Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Je weniger einer weiß, desto fester glaubt er an das, was er weiß. (Platon 427-347v.Chr.)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
18. Mai 2022, 22:44:07
Erweiterte Suche  
News: Je weniger einer weiß, desto fester glaubt er an das, was er weiß. (Platon 427-347v.Chr.)

Neuigkeiten:

|10|12|Miteinander verwandt sein, genügt nicht. Man muß auch miteinander essen. (Aus Asien)

Partnerprogramm Gewürzland
Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 ... 14   nach unten

Autor Thema: Liköre und Aufgesetzte  (Gelesen 61323 mal)

Tara

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 5578
Re:Liköre und Aufgesetzte
« Antwort #45 am: 27. August 2011, 11:31:48 »

Gut zu wissen, danke! :)
Gespeichert
Der schlauste Weg, Menschen passiv und folgsam zu halten, ist, das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb dieses Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben. - Noam Chomsky

Albizia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4125
  • Rheintal, RLP, 8a, 70m üNN
Re:Liköre und Aufgesetzte
« Antwort #46 am: 11. September 2011, 23:11:23 »

Heute habe ich einen aufgesetzten Likör mit rotem Weinbergspfirsich angesetzt. Bereits nach einigen Stunden begann sich der Wodka-Ansatz rötlich zu färben. :D

Jetzt lasse ich ihn erstmal 4 Wochen ziehen. Wenn er gut schmeckt, liefere ich das Rezept später nach. Ein Foto vom Ansatz wird noch nachgeliefert.
Gespeichert
Wann zum Kuckuck ist denn dieses Irgendwann? Am besten: Jetzt!!

lumusan

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 274
Re:Liköre und Aufgesetzte
« Antwort #47 am: 12. September 2011, 08:35:40 »

Ich habe heuer Rhabarberlikör, Wipferlschnaps, Holunderbeerlikör, Amaretto aus Zwetschkenkernen und 2 Protionen Kräuterlikör angesetzt. Ich liebe Likör und muss 5x nachdenken, ob ich den nun lieber verschenke oder nicht doch lieber selber trinke! ;-)
Gespeichert

fars

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14832
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Liköre und Aufgesetzte
« Antwort #48 am: 12. September 2011, 08:43:35 »

Ich bin weniger für Likör (ist mir zu süß), dafür aber vorzugsweise für einen aufgespriteten "Aufgesetzten". So 40-50%o soll er schon haben.

Derzeit läuft ein Versuch mit Süßkirschen und Holunder.
Gespeichert

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20512
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re:Liköre und Aufgesetzte
« Antwort #49 am: 12. September 2011, 09:08:36 »

Bei uns wird Likör auch nicht alle - ist inzwischen den Meisten zu süß. Aber einige Rezepte oben klingen doch sehr verlockend.

Besonders der Weihnachtslikör;)

Gibt es eine bestimmte Zeit zum Ansetzen von Estragon und Spitzwegerichlikör - davon habe ich momentan richtig viel im Garten. Die müssten beide ziemlich bitter werden, oder?? Irgendwelche nachgesagten Heilwirkungen??

Und - wo liegt der Unterschied zwischen Likör und Aufgesetztem?

Danke Euch,
L.G.
Gänselieschen
Gespeichert

fars

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14832
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Liköre und Aufgesetzte
« Antwort #50 am: 12. September 2011, 09:43:50 »

Und - wo liegt der Unterschied zwischen Likör und Aufgesetztem?

Das wird jeder anders interpretieren.
Likör ist für mich ein betont zuckriger Schnaps mit relativ niedrigem Alkohohlgehalt (oft weit unter 30%o). Ein "Aufgesetzter" wird mit Korn (32%o) oder Doppelkorn (38%o) hergestellt und nur wenig gezuckert. Ich kippe noch ein wenig reinen Alkohol vom Apotheker hinzu.
Gespeichert

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20512
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re:Liköre und Aufgesetzte
« Antwort #51 am: 12. September 2011, 10:17:28 »

Dann sind meine Liköre sowie 'Aufgesetzte', weil ich nie unter 38 ansetze und auch Zucker in Maßen dazu gebe.

Oben ist ein Rezept für Ingwerlikör beschrieben - da steht irgendwas von Aufkochen. Das verwirrt mich doch sehr - da verfliegt doch der Alkohol - oder es ist blöd beschrieben - und der Ansatz enthält nochnicht den ganzen Weinbrand.

L.G.
Gänselieschen
Gespeichert

Katrin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10505
  • The best way to have a friend is to be one!
    • Geraniumhomepage, Gartenfotos und (neu!) Garten-Blog
Re:Liköre und Aufgesetzte
« Antwort #52 am: 12. September 2011, 11:54:53 »

Das ist wohl der Ingwerlikör von Mama. Es werden nur die Ingwerscheiben aufgekocht (mit etwas Wasser) und dieser Sud kommt dann nochmal zum Alkohol. Damit wird der Ansatz besonders aromatisch.
Gespeichert
"Ich glaube, viele von uns haben ihre Heimat längst verloren, denn sie haben sie in der Kindheit gelassen, in den staubigen Straßen und an den sonnigen Tagen, als die Welt noch gut war, weil wir nur die Fassade sahen und zu klein waren, die Türen zu öffnen."

ich

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20512
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re:Liköre und Aufgesetzte
« Antwort #53 am: 12. September 2011, 12:17:21 »

Ist der aus Antwort 12 - wenn das Mama ist ;) - ich stand wohl bissel auf der Leitung - nun ist es klar. Jedenfalls wäre das auch noch etwas für mich. Kommt die Schärfe da mit rüber?

L.G.
Gespeichert

Lieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3714
Re:Liköre und Aufgesetzte
« Antwort #54 am: 12. September 2011, 20:03:17 »

Ich gebe den Zucker immer erst dazu, wenn alles gut durchgezogen ist. Man kann dann punktgenauer süßen.
Bei manchen Früchten braucht man auch gar keinen Zucker. Äpfel kann man wunderbar ohne Zucker ansetzen und trinken.
Am Wochenende werde ich Schlehen ernten. Wenn man auf den ersten richtigen Frost wartet, sind meist keine Früchte mehr dran Jetzt hängt der Strauch noch voll. Ich lege sie dann einfach vor dem Ansetzen für ein paar Tage in den Tiefkühler.
Auch für Hagebutten und Holunder ist jetzt eine gute Zeit.
Gespeichert

Knusperhäuschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8018
  • Hochtaunus, Hessen
Re:Liköre und Aufgesetzte
« Antwort #55 am: 12. September 2011, 20:16:29 »

Zitat
Gibt es eine bestimmte Zeit zum Ansetzen von Estragon und Spitzwegerichlikör
Ich hab die immer etwas früher im Jahr angesetzt, wenn das Kraut noch so frisch grün ist, aber ich denk, das geht auch jetzt noch (siehe post#31).
Spitzwegerich würd ich lassen, die Ergebnisse fand ich nicht so doll, auch den Fichtenwipferlgeist brauch ich kein zweites Mal, aber Estragon kommt ganz gut, allerdings nicht übertreiben mit der Würze, man kann den auch irgendwann satt werden.
Irgendwie sind Früchte immer die Wahl, die nie schiefgehen kann, obwohl ich ja eigentlich lieber hochprozentige Kräuterschnäpse mag (wie heißt denn jetzt bloss dieses grüne Zeugs aus dem Mittelmeerraum, ich mein nicht Absinth..., da gibts zwei Varianten, gün und ....?)
Gespeichert
Warum bin ich eigentlich gerade nicht im Garten?

Katrin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10505
  • The best way to have a friend is to be one!
    • Geraniumhomepage, Gartenfotos und (neu!) Garten-Blog
Re:Liköre und Aufgesetzte
« Antwort #56 am: 12. September 2011, 21:59:57 »

Gänselieschen, ja, Erika Andrea meinte ich :D .

Die Schärfe kommt beim Ingwerlikör gut rüber, nicht zuviel, aber doch deutlich. Ich mag ihn gerne.
Gespeichert
"Ich glaube, viele von uns haben ihre Heimat längst verloren, denn sie haben sie in der Kindheit gelassen, in den staubigen Straßen und an den sonnigen Tagen, als die Welt noch gut war, weil wir nur die Fassade sahen und zu klein waren, die Türen zu öffnen."

ich

Gartenute

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 562
  • Schleswig Holstein Mitte
Re:Liköre und Aufgesetzte
« Antwort #57 am: 12. September 2011, 22:33:34 »

Letztes Jahr bekam ich Unmengen an Quitten geschenkt,woraus ich aus der ersten Portion Quittengelee gemacht habe.Nachdem aber nochmal eine Ladung Quitten vor der Tür stand hab ich mich an Quittenlikör gemacht und ich muß sagen....einfach genial und lecker.Das Rezept habe ich mir online geholt,gibt verschiedene Rezepte mit Korn oder Branntwein...ich habe das letztere genommen weil er dann runder schmeckt.... ist aber Geschmacksache !!
Gespeichert
liebe gartengrüße
von Ute

Pinguin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2899
  • Standort Lünebuger Heide
    • der-versteckte-garten.de
Re:Liköre und Aufgesetzte
« Antwort #58 am: 14. September 2011, 06:50:11 »

ich habe gestern Rosenlikör angesetzt :D , im Rezept stand "weisser Rum", also habe ich den genommen, normalerweise verwende ich gerne Wodka, da er so schön neutral ist, hätte ich den stattdessen auch nehmen können?

ich muss sagen, der starke Geruch des Rums stört mich ein wenig, hat es eine besondere Bewandnis mit dem Rum, oder ist es einfach Geschmackssache, welchen Alkohol man verwendet?
Gespeichert
LG Pinguin
der-versteckte-garten.de

Albizia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4125
  • Rheintal, RLP, 8a, 70m üNN
Re:Liköre und Aufgesetzte
« Antwort #59 am: 14. September 2011, 23:58:22 »

Ein Foto vom Ansatz wird noch nachgeliefert.

Heute habe ich den Roten-Weinbergpfirsichlikör-Ansatz mal abgelichtet.



Weinberg-Pfirsich, ertrunken

Gespeichert
Wann zum Kuckuck ist denn dieses Irgendwann? Am besten: Jetzt!!
Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 ... 14   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de