Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Kein Mensch käme auf die Idee, in einer Porzellansammlung ein Basketballturnier auszutragen. Aber Fußball wird auf Rasen gespielt!  >:(
(Anonymes Zitat von den Gartenmenschen)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
27. Juni 2019, 13:06:56
Erweiterte Suche  
News: Kein Mensch käme auf die Idee, in einer Porzellansammlung ein Basketballturnier auszutragen. Aber Fußball wird auf Rasen gespielt!  >:(
(Anonymes Zitat von den Gartenmenschen)
Seiten: 1 2 3 [4] 5   nach unten

Autor Thema: Haustiere und Wildtiere im (Bio-)Garten  (Gelesen 9206 mal)

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 14601
Re: Haustiere und Wildtiere im (Bio-)Garten
« Antwort #45 am: 11. Juni 2019, 23:41:38 »

 :)
Gespeichert

Hyla

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1058
  • Zone 7a
Re: Haustiere und Wildtiere im (Bio-)Garten
« Antwort #46 am: 12. Juni 2019, 11:05:22 »

Als wir hergezogen sind, gab's hier eine Katze bei den Nachbarn. Die haben wir zähneknirschend geduldet, obwohl sie gern in frisch bearbeiteter Erde gebuddelt und sich verewigt hat. Die Gärtnerei war zwar auch katzenverseucht, aber die haben sich schnell verzogen, als wir eingezogen sind, obwohl wir nicht nachgeholfen haben.
Im Mietbunker nebenan hat sich der Eigentümer dann vor ca. 5 Jahren überlegt, daß ja Katzenbesitzer super Mieter wären. Höchster Bestand dort waren gleichzeitig 15 wildernde Katzen. Die sind inzwischen größtenteils auf Wohnungskatzen umgestiegen.
Und am Wochenende kam wieder der Katzenbomber vorbei und hat Gerüchten zufolge spätabends eine Ladung Katzen am anderen Dorfende abgeladen. Mitten in der Brut- und Setzzeit.  >:(
Gespeichert
Liebe Grüße!

Beneide niemanden, denn du weißt nicht, ob der Beneidete im Stillen nicht etwas verbirgt, was du bei einem Tausche nicht übernehmen möchtest.  Johan August Strindberg

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 5632
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Haustiere und Wildtiere im (Bio-)Garten
« Antwort #47 am: 12. Juni 2019, 11:16:03 »

Wer macht sowas, woher kommen die Katzen?
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Vogelsberg

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 991
  • Osthessen / Mittelgebirge auf ca. 400m / 6b
Re: Haustiere und Wildtiere im (Bio-)Garten
« Antwort #48 am: 24. Juni 2019, 03:00:05 »

.... keine senile Bettflucht, sondern ein lautes Schnauben vor meinem offenen, ebenerdigen Schlafzimmerfenster hat mich aus dem Bett in den Garten getrieben.... bewaffnet mit Taschenlampe und einem rumliegenden Stock...gefunden habe ich als Verursacher einen kapitalen Igel, einen tollen Sternenhimmel und Glühwürmchen  :)
Gespeichert
Manche saufen, ich bin süchtig nach Pflanzen.

Bufo

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 777
Re: Haustiere und Wildtiere im (Bio-)Garten
« Antwort #49 am: 24. Juni 2019, 08:06:33 »

.... ein lautes Schnauben vor meinem offenen, ebenerdigen Schlafzimmerfenster .... bewaffnet mit ..... einem rumliegenden Stock... einen kapitalen......

Komm schon, da geht noch was, eine Heldenstory á la casa.    ;D  ;)

...Igel, einen tollen Sternenhimmel und Glühwürmchen  :)

schön  :D
Gespeichert
Beste Grüße Bufo

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 14601
Re: Haustiere und Wildtiere im (Bio-)Garten
« Antwort #50 am: 24. Juni 2019, 09:27:54 »

eine Heldenstory á la casa.    ;D  ;)
die habe ich wohl verpasst
Gespeichert

Hyla

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1058
  • Zone 7a
Re: Haustiere und Wildtiere im (Bio-)Garten
« Antwort #51 am: 24. Juni 2019, 10:39:03 »

Wer macht sowas, woher kommen die Katzen?

Sorry, erst jetzt gesehen.  :-[
Die Katzen kommen, wie sich inzwischen herausgestellt hat, aus einem Nachbardorf. Die werden eingesammelt, gechipt, kastriert und wieder rausgeschmissen. Weil den 'Katzenfreunden' der Weg aber wohl zu weit war, wurden sie in unserem Dorf abgeladen.  >:(
Ein Bärendienst, der an den Tieren vollbracht wird. 1km vor unserem Dorf wohnt ein Wolfspärchen. Es wurden schon Hunde und Pferde am Dorfrand angegriffen. Daß man extra Katzen ablädt, um die Wölfe zu barfen, ist wohl kaum der richtige Weg. Aber das ist halt Natur.  ::)



Über die Igel können wir alljährlich lachen, wenn mal wieder in der Zeitung steht, daß eine Anwohnerin wegen obszönen Geräuschen unter ihrem Balkon die Polizei gerufen hat.  ;D Bei Igels geht's wohl heftig zur Sache.  8)
Gespeichert
Liebe Grüße!

Beneide niemanden, denn du weißt nicht, ob der Beneidete im Stillen nicht etwas verbirgt, was du bei einem Tausche nicht übernehmen möchtest.  Johan August Strindberg

Vogelsberg

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 991
  • Osthessen / Mittelgebirge auf ca. 400m / 6b
Re: Haustiere und Wildtiere im (Bio-)Garten
« Antwort #52 am: 24. Juni 2019, 10:45:38 »

.... dem Schnauben nach habe ich mindestens einen Waschbären oder nochwas größeres erwartet und jaaaaaaa, ich würde jederzeit mein Häuschen mit einem herumliegenden Stöckchen verteidigen .... egal, wie groß der Igel ist  ;D ;D ;D ;D

Igel habe ich schon vorher gesehen, aber dieses wirklich laute Schnauben - wir sind hier offizielles Wolfserwartungsland  ::) - habe ich nun wirklich nicht einem Igel zugeordnet.

Irgendwann stand ich dann mit meiner Taschenlampe und Stöckchen vor einem kleinen Gebüsch, aus dem dieses laute Schnauben drang und es kam immer näher und näher ......... als dann ein wirklich großer kapitaler Igel herauseierte, musste ich laut lachen  ;D


.... und jaaaaa... Glühwürmchen sind toll mit diesem kalten grünlichen Lichtpunkt, der unvermittelt angeht und nach einigen Momenten wieder verglüht und dann wieder an usw.... :D
Gespeichert
Manche saufen, ich bin süchtig nach Pflanzen.

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 12044
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Haustiere und Wildtiere im (Bio-)Garten
« Antwort #53 am: 24. Juni 2019, 10:49:18 »

Igel können auch Raucherhusten! ;D
(Hat mich mal als Jugendliche sehr erschreckt...)
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

Vogelsberg

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 991
  • Osthessen / Mittelgebirge auf ca. 400m / 6b
Re: Haustiere und Wildtiere im (Bio-)Garten
« Antwort #54 am: 24. Juni 2019, 10:53:54 »

... hier gibt es keinen Feinstaub, aber wer weiß, was die hiesigen Jugendlichen so alles im Gebüsch rauchen  ;D
Gespeichert
Manche saufen, ich bin süchtig nach Pflanzen.

Hyla

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1058
  • Zone 7a
Re: Haustiere und Wildtiere im (Bio-)Garten
« Antwort #55 am: 24. Juni 2019, 10:58:10 »

Danke auch für die Info, daß jetzt Glühwürmchenzeit ist.  :D
Wir haben hier einen zappendusteren Weg, wo immer sehr viele fliegen. Mal sehen, was mein Fotoapparat daraus macht.  ;)


Husten ist wohl eher ein Hinweis auf Lungenwürmer. Haben sie laut Tierarzt häufig.
Gespeichert
Liebe Grüße!

Beneide niemanden, denn du weißt nicht, ob der Beneidete im Stillen nicht etwas verbirgt, was du bei einem Tausche nicht übernehmen möchtest.  Johan August Strindberg

Vogelsberg

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 991
  • Osthessen / Mittelgebirge auf ca. 400m / 6b
Re: Haustiere und Wildtiere im (Bio-)Garten
« Antwort #56 am: 24. Juni 2019, 11:57:14 »

Gerne  :) .... schwierig mit dem Foto, aber ich bin gespannt  :)

Eigentlich war es kein Husten, sondern ein lautes Schnauben - vielleicht aber trotzdem Lungenwürmer  :P

Vor vielen Jahren - in einem anderen Garten - hatte sich mal ein Igel in einem Zaun verfangen und beim herauspfrimeln aus dem Zaun konnte ich dann die Unmassen von Parasiten "bewundern", die auf dem Igel ihr Zuhause gefunden hatten.... glücklicherweise hatte ich sowieso Handschuhe an und seitdem bin ich gewarnt, was für ein Ungezieferträger so ein Igel ist  ::)
Gespeichert
Manche saufen, ich bin süchtig nach Pflanzen.

Hyla

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1058
  • Zone 7a
Re: Haustiere und Wildtiere im (Bio-)Garten
« Antwort #57 am: 24. Juni 2019, 19:52:28 »

Ja, die schleppen echt viel mit.  :-X
Für Wildtiere haben wir eine Sprühflasche Frontline stehen, damit wir behandeln können. Die Gartenigel kriegen ihre Portion ab, werden mit Lackstift markiert und dürfen weiter. So oft sehen wir sie allerdings nicht und man hat ja auch nicht immer was dabei, so daß sie auf ein bis zwei Anwendungen im Jahr kommen.
Bei Flöhen hoffe ich immer, daß sie artspezifisch sind, aber Zecken brauche ich mal gar nicht.  :-\

Im Gewächshaus habe ich beim letzten Gewitter eine Spitzmaus gesehen. Ich mußte die Luken und die Tür schließen und saß dann darin fest, als ich von meinem Stuhl aus das Mäuschen an der Tür sah. Die wollte raus und hat laut geschimpft. ;D
Die Spitzmäuse gehen im Gwh auf Spinnenjagd.
Gespeichert
Liebe Grüße!

Beneide niemanden, denn du weißt nicht, ob der Beneidete im Stillen nicht etwas verbirgt, was du bei einem Tausche nicht übernehmen möchtest.  Johan August Strindberg

Vogelsberg

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 991
  • Osthessen / Mittelgebirge auf ca. 400m / 6b
Re: Haustiere und Wildtiere im (Bio-)Garten
« Antwort #58 am: 25. Juni 2019, 15:04:34 »

.... dann wären meine GH ein Paradies für Spitzmäuse  ;) Leider dulde ich keinerlei mausartigen Wesen im GH ....

Auf dem besagten Igel damals wimmelt es wirklich zwischen den Stacheln, wie ich es noch nie gesehen habe  :o ... ich bin ja nicht empfindlich, aaaaaber das war Pest und Cholera mit 6 Beinen  ::)
Gespeichert
Manche saufen, ich bin süchtig nach Pflanzen.

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24237
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Haustiere und Wildtiere im (Bio-)Garten
« Antwort #59 am: 25. Juni 2019, 15:14:51 »

Spitzmäuse betrachte ich als eher hilfreiche Gartenbewohner. Es sind jedenfalls Fleischfresser.
Gespeichert
cave cellam!

Umwelt: "Bis jetzt ist alles gut gegangen", sagte der Mann, als er  am 12. Stockwerk vorbei flog.
Seiten: 1 2 3 [4] 5   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de