sowohl Iris als auch Michael sehr tief gehendes Fachwissen besitzen, dass sie auch beide mit Humor zu vermitteln wissen.
Und natürlich gehören auch Stauden (und erst Recht Gehölze mit Winteraspekt - wenn Du danach fragst, dann plane viel Zeit für die Antwort ein ;) ) zu ihren Wissensgebieten.

M. Dreisvogt hat auch auf der letzten Galanthus-Gala einen Vortrag gehalten.
Iris wird wohl die ganze Zeit dabei sein - insofern hat man gleich zwei Fachleute dabei (getreu dem Motto: "kauf zwei, zahl eins").

Ich kann Deine Frage durchaus verstehen und sie ist auch sehr berechtigt, schließlich kann eine dröge oder inkompetente Reiseleitung viel ruinieren.
Diesbezüglich braucht man sich aber keinerlei Sorgen zu machen. Vielleicht komme ich auch mit - ich überlege gerade noch.

Liebe Grüße
macrantha

Gespeichert
Wenn Du einen Schneck behauchst, schrumpft er ins Gehäuse,
Wenn Du ihn in Kognak tauchst, sieht er weiße Mäuse. (Ringelnatz)

Iris

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2077
  • Hojotohoooo!
    • www.iris-ney.de
Re:Wintergartenreise nach England
« Antwort #34 am: 28. Dezember 2008, 14:12:13 »

So viel ich weiß ist Iris nicht bei der kompletten Reise dabei, weshalb sollte sie sonst noch einen extra Reiseleiter mitnehmen.

Dass ich Michael mitnehme hat neben einem privaten Grund auch planerische, respektive organisatorische Gründe. Ich selber bin schon ab Mitte Januar in England und bleibe auch bis Ende Februar. Ich halte es aber in jedem Fall für besser, wenn die Reisegruppe schon während der Fahrt bespaßt oder/und mit fundiertem Fachwissen gefüttert werden kann ;). Bei der Reise selber werde ich wohl die ganze Zeit dabei sein (das Programm lasse ich mir - trotzdem ich die Gärten um diese Jahreszeit schon mehrfach besucht habe - sicher nicht entgehen).
Ein weiterer Grund, Michael Dreisvogt als Reiseleiter zu wählen ist, dass er schon häufiger für Fachgruppen Reisen organisiert hat, während es für mich das erste Mal ist. Für mich ist das also quasi eine "Gürtel und Hosenträger"-Organisation. Aber so schauen eben zwei Leute drauf, dass alles rund läuft.

Zur Kompetenz: Über mich möchte ich da nicht reden. Man gibt sich Mühe ;D. Michael Dreisvogt ist zum Glück nicht nur Dendrologe, das heißt er wird nicht nur zu den wunderbaren Gehölzen mit ansprechenden Winteraspekten etwas sagen können, sondern auch zu möglicherweise interessanten winter-/immergrünen Stauden und Zwiebelpflanzen. Er sammelt schon seit vielen Jahren Schneeglöckchen und interessiert sich so wie ich für alle schönen Pflanzen. Er beschäftigt sich seit seiner Kindheit mit Pflanzen und ich habe es mir zum Spaß gemacht, Pflanzen zu finden, die er noch nicht kennt. Trotz intensiver Recherche ist es mir noch vereinzelt gelungen ::).

Bezüglich des Wetters: wir fahren ja nicht in die klassischen "Regengebiete" Englands. Natürlich kann man Wetter schwer prognostizieren, aber ich habe im Februar in Cambridgshire noch nicht völlig durchnässt in irgendwelchen Parkanlagen gestanden. In den letzten zwei Jahren erinnere ich mich an keinen Regentag während meiner "Winterreise". Das Wetter war also nicht so, wie man es dem Englischen Wetter nachsagt. In den Niederlanden habe ich übrigens da ganz andere Regenerfahrungen gemacht.

@Quercus: du erreichst mich übers Handy (die Nr. steht auf meiner Homepage), ich bin tatsächlich im Augenblick unterwegs.

Viele vorfrohe Grüße von Iris

Gespeichert
Was juckt es die Eiche, wenn sich eine Wildsau an ihr kratzt?

quercus

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 549
Wintergartenreise nach England
« Antwort #35 am: 30. Dezember 2008, 06:29:06 »

Dann muss man ja mit bei so einer hochqualifizierten und hochgelobten Reiseleitung da ich da schon anderes mitgemacht habe, versuche ich schon im Vorfeld mich schlau zumachen.
Jetzt muss ich nur noch die Genehmigung von meinem Chef bekommen und dann werde ich mich noch schnell anmelden für die Reise in der Hoffnung das noch was frei ist.
   
« Letzte Änderung: 30. Dezember 2008, 06:33:54 von quercus »
Gespeichert
lG quercus

macrantha

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4530
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Galanthus Gala, RHS Spring Show und Wintergartenaspekte
« Antwort #36 am: 01. Januar 2009, 14:29:21 »

Na dann lernen wir uns ja kennen ... ;)
Gespeichert
Wenn Du einen Schneck behauchst, schrumpft er ins Gehäuse,
Wenn Du ihn in Kognak tauchst, sieht er weiße Mäuse. (Ringelnatz)

quercus

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 549
Wintergartenreise nach England
« Antwort #37 am: 01. Januar 2009, 17:39:34 »

Ich habe mich dann gestern auch endgültig bei Iris angemeldet für die Reise und muss sagen das sie mir am Telefon einen äußerst sympathischen Eindruck macht. Ich freue mich jetzt schon richtig auf die Reise nun muss ich nur noch ein paar Pfund bei der Bank bestellen und der Februar kann kommen.

bis dann quercus
« Letzte Änderung: 01. Januar 2009, 18:10:57 von quercus »
Gespeichert
lG quercus

sarastro

  • Gast
Re:Galanthus Gala, RHS Spring Show und Wintergartenaspekte
« Antwort #38 am: 01. Januar 2009, 17:40:16 »

Kann euch zur Reiseleitung nur beglückwünschen, da ich sie beide seit vielen Jahren kenne, besonders Michael. Er ist einer der großen Ausnahmen in der Szenerie, ausgestattet mit einer breiten Pflanzenkenntnis. Einer wie ich auch, der versucht, den Garten und seine Pflanzen als Gesamtkonzept zu betrachten und der nicht nur schnödes Spezialistentum ausstrahlt. Wir reisten schon einige Male zusammen und wir verkörperten das geborene "Planthunterteam". ;D ;D

Was die Reisekosten anbelangt, kann man es schwerlich preiswerter machen. England ist nun mal kein billiges Pflaster.
« Letzte Änderung: 01. Januar 2009, 17:41:44 von sarastro »
Gespeichert

cimicifuga

  • Gast
Re:Galanthus Gala, RHS Spring Show und Wintergartenaspekte
« Antwort #39 am: 01. Januar 2009, 17:45:55 »

besonders Michael.
= Taxus? <ot ende>
Gespeichert

Iris

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2077
  • Hojotohoooo!
    • www.iris-ney.de
Re:Galanthus Gala, RHS Spring Show und Wintergartenaspekte
« Antwort #40 am: 01. Januar 2009, 17:56:01 »

Ja, Michael Dreisvogt hat ab und zu mal unter taxus geschrieben.

Das Pfund steht übrigens sehr günstig für die Reise, heute etwa 1€ = 1Pfund. Im letzten Jahr mußte ich für 1 Prund noch etwa 1,4 €, also 40% mehr(!) zahlen. Das heißt, wenn ich nicht im Januar schon alles aufgekauft habe ;D, werden die Reiseteilnehmer sicher äußerst erfolgreich und etwas preisgünstiger jagen können ;).

Danke übrigens für die (Vorschuss) Lorbeeren. Damit kann ich ja eigentlich so gar nichts anfangen ;D ;).

Vorfrohe Neujahrsgrüße von Iris
« Letzte Änderung: 01. Januar 2009, 17:56:28 von Iris »
Gespeichert
Was juckt es die Eiche, wenn sich eine Wildsau an ihr kratzt?

cimicifuga

  • Gast
Re:Galanthus Gala, RHS Spring Show und Wintergartenaspekte
« Antwort #41 am: 01. Januar 2009, 19:06:59 »

wow, der pfundpreis :o
ach bitte, wer hält mir die daumen, dass das im august auch noch so nett ist 8)
Gespeichert

sarastro

  • Gast
Re:Galanthus Gala, RHS Spring Show und Wintergartenaspekte
« Antwort #42 am: 01. Januar 2009, 19:20:58 »

Na, bei dem super Kurs muss ich wegen meiner Galanthusbestellungen bei div. Snowdropfabriken kein schlechtes Gewissen mehr haben.
« Letzte Änderung: 02. Januar 2009, 16:07:07 von sarastro »
Gespeichert

quercus

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 549
Wintergartenreise nach England
« Antwort #43 am: 02. Januar 2009, 19:04:37 »

Das heißt, wenn ich nicht im Januar schon alles aufgekauft habe ;D, werden die Reiseteilnehmer sicher äußerst erfolgreich und etwas preisgünstiger jagen können ;).

wenn das so ist lohnt sich die Reise ja doch nicht ;D
« Letzte Änderung: 02. Januar 2009, 19:04:59 von quercus »
Gespeichert
lG quercus

snowman

  • Gast
Wintergartenreise nach England
« Antwort #44 am: 03. Januar 2009, 13:39:14 »

Hallo ersteinmal,

darfich die Frage stellen ob es sich hier um so eine Livestylreise handelt zum aktuellen Trend Schneeglöckchen und Winteraspekte.
Oder doch mehr um eine Liebhaberreise bei der die Reiseteilnehmer doch schon etwas von dem Thema verstehen?

liebe Grüße vom snowman
Gespeichert
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 11   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de