Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: da mir davon nur postelein etwas sagt, deucht mich, dass ich selber offenbar sehr gewöhnlich bin (rorobonn)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. November 2019, 20:33:40
Erweiterte Suche  
News: da mir davon nur postelein etwas sagt, deucht mich, dass ich selber offenbar sehr gewöhnlich bin (rorobonn)

Neuigkeiten:

|6|8|Es erstaunt, was hier an einem halben Tag schwadroniert wird. (Staudo)

Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 ... 11   nach unten

Autor Thema: Galanthus Gala, RHS Spring Show und Wintergartenaspekte  (Gelesen 16758 mal)

lttp

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 493
Re:Galanthus Gala, RHS Spring Show und Wintergartenaspekte
« Antwort #45 am: 03. Januar 2009, 13:47:53 »

 :o :o :o

Ach so, besser nicht die Frage stellen. Aber nett, dass du fragst, ob du fragen darfst. ;D
Gespeichert

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18413
Re:Galanthus Gala, RHS Spring Show und Wintergartenaspekte
« Antwort #46 am: 03. Januar 2009, 13:57:37 »


Aber nett, dass du fragst, ob du fragen darfst. ;D

@snowman, darf ich denn fragen, warum Du fragst?
Gespeichert

snowman

  • Gast
Wintergartenreise nach England
« Antwort #47 am: 03. Januar 2009, 17:10:16 »

@snowman, darf ich denn fragen, warum Du fragst?

Natürlich darfst du diese Frage stellen. ;D

Wie Ch. Kreß schon im aktuellen Staudengarten schreibt über Gartenmärkte ist doch auch bei den Gartenreisen. Ich kann gut auf die sogenannten "Damen mit Hüten" verzichten. Die nur wegen des Trends mitfahren, genauso gut kann ich aber auch auf die Leute verzichten die nur einkaufen wollen.
Mir ist auch der Erfahrungsaustausch bei solchen Reisen wichtig und das ich was neues lerne. Wenn von allem ein bisschen dabei ist und somit eine gute Mischung vorherrscht wäre ich schon zufrieden.

frostige Grüße vom Snowman
Gespeichert

snowman

  • Gast
Wintergartenreise nach England
« Antwort #48 am: 03. Januar 2009, 23:19:59 »

wann ist eigentlich der Meldeschluss für diese Reise
Gespeichert

quercus

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 549
Wintergartenreise nach England
« Antwort #49 am: 04. Januar 2009, 12:43:25 »

Das Pfund steht übrigens sehr günstig für die Reise, heute etwa 1€ = 1Pfund. Im letzten Jahr mußte ich für 1 Prund noch etwa 1,4 €, also 40% mehr(!) zahlen.

Ich habe schon was von 90 Cent gehört für die erste Jahreshälfte. Außerdem wird damit gerechnet das in England die nächsten Banken kriseln dank fauler Kredite.

Also nichts wie hin zum Gartenshopping ;D, wenn das Pfund weiter fällt.

bis dann
quercus
« Letzte Änderung: 04. Januar 2009, 12:47:21 von quercus »
Gespeichert
lG quercus

quercus

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 549
Re:Wintergartenreise nach England
« Antwort #50 am: 04. Januar 2009, 14:52:40 »

wann ist eigentlich der Meldeschluss für diese Reise

so viel mir bekannt ist es 09.01, da solltest du aber lieber einmal Iris fragen

lG quercus
Gespeichert
lG quercus

cimicifuga

  • Gast
Re:Galanthus Gala, RHS Spring Show und Wintergartenaspekte
« Antwort #51 am: 04. Januar 2009, 16:54:52 »

ich würde das hiesige schneeglöckchen klientel als damen-mit-hut frei bezeichnen ;D
Gespeichert

quercus

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 549
Wintergartenreise nach England
« Antwort #52 am: 04. Januar 2009, 17:44:16 »

Kann mir einer von sagen wo ich eine Liste finde von den Ausstellern der RHS Spring Show. Entweder finde ich diese nicht oder aber es ist wie in den Niederlanden und dürfen keine Liste ins Internet stellen.

bis dann quercus
Gespeichert
lG quercus

pumpot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4196
  • Bald nur noch zwei Gärten. 6b/7a b. DD und 7b b. L
Re:Galanthus Gala, RHS Spring Show und Wintergartenaspekte
« Antwort #53 am: 04. Januar 2009, 18:40:12 »

Ein Ausstellerverzeichnis ist mir nicht bekannt. Der Schwerpunkt der RHS Spring Show liegt in den hervorragenden Präsentationen der Aussteller, weniger im eigentlichen Pflanzenangebot. Da ist so mancher enttäuscht, das die gezeigten Pflanzen oft nicht angeboten werden. Aber es ist die Chance so manche Schneeglöckchensorte endlich mal in natura zu sehen.

Die letzten Jahre waren bei den Ausstellern meist Foxgrove Plants, Avon Bulbs, Potterton, Long Acre, Broadleigh Bulbs und Ashwood neben anderen dabei.
Gespeichert
plantaholic

quercus

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 549
Wintergartenreise nach England
« Antwort #54 am: 04. Januar 2009, 20:43:52 »

Pumpot danke für deine Antwort, jetzt habe ich wenigstens ein paar Namen und kann evtl. was vorbestellen.

lG quercus
« Letzte Änderung: 04. Januar 2009, 20:50:18 von quercus »
Gespeichert
lG quercus

sarastro

  • Gast
Re:Galanthus Gala, RHS Spring Show und Wintergartenaspekte
« Antwort #55 am: 04. Januar 2009, 21:21:12 »

Die R.H.S. Spring Show ist was vom Schönsten, das mir je zu Gesicht gekommen ist. Derart liebevoll aufgebaute Stände sieht man bei uns "auf dem Kontinent" so gut wie überhaupt nicht. Es war einer der großen Highlights in England, die ich zu sehen bekam. Nicht nur dicke Schneeglöckchenhorste wurden präsentiert, sondern allerlei Zwiebelpflanzenneuheiten und Raritäten, einschließlich Helleboren, alles in einer Miniaturlandschaft mit Moosen, Gräser und Farnen arrangiert.

Ich regte auf Grund dessen vor 7 Jahren an, in Österreich so etwas Ähnliches auf die Beine zu stellen. Im Stift Seitenstetten trauten sie dann endlich drüber, wir waren rund 10 internationale Aussteller in einem altehrwürdigen Gewölbekeller des Stiftes. Die Ausstellung, an der auch verkauft wurde, war ein voller Erfolg für die Besucher wie für alle beteiligten Gärtner. Leider blieb es dabei. Eine Wiederholung steht nach wie vor in den Sternen, aus Gründen von Umbauten bzw. organisatorischen Engpässen.
« Letzte Änderung: 04. Januar 2009, 21:25:48 von sarastro »
Gespeichert

pumpot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4196
  • Bald nur noch zwei Gärten. 6b/7a b. DD und 7b b. L
RHS Spring Show
« Antwort #56 am: 04. Januar 2009, 22:29:10 »

Wie sowas aussieht sieht man auf den beiden Bildern im post #1 von rudi. ;)
Gespeichert
plantaholic

Iris

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2077
  • Hojotohoooo!
    • www.iris-ney.de
Re:Wintergartenreise nach England
« Antwort #57 am: 05. Januar 2009, 00:13:22 »

darfich die Frage stellen (...)

Very British indeed ;).

Ich freue mich, dir mitteilen zu können, dass wir vor der Abreise natürlich Gesichtskontrollen durchführen: Alle weiblichen Teilnehmerinnen werden nach Hutgrößen aufgestellt. Die Großhütrigen dürfen nicht mit, weil zu viel Livestyle. Zudem möchten wir natürlich praktisch denkende Menschen und die haben eher schmalere Hüte oder Mützen (weil windsicherer und auch sozialverträglicher; immerhin ist es auf der Galanthus Gala ein echter faux pas, anderen durch seinen breiten Hut die Sicht zu rauben). Die "ganz Harten" unter diesen praktischen Menschen tragen gar gar keine Kopfbedeckung.
Männer werden nicht kontrolliert, davon haben wir immer zu wenige ;).

Was ich damit andeuten möchte: Wir gehen bei unseren Reiseteilnehmern erst einmal davon aus, dass es ihnen nicht nur um den Lifestyle geht. Dafür spricht neben der Jahreszeit, die (so ist mir zumindest zu Ohren gekommen) teilweise wohl sogar Gartenbegeisterte abzuschrecken scheint, auch, dass wir in keinen Ambientemagazinen werben.

Bislang haben sich unsere Teilnehmer aus dem Kreise der GDS (Gesellschaft Deutscher Staudenfreunde) mit ihren Untergruppen rekrutiert (besonders die Zwiebelfreunde scheinen sich winterliche Gartenbesuche eher vorstellen zu können). Die meisten GDS-Mitglieder wurden z.B. per Rundmail über ihre Regionalgruppenleiter oder durch Mund-zu-Mund-Propaganda informiert. Einige weitere Teilnehmer stammen aus unserem Freundeskreis. Dass die mit Feuer und Flamme dabei sind, dafür lege ich meine Hand in beides.
Zudem ist die Reise auf der Homepage von Günter Waldorf http://www.galanthus-online.de/, auf der Seite von Maria Zauberfee http://gaerten.blogspot.com/2008/11/veranstaltungen-fr-galanthusfreaks-2009.html und auf der Seite der Scotish Rock Garden Society (Englische Programmversion) angekündigt.

Anmeldeschluss ist der 10.01.2009.

Die beiden Privatgärten, die wir besuchen werden, sind echte Winter-/Frühlingsgärten. Unser Weg führt uns zu Anke und David Way, sowie zu Jane und Rod Leeds. So ist es nicht ausgeschlossen, dass auch das ein oder andere Kleinod getauscht werden kann.
(Das heißt: selbst, wenn ich schon alles aufgekauft haben sollte, wird sicher immer noch genügend zum Tausch da sein ;)).

Viele Grüße von Iris (die voller Vorfreude und schon und noch schwer am Vorbereiten diverser Überraschungen ist)
« Letzte Änderung: 05. Januar 2009, 01:37:46 von Iris »
Gespeichert
Was juckt es die Eiche, wenn sich eine Wildsau an ihr kratzt?

quercus

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 549
Wintergartenreise nach England
« Antwort #58 am: 05. Januar 2009, 21:34:08 »

Wie sowas aussieht sieht man auf den beiden Bildern im post #1 von rudi. ;)

eben noch ein guter Grund mitzufahren
« Letzte Änderung: 05. Januar 2009, 22:50:23 von quercus »
Gespeichert
lG quercus

quercus

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 549
Re:Wintergartenreise nach England
« Antwort #59 am: 10. Januar 2009, 20:36:34 »

schwer am Vorbereiten diverser Überraschungen ist
Zitat

was ist es den ::)
Gespeichert
lG quercus
Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 ... 11   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de