Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: ... wünsche auch einen schönen guten Morgen und gehe jetzt wieder in meinen Garten und laber mit dem Rhabarber. (Ein Kommentar von wandersfranz) 
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
15. September 2019, 10:30:03
Erweiterte Suche  
News: ... wünsche auch einen schönen guten Morgen und gehe jetzt wieder in meinen Garten und laber mit dem Rhabarber. (Ein Kommentar von wandersfranz) 

Neuigkeiten:

|30|12|Essen ist ein Bedürfnis, genießen ist eine Kunst. (François VI. Duc de La Rochefoucauld)

Lubera Partnerprogramm
Seiten: [1] 2 3 4   nach unten

Autor Thema: Malus schneiden - wann?  (Gelesen 12614 mal)

freitagsfish

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2536
    • Villa Hildegard
Malus schneiden - wann?
« am: 18. Dezember 2008, 18:52:29 »

wir haben im oktober einen kleinen malus 'evereste' gepflanzt, den wir zum hochstamm erziehen wollen. der baumschuler hat uns auch gezeigt, wie und wo wir ihn schneiden sollen, das ist einfach, er ist ja auch noch sehr klein (so ca. 1,40 m).

meine frage: da ich voraussichtlicht im januar und februar nicht im garten bin, überlege ich, wann ich ihn schneiden soll. jetzt zum jahreswechsel oder geht es auch noch im märz? was wäre das kleinere übel?

edit für mod: ich sehe meinen malus als obstbaum, deswegen habe ich hier gepostet. wenn es aus eurer sicht besser ins arboretum paßt, dann verschiebt das, ja? danke!
« Letzte Änderung: 18. Dezember 2008, 18:53:53 von freitagsfish »
Gespeichert

Gurke

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 509
  • Wer keinen Plan hat, sollte einfach nix schreiben.
Re:Malus schneiden - wann?
« Antwort #1 am: 18. Dezember 2008, 19:28:37 »

Evereste als Hochstamm, auf welcher Unterlage steht er denn?
Schneiden kannst Du bis zum Frühjahr solange kein strenger Frost herrscht.
Gespeichert

harald and maude

  • Gast
Re:Malus schneiden - wann?
« Antwort #2 am: 18. Dezember 2008, 19:44:59 »

hallo freitagsfish,

wenn Du ihn zum Wachsen anregen willst - dann Februar / März (je nach Winter). Man sagt, wenn man zum Schneiden keine Handschuhe mehr braucht. Oder: vor dem Austrieb.
Wenn Du ihn klein halten willst und nicht zum Wachsen animieren - dann besser im Sommer Mai-Juni oder August (Höhenbegrenzung).
Auslichtungsschnitt: August bis September optimal.
Besser als ein heftiger Winterschnitt ist vielleicht laufend die kleinen Korrekturen anzuwenden, die man für nötig hält.
Wenn Du mehr als 1/3 schneidest, regst Du das Wachstum wieder an (kann man im Frühjahr nach heftigen Schnittaktionen gut beobachten).
Ausnahme: wenn Du Feuerbrand bei Euch hast - dann besser im Winter.

lg Maude
Gespeichert

freitagsfish

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2536
    • Villa Hildegard
Re:Malus schneiden - wann?
« Antwort #3 am: 18. Dezember 2008, 20:48:01 »

@gurke: unterlage? öhm. ich weiß nicht, ich glaub', der steht nicht auf einer unterlage. ich habe wirklich keine ahnung, das war kein thema zwischen dem netten baumschuler und uns.

@harald and maude: wenn ich euch richtig verstehe, dann kann ich ihn noch im märz schneiden, wenn ich ihn - und das will ich! - zum wachsen anregen möchte, ja?
« Letzte Änderung: 18. Dezember 2008, 20:48:20 von freitagsfish »
Gespeichert

harald and maude

  • Gast
Re:Malus schneiden - wann?
« Antwort #4 am: 18. Dezember 2008, 20:57:09 »

wenn er noch nicht ausgetrieben hat - yep

Gespeichert

Gurke

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 509
  • Wer keinen Plan hat, sollte einfach nix schreiben.
Re:Malus schneiden - wann?
« Antwort #5 am: 18. Dezember 2008, 21:03:42 »

So wie ich das verstanden habe geht es hier nur ums Aufasten nicht um radikalen Rückschnitt mit anschließendem starken Austrieb.

Die Unterlage ist wichtig bezüglich Wuchskraft, Standfestigkeit, Lebenserwartung des Baumes etc.

Ich tippe mal auf die gängigste (M9) und die ist leider nicht für eine Hochstammerziehung geeignet. M9 würde für kleine Bäume entwickelt die auch eine geringere Standfestigkeit haben und nicht alt werden.
Also sollte man sich lieber vorher darüber im Klaren sein wie der Baum später mal aussehen soll. :-\
Gespeichert

freitagsfish

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2536
    • Villa Hildegard
Re:Malus schneiden - wann?
« Antwort #6 am: 18. Dezember 2008, 21:45:47 »

@gurke: bitte verzeih mir, aber ich muß mal eine absolute anfänger-frage stellen. kann es nicht sein, daß unser bäumchen auf keiner unterlage steht? ich meine: stehen die denn alle auf unterlagen?

ich habe dem baumschuler, dem ich absolut vertraue, gesagt, ich möchte einen malus evereste, den ich zum hochstamm erziehen will. das war alles. er hat mir eine schöne pflanze geliefert und mir erklärt, wie ich ihn schneiden soll, damit der leittrieb gestärkt wird. über unterlagen haben wir nie gesprochen...

@harald and maude: danke, jetzt habe ich es richtig verstanden. wir werden mal sehen, wie sich das zeitige frühjahr wettertechnisch entwickelt.
Gespeichert

Gurke

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 509
  • Wer keinen Plan hat, sollte einfach nix schreiben.
Re:Malus schneiden - wann?
« Antwort #7 am: 18. Dezember 2008, 21:55:32 »

Möglich ist das schon aber ich denke eher unwahrscheinlich da die Verdelung die Standardmethode bei der Vermehrung ist.

Schau einfach mal nach ob du ne Hand breit über dem Boden nen Knuppel entdeckst.

Gespeichert

freitagsfish

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2536
    • Villa Hildegard
Re:Malus schneiden - wann?
« Antwort #8 am: 18. Dezember 2008, 21:57:26 »

danke gurke, das werde ich dann nach weihnachten mal machen.

ich weiß, es ist vermessen, aber hättest du einen raschen link für mich, wo ich lernen könnte, was "m9" ist? nur, wenn's nicht zuviel mühe macht, im ernst!
Gespeichert

Gurke

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 509
  • Wer keinen Plan hat, sollte einfach nix schreiben.
Gespeichert

Gurke

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 509
  • Wer keinen Plan hat, sollte einfach nix schreiben.
Re:Malus schneiden - wann?
« Antwort #10 am: 18. Dezember 2008, 22:21:09 »

noch einen dann haste 1000 ;D
Gespeichert

Crispa †

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2195
Re:Malus schneiden - wann?
« Antwort #11 am: 19. Dezember 2008, 00:54:00 »

Bei dir dauert es noch ein wenig Gurke!
Gespeichert
Liebe Grüsse Crispa

freitagsfish

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2536
    • Villa Hildegard
Re:Malus schneiden - wann?
« Antwort #12 am: 19. Dezember 2008, 16:33:09 »

danke gurke für den link! man lernt nie aus...
Gespeichert

freitagsfish

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2536
    • Villa Hildegard
Re:Malus schneiden - wann?
« Antwort #13 am: 04. Januar 2009, 13:24:50 »

mein bäumchen hat keinen gnubbel! ich bin so verwirrt, also noch einmal, um eure geduld zu strapazieren: es ist ein malus evereste, also eine wildapfelsorte. wieso sollte so etwas veredelt daherkommen? heißt, auf einer unterlage stehen?

geschnitten habe ich ihn nicht, das will ich ja euren ratschlägen folgend erst ende des winters machen. nächste frage: nach allem, was ich gelernt (mir aus büchern angelesen habe), schneidet man doch den leittrieb nicht, oder? der soll ja weiter nach oben wachsen, gell! mein bäumchen hat auch einen schönen leittrieb.

nun sagte aber der baumschuler, ich soll auch den oberen teil des leittriebes etwas einkürzen. hat er gesagt, ich glaube mich genau zu erinnern. kann das sein? wächst denn ein gekappter leittrieb weiter nach oben? klingt mir unlogisch, ich würde denken, leittriebe kappt man höchstens irgendwann, wenn man eine hohlkrone erziehen will. hach, fragen über fragen...
« Letzte Änderung: 04. Januar 2009, 13:26:09 von freitagsfish »
Gespeichert

Elro

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7190
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Malus schneiden - wann?
« Antwort #14 am: 04. Januar 2009, 14:29:50 »

er hat mir eine schöne pflanze geliefert und mir erklärt, wie ich ihn schneiden soll, damit der leittrieb gestärkt wird. über unterlagen haben wir nie gesprochen...
Das ist leider immer ein Problem, nur selten wird über Unterlagen gesprochen.
Mir scheint es gerade so als ob die Baumschuler Angst hätten uns damit zu überforden.
Ich habe schon die tollsten Antworten auf meine Frage nach der Unterlage bekommen...
Gespeichert
Liebe Grüße Elke
Seiten: [1] 2 3 4   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de