Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
06. Dezember 2019, 07:36:19
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

|29|7|Es ist das Schicksal des Genies, unverstanden zu bleiben. Aber nicht jeder Unverstandene ist ein Genie.  (Ralph Waldo Emerson)

Lubera Partnerprogramm
Seiten: 1 [2]   nach unten

Autor Thema: Riesenbrombeere Karaka Black  (Gelesen 3384 mal)

555Nase

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 558
  • 330m NN
Re: Riesenbrombeere Karaka Black
« Antwort #15 am: 27. Juni 2019, 03:44:46 »

Naja viel heißerals dieses Jahr dürfte der Juni wohl kaum noch werden!

Ach ja ? Waren im Juni 2017 39°C ?  ;D
Gespeichert
Gruß aus Karl-Chemnitz-Murx

Tester32

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 324
  • Geschmack ist King
Re: Riesenbrombeere Karaka Black
« Antwort #16 am: 04. Juli 2019, 17:32:02 »

Habe die Karaka probiert. Schmeckt nicht schlecht, natürlich besser als die Brombeeren im Laden. Reißt mich aber nicht vom Hocker. Klassisches Brombeere-Aroma. Wenn man sie länger hängen läßt, verschwindet die Säure scheinbar gänzlich, was ich nicht so toll finde. Die erste Ernte von Black Pearl letztes Jahr schmeckte um Welten besser. Übrigens die Black Pearl Beeren beginnen bereits, rot zu werden. D.h. die Black Pearl überholt dieses Jahr die Loch Tay. Aber das ist ein anderes Thema.

Werde die Karaka weiter beobachten. Nächstes Jahr wird mehr los sein, für dieses Jahr hatte ich noch zu wenig Ruten.



Karaka Black 2019

Gespeichert
Seiten: 1 [2]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de