Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Kein Problem ist so groß oder kompliziert, dass man nicht vor ihm weglaufen könnte. ;D (casa)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
03. Juli 2022, 19:39:23
Erweiterte Suche  
News: Kein Problem ist so groß oder kompliziert, dass man nicht vor ihm weglaufen könnte. ;D (casa)

Neuigkeiten:

|7|11|Ähnlichkeit ist die Identität der Qualitäten. (Immanuel Kant)

Partnerprogramm Gewürzland
Seiten: 1 ... 11 12 [13] 14   nach unten

Autor Thema: Liköre und Aufgesetzte  (Gelesen 61998 mal)

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29115
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Liköre und Aufgesetzte
« Antwort #180 am: 13. Dezember 2020, 11:07:31 »

 ???
Gespeichert
If you need to be right before you move, you will never win. (Michael Ryan)

Bis jetzt ist alles  gut gegangen, sagte der Mann, als er am 12. Stockwerk vorbei fiel.

Deutschland durchseucht sich.

Nox

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2089
  • Süd-Bretagne, 8b - 9a
Re: Liköre und Aufgesetzte
« Antwort #181 am: 13. Dezember 2020, 11:07:42 »

Hat hier jemand Walnusslikör gemacht?

Ich habe noch etwas von meiner Schwester, vermutlich mehr als 10 Jahre alt, aber absolut köstlich, besonders wenn im Haselnusskuchen verbacken wird. 

Nachschub sollte ich nächstes Jahr selber versuchen, ich weiß, dass die grünen Nüsse Mitte Juni geerntet werden müssen.

Hier mein Rezept, ich find's sehr lecker. Bei mir kommt noch Orangen- und Zitronenschale hinzu.
Ursprungsrezept:

Ansatz, 6-8 Wochen ziehen lassen:
8 grüne Walnüsse
1 Zimtstange
2 1/2 Nelken
1/4 Teelöffel geriebene Muskatnuss
2 1/2 g getrocknete Schale von Zitrone und Orange
250 ml Weingeist (96% - 98 %)

Abseihen, dann:
63 ml Rum oder Obstschnaps zugeben
abschmecken mit Zuckerlösung aus 100g Zucker und 125 g Wasser.

Noch eine Woche stehenlassen, dann über Kaffefilter abseihen und auf Flaschen ziehen.


Weiterentwickeltes Rezept, eine Mischung aus grünen Nüssen und Nusskernen:

Inzwischen hatte ich die ätherischen Öle von Orange und Zitrone zum Abschmecken entdeckt (Bio-Qualität)

Ansatz, ca. 3 Wochen ziehen lassen:

14 grüne Walnüsse (in Würfeln)
16 reife Walnuss-Kerne, im Mörser zerstossen

260 ml Wodka (49%)
130 ml Alkohol (90 %)

1 Zimtstange (7g), 3 Nelken (0,4g), geriebene Muskatnuss (0,2g), getrocknete Orangenschale (7,7g)
0,4 g Orangenöl, süss und 0,4 g Zitronenöl

Abfiltern und weiterverarbeiten:

60 ml Rum
150 ml Wasser
140 ml Zuckerlösung konzentriert (also die Flüssigkeit, die über den Kristallen steht). Auch lecker mit braunem Zucker.

4 Tropfen Orangenöl süss


Gespeichert

APO

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4037
    • Unser Garten
Re: Liköre und Aufgesetzte
« Antwort #182 am: 13. Dezember 2020, 12:16:26 »

Für mich ist es immer wieder ein Rätsel wie der bei euch so lange reifen kann 😝
Gespeichert
Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur
Wer Schreibfehler findet darf sie behalten
Gruß Jörg

gartenlady77

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
Re: Liköre und Aufgesetzte
« Antwort #183 am: 13. Dezember 2020, 12:24:24 »

Hättet ihr Ideen für leckere Weihnachtsliköre zum verschenken?  :) Wollte demnächst mal Spekulatius Likör versuchen..
Gespeichert
Pflege deinen Garten und der Garten pflegt deine Seele.
- Mark Balkens-Knurre

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29115
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Liköre und Aufgesetzte
« Antwort #184 am: 13. Dezember 2020, 13:02:04 »

Ist das nicht ein bisschen spät?
Bei mir ist noch ein Aufgesetzter mit Zieräpfelchen im Glas.
Gespeichert
If you need to be right before you move, you will never win. (Michael Ryan)

Bis jetzt ist alles  gut gegangen, sagte der Mann, als er am 12. Stockwerk vorbei fiel.

Deutschland durchseucht sich.

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9265
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Liköre und Aufgesetzte
« Antwort #185 am: 13. Dezember 2020, 13:03:50 »

Für dieses Weihnachten noch Likör anzusetzen dürfte etwas spät sein :-\
.
@Quendula
Dein Tip, Invertzucker als Lösung herzustellen und zu verwenden,  war gut! Der Geschmack ist dann bereits runder als nähme man herkömmlichen Zucker.
.
Zu Lorbeer und auch zu Citrus myrtifolia habe ich noch etwas Zitronensäure gegeben  - etwa eine Messerspitze/Liter. Das hat sich gleich sehr positiv auf den Geschmack ausgewirkt.
.
Ob/wie sich der Geschmack verändert, wird die Zeit zeigen  ;)
.
@Apo
Selbstdisziplin ist gefordert  8)
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9265
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Liköre und Aufgesetzte
« Antwort #186 am: 13. Dezember 2020, 13:06:16 »

Oile, diese Äpfel entwickeln bestimmt ein tolles Aroma!
Hab schon sehr gutes Gelee davon gekocht.
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29115
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Liköre und Aufgesetzte
« Antwort #187 am: 13. Dezember 2020, 13:14:11 »

Es ist ein eher feines Aroma mit einer leichten Bitternote. Ich mag sie einfach nicht alle so unnütz am Boden liegen sehen, also verarbeite ich sie halt.
Gespeichert
If you need to be right before you move, you will never win. (Michael Ryan)

Bis jetzt ist alles  gut gegangen, sagte der Mann, als er am 12. Stockwerk vorbei fiel.

Deutschland durchseucht sich.

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11232
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Liköre und Aufgesetzte
« Antwort #188 am: 13. Dezember 2020, 13:55:38 »

Oile, die Zieräpfelchen sehen auch sehr schön aus :). Wofür war das
???
?
Wegen der Rückfälligkeit? Ich wollte eigentlich mal keine oder wenigstens weniger Aufgesetzte ansetzen. Es steht einfach zu viel hier rum, was Aufmerksamkeit haben möchte ... Vlt klappt es diesmal. Abies, Picea, Corylus und eben der Meerrettich sind ja jetzt in Flaschen und reifen im Keller vor sich hin. Es stehen keine großen Gläser mit suspekten Inhalten mehr auf dem Fensterbrett :).

Obwohl ich den Ingwer-Wildkirsche damals ziemlich gut fand und jetzt ist ja grad wieder Platz ...

Selbstdisziplin ist gefordert  8)
Oh ja.

Gespeichert
"Dein ganzes bisheriges Leben war ein einziges Training für diesen Augenblick!" R.L.A.

myrrhis odorata

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 82
Re: Liköre und Aufgesetzte
« Antwort #189 am: 13. Dezember 2020, 14:28:13 »

Es ist ein eher feines Aroma mit einer leichten Bitternote. Ich mag sie einfach nicht alle so unnütz am Boden liegen sehen, also verarbeite ich sie halt.
Die am Boden liegenden Zieräpfelchen waren bei mir alle schon matschig bzw. leicht gärend. Also habe ich alle noch am Baum hängenden Früchte (mit 1 cm Durchmesser) einzeln abgeschnitten  ::) und dann zu Gelee verarbeitet. War mühsam, all die Stiele vor dem Verkochen abzumachen. Nächstes Jahr werde ich Oiles Beispiel folgen und einen Likör/Aufgesetzten mit Stängelchen (und Zieräpfeln) machen.

Im Sommer habe ich einen Heidelbeer-Likör machen müssen. Müssen, weil viele Heidelbeeren durch zu wenig gießen in der Sommerhitze ziemlich eingetrocknet am Strauch hangen. In Alkohol gebadet haben sie sich dann wieder aufgeplustert und einen wunderschönen dunkellila Likör ergeben.  :)
Gespeichert
Freundliche Grüße, Barbara

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11824
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Liköre und Aufgesetzte
« Antwort #190 am: 13. Dezember 2020, 14:45:21 »

Ich werde berichten 8)
.
Heute habe ich die drei Flaschen weiter bearbeitet: abgeseiht, auf ca.35% mit abgekochtem Wasser verdünnt und etwas von dem vor einigen Tagen fabrizierten InvertzuckerSirup zugegeben.
Ich bin mit der Herstellung solcher Liköre nicht so bewandert und war sehr überrascht, dass alle drei erst kristallklare Flüssigkeiten durch die Zugabe von Wasser milchig trüb wurden. Liegt wohl an den ätherischen Ölen in den Ansätzen? Bei den CitrusAnsätzen stört das nicht sonderlich, bzw man kennt es ja von Limoncello. Aber bei dem erst klar und dunkelgrünem Ansatz mit dem Lorbeer sieht das milchige Grünrecht gewöhnungsbedürftig aus. Erinnert farblich etwas an einen Smoothie 8) :-X 
.
Drei sehr verschiedene Geschmäcker 8) Leider hatte ich den Ansatz mit dem Lorbeer wohl (deutlich) zu lange stehen gelassen. Das frische Aroma, das man anfangs so gut riechen konnte, scheint verflogen und es überwiegt der Wacholder.

wühlmaus, wieviel % hat der primasprit? ich setze mit korn vom bauern an (siehe #2 in diesem faden) und geb dann nur in wenig wasser gekochten kandiszucker dazu. vielleicht vergeht die trübung ja, wenn die flaschen länger stehen - der lord weiß bestimmt was!

die beerenansätze (waldheidelbeer und schwarze ribisl) sind aufgrund ihres saftgehalts leichter, der wipferlschnaps ist so stark, wie man es von einer medizin erwartet  8) in jahren mit viel sonne sind die beeren süßer, die letzten hab ich ganz ohne zucker gemacht. aber ich bewundere deine experimentierfreudigkeit, auf die idee, lorbeer anzusetzen, wär ich nicht gekommen. ist der zum trinken oder zum würzen gedacht? ich will ja nicht unken, aber lorbeer ist (ein bisserl  ???) giftig, zu große mengen davon sind vielleicht nicht unbedingt ratsam. *  wacholder stell ich mir sehr gut vor, den liebe ich  :D

quendula, du machst ja unglaubliche sachen - meerrettichschnaps! wie schmeckt der?

oile, wie ist der hagebuttenlikör geworden - kann eigentlich nur wunderbar sein!

bisher am besten fand ich meinen vogelbeerschnaps (veredelte rusische vogelbeere mit schwarzroten früchten), leider hab ich heuer keine beeren ernten können. nur schwarze ribisl, die hab ich ende juli angesetzt, sie sollten im oktober finalisiert werden. dann war aber die sache mit der gebrochenen hand, und das glas stand im waldviertel. ein guter geist hat es mir nach wien gebracht, seither steht es hier und harrt der genesung meiner hand entgegen - es ist furchtbar schwer, aber dieser tage muß es dann mal sein  :)

* fehlalarm. er kann höchstens zu trancezuständen und bewußtseinsstörungen führen, aber auch das ist nicht wissenschaftlich belegt  8) echter lorbeer
« Letzte Änderung: 13. Dezember 2020, 15:06:38 von martina 2 »
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29115
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Liköre und Aufgesetzte
« Antwort #191 am: 13. Dezember 2020, 15:38:37 »

Den Hagebuttenlikör haben GG gerade probieren müssen. Er ist sehr gut geworden.  8)
Gespeichert
If you need to be right before you move, you will never win. (Michael Ryan)

Bis jetzt ist alles  gut gegangen, sagte der Mann, als er am 12. Stockwerk vorbei fiel.

Deutschland durchseucht sich.

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9265
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Liköre und Aufgesetzte
« Antwort #192 am: 13. Dezember 2020, 15:55:46 »

Oile, das glaube ich sofort ;D
.
@Martina
Der Primasprit hat 96%. Da fällt das Probieren zwischendurch definitiv weg :-X
.
Lorbeer liebe ich und ich habe zwei sehr gut wachsende Exemplare, die im Herbst immer stark zurück geschnitten werden. Soviel kann ich garnicht verschenken. Und so kam mir die Idee 8) Quendula hatte mich bestärkt...
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11824
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Liköre und Aufgesetzte
« Antwort #193 am: 14. Dezember 2020, 15:05:57 »

wühlmaus, um den lorbeer im garten beeide ich dich, frisch ist er ja unvergleichlich besser. ich würze viel damit, kann ihn mir nur als schnaps schwer vorstellen. bitte beschreibe mal bei gelegenheit das geschmackserlebnis  :)

Zitat
Den Hagebuttenlikör haben GG gerade probieren müssen. Er ist sehr gut geworden.
.
daran habe ich keinen augenblick gezweifelt. das werde ich nächstes jahr auch probieren. hast du die hagebutten entkernt oder kann man sich das sparen?
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11232
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Liköre und Aufgesetzte
« Antwort #194 am: 16. Dezember 2020, 09:26:08 »

... wie schmeckt der?

Als ob man in eine frische Wurzel beißt. Nur sehr viel süffiger ;). Und die Augen tränen nicht dabei.
Gespeichert
"Dein ganzes bisheriges Leben war ein einziges Training für diesen Augenblick!" R.L.A.
Seiten: 1 ... 11 12 [13] 14   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de