Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wo ein Wille ist, ist auch die Katastrophe. (Frl. Helga)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
13. August 2022, 04:28:04
Erweiterte Suche  
News: Wo ein Wille ist, ist auch die Katastrophe. (Frl. Helga)

Neuigkeiten:

|26|1|Gedanken sind wie Flöhe: sie springen von einem zum anderen, sie beißen nur nicht jeden. (George Bernhard Shaw)

Seiten: 1 ... 147 148 [149]   nach unten

Autor Thema: Dahlien  (Gelesen 244799 mal)

Aramisz78

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1213
Re: Dahlien
« Antwort #2220 am: 04. August 2022, 21:01:43 »

Immerhin blühen schon eure Dahlien. Bei mir nur die getopften.

@ Zwerggarten: Neben der Bright Eyes (glaube ich jedenfalls) lugt etwas ganz schwarzes hervor. Mit zwei Blüten. Ist das auch Czarny Charakter? Oder was anderes? Ich meinte nicht den Mexican Black :)
Gespeichert

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18618
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Dahlien
« Antwort #2221 am: 04. August 2022, 21:15:18 »

na klar, auch czarny character – wenn nova sowas lobte, musste es gut genug sein. :) :-\ :'(

edit: bright eyes stimmt auch.👍
die ist so toll! :D
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze." hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

störfall

Aramisz78

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1213
Re: Dahlien
« Antwort #2222 am: 04. August 2022, 21:18:21 »

Danke. Es sticht doch ganz gut hervor. Hmm wo hätte ich noch ein Plätzchen..  ;)
Gespeichert

Inken

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2933
    • Deutsche Gartenbaubibliothek
Re: Dahlien
« Antwort #2223 am: 07. August 2022, 07:59:38 »

na klar, auch czarny character – wenn nova sowas lobte, musste es gut genug sein. :) :-\ :'( ...

'Maxime' hatte ich erst letztes Jahr hinzugekauft, nachdem sie die Sorte gezeigt hatte ... Diese Sortenkenntnis - in so vielen Bereichen - fehlt sehr! :'(

Gespeichert

Inken

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2933
    • Deutsche Gartenbaubibliothek
Re: Dahlien
« Antwort #2224 am: 07. August 2022, 08:02:58 »

Einige Dahlien aus dem Beet der Gruppe mit den Rosafarbenen und Weißen (und 'Thomas A. Edison'), zuerst meine Lieblingsdahlie 'Severins Triumph' (Severin 1932):

   
Gespeichert

Inken

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2933
    • Deutsche Gartenbaubibliothek
Re: Dahlien
« Antwort #2225 am: 07. August 2022, 08:06:17 »

'Eveline' (Geerlings 1982) und 'Pink Suffusion' (Pearce 1996):

 
Gespeichert

Inken

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2933
    • Deutsche Gartenbaubibliothek
Re: Dahlien
« Antwort #2226 am: 07. August 2022, 08:11:23 »

'Sonntagskind' (Werner 1957) und 'Tu-Tu' (Ensum 1958):

 

(Die Fotos sind insgesamt nicht so toll, ich wollte schnell sein, weil das Gießen so viel Zeit fordert.)
Gespeichert

Inken

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2933
    • Deutsche Gartenbaubibliothek
Re: Dahlien
« Antwort #2227 am: 07. August 2022, 08:14:34 »

'Arbatax' war im vergangenen Jahr einen Hauch schöner, ist es aber immer noch:

 
Gespeichert

Inken

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2933
    • Deutsche Gartenbaubibliothek
Re: Dahlien
« Antwort #2228 am: 07. August 2022, 08:17:12 »

'White Wizzard' und 'Krümel' (Panzer 2016):

 
Gespeichert

Inken

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2933
    • Deutsche Gartenbaubibliothek
Re: Dahlien
« Antwort #2229 am: 07. August 2022, 08:21:39 »

'Stolze von Berlin', eine der ältesten deutschen Züchtungen, man sagt 1884, und ein Züchter wurde immer noch nicht gefunden, insofern es Schwiglewski nicht doch war:


Gespeichert

Inken

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2933
    • Deutsche Gartenbaubibliothek
Re: Dahlien
« Antwort #2230 am: 07. August 2022, 08:25:48 »

Hier noch zwei Dahlien aus dem Gelb-Orange-Rot-Beet, es sind 'Siegfried Koschker' (Koschker, 2013; fast die zweitliebste Dahlie, gäbe es 'Frau Gertraud Aepfler', 'Erna Panzer' und die anderen nicht) und 'First Lady' (Schwieters 1990):

 
Gespeichert

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16186
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Dahlien
« Antwort #2231 am: 07. August 2022, 09:35:27 »

Eine berauschende Dahlienprozession.

Leider geht es mir mit den Dahlien wie dem Lord. Ich habe kein Händchen für die Überwinterung. Sie vertrocknen mir oder sie verfaulen.
Aber wer weiß. Irgendwann wird doch wieder probiert.

Eins der drei Dahlienbeete, das Dahlienrondell (mit der Kamera über die Hecke geschaut). Der Kaiser Wilhelm und die Prinzessin Irene sind mittig platziert, manche Sorten im Außenring blühen noch nicht:



Was für ein Bild! Beet und Garten und Hintergrund, ganz zauberhaft. (Gemälde-Vorlage  ;) )
Gespeichert

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15744
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Dahlien
« Antwort #2232 am: 07. August 2022, 10:43:48 »

Ja, probiert!
Dahlien sind doch so schön! Meine Mutter hatte ein herrliches rundes Dahlienbeet in der Rasenmitte, aber eben auf schwerem Schwemmlandboden. Überwintert wurde im Keller, in Zeitungspapier gewickelt, die Knollen mit noch Erde dran, in Stiegen.
Hier sind die Dahlien im Kübel. Sie beginnen gerade mit der Blüte.  Überwintert werden sie, in dem die Kübel zunächst draußen trocken gestellt werden und dann übereinandergestapelt in eine kühle Treppenhausecke kommen.
Verluste: keine.

@Inken: herrlich, herrlich, da werden Erinnerungen wach...
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

Gardengirl

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17
  • NRW, Klimazone 7b
Re: Dahlien
« Antwort #2233 am: 09. August 2022, 14:10:22 »

Wie ich sehe, habt ihr nicht nur traumhafte Phloxe im Garten, sondern auch eine Dahlienpracht. :D

Habe auch mit dem Überwintern immer Probleme, da sie bei mir ja im Beet wachsen. Hatte es mal mit einer Kiste Sand im Keller versucht (irgendwo gelesen), aber das hat auch nicht gut geklappt.

Jahrelang hatte ich nun keine Dahlien mehr im Garten.
Dieses Jahr wurde ein neues Beet angelegt, und da habe ich auch Dahlienknollen gepflanzt.
Sie blühen sehr üppig seit Mitte Juli, es waren 3 Knollen der Sorte "Mediterrannee".





Zwei andere Dahlien haben erst Knospen, daher noch kein Foto.

Viele Grüße, Gardengirl
Gespeichert
Viele Grüße, Gardengirl
Seiten: 1 ... 147 148 [149]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de