Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wir sind uns immerhin einig, dass Mais nicht das Nonplusultra menschlichen Eingreifens ist. (Mediterraneus)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
19. Juli 2019, 17:10:25
Erweiterte Suche  
News: Wir sind uns immerhin einig, dass Mais nicht das Nonplusultra menschlichen Eingreifens ist. (Mediterraneus)

Neuigkeiten:

|9|2|Eine mächtige Flamme entsteht aus einem winzigen Funken. (Dante)

Seiten: 1 ... 4 5 [6]   nach unten

Autor Thema: Haustiere und Wildtiere im (Bio-)Garten  (Gelesen 9915 mal)

dmks

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2457
Re: Haustiere und Wildtiere im (Bio-)Garten
« Antwort #75 am: 01. Juli 2019, 00:52:15 »

die hätten 'komisch' gebaut

Naja, so läuft Evolution.
Gespeichert
Kann man Regen auch einfach irgendwo online bestellen?

Hyla

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1104
  • Zone 7a
Re: Haustiere und Wildtiere im (Bio-)Garten
« Antwort #76 am: 03. Juli 2019, 14:32:00 »

Die Glühwürmchensuche hat sich übrigens als extrem schwierig erwiesen.  :-\
Wir waren an zwei Abenden nach 23 Uhr unterwegs, aber außer ein paar vereinzelten Exemplaren gab's keine. Die extremen Mengen vom letzten Jahr waren wohl doch einmalig.
Auf der Suche nach einer Erklärung kann ich mir nur vorstellen, daß im extrem feuchten vorletzten Jahr sehr viele Hainschnirkelschnecken vorhanden waren und dadurch im letzten Jahr auch viele voll entwickelte Glühwürmchen. Dieses Jahr sieht's nach dem staubtrockenen Jahr 2018 sehr bescheiden aus. Schade.  :'(
Gespeichert
Liebe Grüße!

Beneide niemanden, denn du weißt nicht, ob der Beneidete im Stillen nicht etwas verbirgt, was du bei einem Tausche nicht übernehmen möchtest.  Johan August Strindberg

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 15163
Re: Haustiere und Wildtiere im (Bio-)Garten
« Antwort #77 am: 03. Juli 2019, 14:45:17 »

ich seh abends immer die jungenten zu wie sie die glühwürmchen fangen, sie springen sogar in die luft
nach paar minuten sagte ich schluß, und sperrte sie ein, nein, nicht die glühdinger
Gespeichert

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19411
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re: Haustiere und Wildtiere im (Bio-)Garten
« Antwort #78 am: 10. Juli 2019, 11:23:42 »

Finde grad kein passendes Thema - Maulwurf, fangfrisch. Er wurde der Katze entnommen und im Naturschutzgebiet ausgesetzt, es gibt auch ein Beweisfilmchen, aber das geht hier nicht ;D
Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 15163
Re: Haustiere und Wildtiere im (Bio-)Garten
« Antwort #79 am: 10. Juli 2019, 11:43:56 »

verlinken geht
mich ärgert einer, im meinem neu gepflanzten buschwindröschenbeet, bin echt böse
Gespeichert

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19411
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re: Haustiere und Wildtiere im (Bio-)Garten
« Antwort #80 am: 10. Juli 2019, 11:50:44 »

Der hier hat nicht gestört - den hat die Miez irgendwo rausgezaubert - ich denke aus einer Kompostmiete am Grundstücksrand. Aber wehret den Anfängen....

Wenn du es sagst - ich versuche es mal - geht nicht - mp4 nimmt er nicht und es ist kein Link *schulterzuck*

« Letzte Änderung: 10. Juli 2019, 11:56:00 von Gänselieschen »
Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 15163
Re: Haustiere und Wildtiere im (Bio-)Garten
« Antwort #81 am: 10. Juli 2019, 11:53:00 »

sie haben hier paar tausend m2, müssen sie jeden tag ins neue 6 m2 bwr beet
Gespeichert

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19411
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re: Haustiere und Wildtiere im (Bio-)Garten
« Antwort #82 am: 10. Juli 2019, 11:57:37 »

Müssen sie nicht 8)
Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 15163
Re: Haustiere und Wildtiere im (Bio-)Garten
« Antwort #83 am: 10. Juli 2019, 12:07:33 »

das denken wir 2
die nicht ;D
Gespeichert

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4252
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Re: Haustiere und Wildtiere im (Bio-)Garten
« Antwort #84 am: Heute um 11:53:57 »

bei uns sind 2 Igel aufgetaucht, evtl. gibts Nachwuchs ??

die Wohnung könnte unter unserem WG sein, unsere Kater sind immer sehr interessiert an dem Loch
Gespeichert
LG Heike

Amur

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6986
Re: Haustiere und Wildtiere im (Bio-)Garten
« Antwort #85 am: Heute um 12:36:32 »

Die Jungen wären schon auf der Welt. Von daher wird das nix mehr.

Grad mal nachgelesen. Scheinbar geht das über den ganzen Sommer.
Die welche ich gesehen hab waren meist früher dran.
« Letzte Änderung: Heute um 12:39:15 von Amur »
Gespeichert
nördlichstes Oberschwaben, Illertal, Raum Ulm
Seiten: 1 ... 4 5 [6]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de