Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Sommer ist die Zeit, in der es zu heiß ist, um das zu tun, wozu es im Winter zu kalt war. (Mark Twain)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
15. August 2022, 03:45:03
Erweiterte Suche  
News: Sommer ist die Zeit, in der es zu heiß ist, um das zu tun, wozu es im Winter zu kalt war. (Mark Twain)

Neuigkeiten:

|7|9|Heute darf sich jeder sein eignes Motto machen!

Partnerprogramm Gewürzland
Seiten: 1 2 [3]   nach unten

Autor Thema: Sirupherstellung  (Gelesen 11470 mal)

Natternkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6494
  • CH, Limpachtal/BE Klimazone 6a 475müM 🎯 M/M/B
Re: Sirupherstellung
« Antwort #30 am: 14. August 2022, 21:43:20 »

Wie ist es mit Ameisensäure

Hat dies schon mal jemand versucht?
Gespeichert
🌿 Zerkleinern, Mischen, Feucht 👍 halten, Zudecken. 🛌

Mufflon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1740
  • Tor zum Niederrhein, Klimazone 8a, 30m NHN
Re: Sirupherstellung
« Antwort #31 am: 14. August 2022, 22:00:57 »

Eine Ausbildungskollegin hat sich beim Umgang mit Ameisensäure Verätzungen der Haut und Lunge zugezogen.
Ich glaube, deshalb wurde es in der EU  nicht mehr zugelassen.
Gespeichert
"Wir beten und jäten!"

Hyla

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1413
  • Zone 7a
Re: Sirupherstellung
« Antwort #32 am: 14. August 2022, 22:18:20 »

Muß Zitronensäure oder eine andere Säure überhaupt mit rein?

Müssen tut nie was. Säure unterstützt das Aroma. In Sirup ist die Haltbarkeit nicht so das Problem, der Zucker konserviert auch. Wenn langsamere Alterung, schöne Farbe wichtig ist, wäre die bestgeeignete Säure Ascorbinsäure.

Okay, dann ist's klar.  :)
Ich mache eigentlich nur Schwarze Johannisbeere-Sirup und tue den in Mineralwasser. Das ist dann sauer genug.


Mit Zitronensäure kann man sich auch ganz toll die Papillen von der Zunge ätzen. Die Kristalle haben wir als Kinder immer genascht und hatten dann kahle Stellen auf der Zunge. (Ja, genau, sah aus wie Glatze mit Balkon.)
 Heutzutage vollkommen undenkbar.  ::)
Gespeichert
Liebe Grüße!

Beneide niemanden, denn du weißt nicht, ob der Beneidete im Stillen nicht etwas verbirgt, was du bei einem Tausche nicht übernehmen möchtest.  Johan August Strindberg
Seiten: 1 2 [3]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de