Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: für "Vernunft" sind gärtner meist eher nicht so bekannt, kann das sein???  (rorobonn)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
20. November 2018, 15:27:25
Erweiterte Suche  
News: für "Vernunft" sind gärtner meist eher nicht so bekannt, kann das sein???  (rorobonn)

Neuigkeiten:

|18|3|Bei mir "stören" sie sich auch nicht gegenseitig - die "kleinen" und die "großen" Glöckchen. (raiSCH)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Blühzeitpunkt und Blühdauer  (Gelesen 696 mal)

Eva

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9192
  • OÖ Nähe Linz 6b
Blühzeitpunkt und Blühdauer
« am: 10. September 2008, 20:16:38 »

Mir fällt auf, dass in diesem Jahr einige Stauden im Herbst früher und länger blühen.

Was gibt es denn (außer der Tageslichtlänge, z.B. bei Weihnachtsstern, Osterkaktus...) noch, was bestimmt, wann eine Planze blüht, und wie lange sie durchhält?
Gespeichert
ich habe noch keine Internetdiskussion gesehen, die einen Sieger hatte (Quelle: Klartext Hund Blog)

Dendrobiumglotzer

  • Gast
Re:Blühzeitpunkt und Blühdauer
« Antwort #1 am: 17. Januar 2009, 20:08:29 »

Ja, ich denke, Trockenheit, vielleicht. Temperatur(Dendrobium nobile, kingianum, delicatum...), Tageslänge(Poinsettien, Chrysanthemen...)
Gespeichert

Dendrobiumglotzer

  • Gast
Re:Blühzeitpunkt und Blühdauer
« Antwort #2 am: 17. Januar 2009, 20:09:26 »

Oh, sorry, habe nicht gelesen, dass die Frage schon im September gestellt wurde...wurde sicher schon per PN geklärt :'(
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de