Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln; erstens durch Nachdenken, das ist der edelste, zweitens durch Nachahmen, das ist der leichteste, und drittens durch Erfahrung, das ist der bitterste. (Konfuzius)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
29. Oktober 2020, 17:36:43
Erweiterte Suche  
News: Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln; erstens durch Nachdenken, das ist der edelste, zweitens durch Nachahmen, das ist der leichteste, und drittens durch Erfahrung, das ist der bitterste. (Konfuzius)

Neuigkeiten:

|2|1| Die heutige News ist eine Ente. Natürlich gab es heute schon etwas Neues. Seit 00:00 Uhr einen neuen Tag ( auch wenn es noch Nacht ist ;))  (kasi)

Seiten: 1 ... 19 20 [21] 22 23   nach unten

Autor Thema: Dezember 2008  (Gelesen 8513 mal)

Hänschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4916
  • 380 m ü. NN, Klimazone 6b
Re:Dezember 2008
« Antwort #300 am: 29. Dezember 2008, 17:32:08 »

Ladenkasse mit Thermometer!? - Je tiefer, je voller. Nachvollziehbare Träume.
Gespeichert

sarastro

  • Gast
Re:Dezember 2008
« Antwort #301 am: 29. Dezember 2008, 17:47:33 »

Hier ähnelt das Wetter eher dem auf dem Kuen Lun, nur längst nicht so kalt. Aber blitzklar, bei Ostwind, ohne jeglichen Schnee. Und dass kann auf Dauer für manche Pflanzen tödlich sein. Aber die Temperaturen sind ja noch moderat, noch! Und es hat ja noch nichts ausgetrieben.
« Letzte Änderung: 29. Dezember 2008, 18:02:30 von sarastro »
Gespeichert

zwerggarten

  • Gast
Re:Dezember 2008
« Antwort #302 am: 29. Dezember 2008, 19:26:37 »

endlich frost! :D
Gespeichert

Amur

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7488
Re:Dezember 2008
« Antwort #303 am: 29. Dezember 2008, 19:50:37 »

Im Moment hats -7,3° stündlich gehts ein Grad runter.
Tagsüber Grau und maximal -3°.

Gespeichert
nördlichstes Oberschwaben, Illertal, Raum Ulm

Querkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7041
  • Saartal, WHZ 7b, 245m ü. NN
Re:Dezember 2008 und ein Rückblick auf 1978/79
« Antwort #304 am: 30. Dezember 2008, 01:22:41 »

Hier und hier gibt es einen interessanten Rückblick auf das Schneechaos Ende Dezember 1978 /Anfang Januar 1979. Ich kann mich noch sehr gut dran erinnern. ...
Hab' schon ewig nicht mehr dran gedacht, aber ich erinnere mich auch sehr gut. Ich steckte da grad im Umzug. Ein kleines Auto stand - leihweise - nur einen Tag lang zur Verfügung, fürs Schwere, Kompakte; Leichtes, Sperriges wie z. B. Regalleitern musste ich aufs Fahrrad schnüren und schiebenderweise von der alten zur neuen Studentenbude befördern. So habe ich, durch verharschten Stadtschnee stapfend, zu Silvester lässig Straßenbahnen überholt, deren Räder auf dick vereisten Schienen wild drehten, jedoch nicht rollten ::)... Der Temperatursturz - Minimum am 29.12. vier Grad plus, zwei Tage später 18 Grad minus (hier nachzusehen, leider nicht direkt verlinkbar) - war krass, wenngleich längst nicht so heftig wie an der Küste.

Wie kommst du ausgerechnet jetzt drauf, Bristlecone? Der Himmel - oder wer auch immer - möge verhüten, dass das nächste halbe Jahrhundert Vergleichbares bringt...

Hier ist seit gestern das Thermometer nicht über Null hinausgekommen. Zzt. klar, trocken, minus 4,5 Grad.
Gespeichert
"Konsequenz heißt auch den Holzweg bis zum Ende zu gehen!"
Online-Leserkommentar zu einem Artikel der österreichischen Zeitung "Der Standard" über Donald Trump, 30.04.2020

Hänschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4916
  • 380 m ü. NN, Klimazone 6b
Re:Dezember 2008 und ein Rückblick auf 1978/79
« Antwort #305 am: 30. Dezember 2008, 07:56:52 »

... Wie kommst du ausgerechnet jetzt drauf, Bristlecone? Der Himmel - oder wer auch immer - möge verhüten, dass das nächste halbe Jahrhundert Vergleichbares bringt...

Ich vermute mal: 30. Jahrestag?
Das MDR-Fernsehen zeigt irgendwann heute abend dazu einen Rückblick.
Gespeichert

Hänschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4916
  • 380 m ü. NN, Klimazone 6b
Re:Dezember 2008
« Antwort #306 am: 30. Dezember 2008, 08:02:04 »

Nicht so kalt wie 1978, aber immerhin hier aktuell -11°C ohne jeglichen Schnee, allerdings ein schönes Morgenrot.
Gespeichert

Amur

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7488
Re:Dezember 2008
« Antwort #307 am: 30. Dezember 2008, 08:13:52 »

78/79 war hier ein zwar etwas schneereicherer Winter aber nicht soo besonders.
Die Schneewehen waren recht ordentlich und eine Nacht waren die Straßen zu, aber da hatte es den Norden schon ärger erwischt.

Heute Nacht kam dann noch der Hochnebel. Daher ging die Temperatur dann von -9 auf jetzt -7,7° "hoch".
Vermutlich bleiben wir wieder im Einheitsgrau.

mfg
Gespeichert
nördlichstes Oberschwaben, Illertal, Raum Ulm

Knusperhäuschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8023
  • Hochtaunus, Hessen
Re:Dezember 2008
« Antwort #308 am: 30. Dezember 2008, 08:58:39 »

Aktuell knapp -8°C, pastellblauer Himmel und die Sonne kriecht hinter dem Berg hervor, der Hang gegenüber reckt bereits seinen Kopf ins orange-rosa Licht.
In den nächsten Tagen werden wir wohl von der angekündigten Inversionswetterlage profitieren. Dann wird es hier wärmer sein, als unten im Tal. Das sind neben den richtig knackig kalten Schneetagen oft die herrlichsten Tage hier im Winter, meist ist es hier oben dann sonnig mild, während unten eisiges Dunstwetter ist. Die Inversionsschicht kann man dann von oben wunderbar sehen. Über den Wolken, sozusagen :D !
Gespeichert
Warum bin ich eigentlich gerade nicht im Garten?

Scilla

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5454
Re:Dezember 2008
« Antwort #309 am: 30. Dezember 2008, 12:12:36 »


Was für ein Aufsteller : nach vielen Wochen grauem Deckel überm Kopp scheint seit 2 Tagen die Sonne aus einem zartblauen Himmel :D :D :D

Es ist knackig kalt und Rauhreif ziert die Pflanzen an den schattigen Stellen .

Tagestemperatur -1 - 3 C° , nachts wars -4C° .
Gespeichert
Ich habe meine Ernährung umgestellt.
Die Kekse liegen jetzt links vom Laptop.

bristlecone

  • Gast
Re:Dezember 2008
« Antwort #310 am: 31. Dezember 2008, 08:28:56 »

Hier ist es nach einigen Tagen mit wolkenlosem Himmel und Dauerfrost genau anders herum: Heute morgen nur noch -1 °C, soeben hat es angefangen, in dicken Flocken zu schneien, und später soll es regnen - auf den gefrorenen Boden! :o

Wir werden also wohl wirklich ins neue Jahr rutschen!
Gespeichert

lttp

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 493
Re:Dezember 2008
« Antwort #311 am: 31. Dezember 2008, 08:32:25 »

Na dann, Guten Rutsch!
Gespeichert

Amur

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7488
Re:Dezember 2008
« Antwort #312 am: 31. Dezember 2008, 08:33:26 »

Bei uns wie immer: HOchnebel tags -4 nachts -7 bis -8°.
Kein Fatz Schnee und inzwischen ist alles beinhart gefroren. Nirgends bekommt man mehr dreckige Schuhe und wenn man auf den Waldwegen fährt staubts wie im Sommer.
Typisch halt für unsere Gegend wenns mal halbwegs wieder ein Winter ist.
Soll ja so noch einige Zeit bleiben.
Gespeichert
nördlichstes Oberschwaben, Illertal, Raum Ulm

sarastro

  • Gast
Re:Dezember 2008
« Antwort #313 am: 31. Dezember 2008, 08:39:33 »

Ja, ganz wie bei uns! Aber irgendwann täte der Natur ein wenig Niederschlag in Form von Schnee auch ganz gut.
Gespeichert

Luna

  • Gast
Re:Dezember 2008
« Antwort #314 am: 31. Dezember 2008, 08:45:05 »

Toggenburg(CH)

es hat noch ein paar Schleierwolken am Himmel, es ist sonnig bei minus 9°, im Wintergarten hat es minus 1.7°
Gespeichert
Seiten: 1 ... 19 20 [21] 22 23   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de