Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: ... und kann nicht aufhören mit dem Pflanzenlieben.
Es bringt doch nichts, sagt die Vernunft
es ist, was es ist, sagt die Liebe  (pearl im thread: Dürregejammer/ Juli 2018)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
08. August 2022, 18:55:44
Erweiterte Suche  
News: Es geht nicht nur um Marmelade. (anonymes Zitat aus der Gartenküche)

Neuigkeiten:

|14|8|Der echte Maso-Gärtner wirft sich nackt in die Brennnesseln. (Staudo)

Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 ... 82   nach unten

Autor Thema: Astern  (Gelesen 83070 mal)

APO

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 4091
    • Unser Garten
Re: Astern
« Antwort #45 am: 14. August 2019, 12:49:55 »

Unsere steht im Schotter und sie wird auch im Frühjahr wie alle andern Stauden auch zurück geschnitten
Gespeichert
Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur
Wer Schreibfehler findet darf sie behalten
Gruß Jörg

neo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7009
  • Gartengrenzgängerin 7b und 8a/7b
Re: Astern
« Antwort #46 am: 15. August 2019, 17:19:29 »

Bis die Aster in die Puschen kommt, sind die Frühblüher durch...
Ausser die Frühblüher kommen erst gar nicht, weil die Mäuse ganze Arbeit geleistet haben. >:Ich muss mir überlegen, ob ich nochmals" Futter" nachlege (in Körbe pflanzen mag ich nicht). Aber es ist trotzdem langsam Zeit, sich mit den Zwiebeln für den Frühling zu beschäftigen! :D ;)
Gespeichert
un peu fou de buis

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20541
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re: Astern
« Antwort #47 am: 15. August 2019, 17:59:11 »

Ich bin am Überlegen, ob ich nicht in diesem Jahr mein Asterbeet/Präriebeet doch schon im Winter komplett zurück schneide. Dann habe ich etwas Vorlauf im Frühling.... Im Winter bin ich wirklich selten hinten im Garten d.h. falls es einen Winteraspekt gäbe, ich würde ihn kaum mitbekommen.....
Gespeichert

Blommor2.0

  • Gast
Re: Astern
« Antwort #48 am: 16. August 2019, 18:10:01 »

Hier beginnt langsam die Asternblüte :D
'Farncombe Lilac'
 
'Johan'
 
'Forncett Flowrish'

Das erste Blütchen von 'Small Ness', später wird der ganz Busch mit rosa Blüten überzogen sein
   

edit: bei 'Johan' war ein n zuviel.
« Letzte Änderung: 18. August 2019, 18:38:48 von Blommorvan »
Gespeichert

APO

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 4091
    • Unser Garten
Re: Astern
« Antwort #49 am: 16. August 2019, 19:46:01 »

Hier beginnt langsam die Asternblüte :D

sehr schön.
bei uns gehst auch so langsam los.
Glattblatt-Aster (Aster novi-belgii)
Gespeichert
Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur
Wer Schreibfehler findet darf sie behalten
Gruß Jörg

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20676
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Astern
« Antwort #50 am: 16. August 2019, 20:15:45 »

'Farncombe Lilac'
'Johann'
'Forncett Flowrish'

Lauter unbekannte Sorten, die auf deinen Bildern sehr hübsch wirken.
Da bin ich auf Erfahrungen gespannt.
Es kommt mir so vor, als wenn vor allem die Astern dumosus in diesem Jahr besonders viele Knospen haben.
Und Mehltau-Kandidaten stehen bislang noch erstaunlich gut da.
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

Irm

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21555
  • Berlin
Re: Astern
« Antwort #51 am: 02. September 2019, 17:45:18 »

Hier gehts jetzt auch los mit der Asternblüte: A.amellus 'Rotfeuer'


Gespeichert
Nur langweilige Naturen sind frei von Widersprüchen.
(Erich Mühsam 1878-1934)

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20676
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Astern
« Antwort #52 am: 02. September 2019, 19:15:17 »

Die sieht toll aus, Irm.
Ich bin ja ohnehin ein Fan von Aster amellus!
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16140
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Astern
« Antwort #53 am: 02. September 2019, 19:43:54 »

Eine tolle Astern-Ecke  :D
Gespeichert

neo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7009
  • Gartengrenzgängerin 7b und 8a/7b
Re: Astern
« Antwort #54 am: 06. September 2019, 13:32:39 »

An was kann es liegen, wenn `Ezo Murasaki`auf dem Boden rumlümmelt?
Ich habe "Ezo" ein Mal im lehmigen Boden (aber mit Steinen durchsetzt) und ein Mal im normalen Gartenboden, beiderorts wächst sie standfest. Am dritten Ort hätte ich den Boden auch als normal eingeschätzt, "Ezo" liegt. Aster linosyris übrigens dort auch, aber da habe ich kein Vergleichsexemplar.
Boden zu nährstoffreich, abmagern?
Gespeichert
un peu fou de buis

Anomatheca

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 714
Re: Astern
« Antwort #55 am: 09. September 2019, 21:33:34 »

Die habe ich neu. Leider ohne Namen. Kann mir jemand helfen? Höhe 150cm. Raublatt.
Gespeichert

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16140
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Astern
« Antwort #56 am: 09. September 2019, 21:38:25 »

Vor einem Jahr hatte Hausgeist mal seine dunkelvioletten Raublatt-Astern zusammengelegt. Viel Spaß.  ;) (Wird wohl nicht so leicht sein.)

Ich hatte da vor zwei Jahren schonmal was gezeigt. ;)

Aster n.-a. 'Violetta' - 'Constanze' - 'Nachtauge' - 'Büchter Nacht' - Sämling KFG - 'Marina Wolkonsky'



Und mit Sonne satt...


« Letzte Änderung: 09. September 2019, 21:40:48 von lerchenzorn »
Gespeichert

Hall

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 534
Re: Astern
« Antwort #57 am: 10. September 2019, 06:16:20 »

Für ich sehen die leider alle gleich aus .  ;)
Gespeichert

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 34655
    • mein Park
Re: Astern
« Antwort #58 am: 10. September 2019, 07:38:09 »

Eben. Deshalb reicht es, pro Farbe eine besonders gesunde und vitale Sorte zu haben, die nicht so stark aufkahlt.  ;)
Gespeichert
Rasen macht Männer glücklich. Die einen brauchen dazu einen Porsche, den anderen reicht ein Mäher.

*Falk*

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4258
Re: Astern
« Antwort #59 am: 10. September 2019, 15:42:37 »

Eben. Deshalb reicht es, pro Farbe eine besonders gesunde und vitale Sorte zu haben, die nicht so stark aufkahlt.  ;)
Kurz und knackig, wo er recht hat, hat er recht. Daumen hoch und danke für deine Kommentare.  ;)
Gespeichert
„Ein Garten ist kurzlebig, kein Gemälde an der Wand, sondern veränderlich.“ Beth Chatto

Falk
Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 ... 82   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de