Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet. (Christian Morgenstern)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. Februar 2019, 01:33:55
Erweiterte Suche  
News: Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet. (Christian Morgenstern)

Neuigkeiten:

|18|1|Ich auch gerade... Gefangen wurde ein kleines Auto, einige Eimer Farbe, ein paar Blümchen, 10 Zentner Blumenerde, ein Tankstutzen vornehmlich fürs Ausland und noch so einiges .... Allerdings war die Jagdstrecke nicht perfekt rund sondern eher schleifenförmig. (biotekt)

Seiten: 1 ... 14 15 [16]   nach unten

Autor Thema: Malus Zierapfel  (Gelesen 41685 mal)

Cryptomeria

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3514
Re: Malus Zierapfel
« Antwort #225 am: 15. Januar 2019, 12:16:53 »

'Golden Hornet ' hatte bei mir noch keine Früchte. Bei meinem Nachbarn steht ein kleiner Zierapfel, der jedes Jahr übervoll mit gelben Äpfelchen ist, aber die Sorte weiß ich nicht. Diese gelben Früchte hängen bis Ende Dezember, werden aber doch recht schnell braun und sehr unansehnlich. Bei uns ist es allerdings auch sehr feucht und meist bis Januar mild. Jetzt hängen da noch ganz vereinzelt einige braune Reste , alles andere wurde vertilgt.
'Gorgeous ' sieht dagegen viele Wochen sehr attraktiv aus. Gefällt mir persönlich viel besser als die gelben. Allerdings sind diese jetzt auch alle verputzt. Aber sie hingen auch lange bis in den November. In der Sonne ein toller Anblick. Ich habe aber auch sehr viele Amseln, andere Drossen, Fasane usw. Wenn bei dir weniger los ist, hängen sie vielleicht noch etwas länger.
VG wolfgang
Gespeichert

Secret Garden

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1353
  • Nordsüdwestfalen
Re: Malus Zierapfel
« Antwort #226 am: 15. Januar 2019, 12:38:02 »

Bei mir steht ein Zierapfelhochstamm (evt. Malus sargentii), der Riesenmengen recht kleiner Früchte trägt. Diesen Baum haben die Vögel komplett abgeerntet und sich erst dann den Früchten von M. 'Evereste' zugewandt. Das ist in jedem Jahr so, sie werden ihre Gründe haben - und wir länger den hübschen Anblick der 'Evereste'-Äpfelchen. :D
Gespeichert

Hyla

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 611
  • Zone 7a
Re: Malus Zierapfel
« Antwort #227 am: 15. Januar 2019, 12:41:01 »

Ich habe Red Sentinel, Evereste und Golden Hornet. Bei Golden Hornet ist jetzt die Hälfte braun, Evereste hat noch alle orange-roten Früchte und Red Sentinel ganz rote. Gefressen wurde fast nichts. Die Vögel haben die Zieräpfel anscheinend nicht auf dem Speiseplan bzw. es gibt besseres.
Frost war bisher 2 Nächte bis -5°C, ansonsten seit Wochen Regen.
« Letzte Änderung: 15. Januar 2019, 12:43:45 von Hyla »
Gespeichert
Liebe Grüße!

Beneide niemanden, denn du weißt nicht, ob der Beneidete im Stillen nicht etwas verbirgt, was du bei einem Tausche nicht übernehmen möchtest.  Johan August Strindberg

Scabiosa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5398
Re: Malus Zierapfel
« Antwort #228 am: 15. Januar 2019, 12:43:54 »

Bei Malus coronaria 'Charlottae' in einem öffentlichen Garten konnte ich das auch beobachten, Cryptomeria. Dort wurden die faulenden Früchte an dem älteren Baum trotz der vielen Vögel anscheinend auch nicht angenommen.
Gespeichert

Secret Garden

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1353
  • Nordsüdwestfalen
Re: Malus Zierapfel
« Antwort #229 am: 15. Januar 2019, 12:54:23 »

Dies ist nur ein kleiner Ausschnitt des Baumes - er ist jetzt komplett abgeerntet. :)
Gespeichert

Junebug

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1821
  • NRW | Ruhrpott | 8a
Re: Malus Zierapfel
« Antwort #230 am: 15. Januar 2019, 16:23:11 »

Das leuchtet aber schön!  :) Danke für die Bilder und Erfahrungen. Feucht und mild ist es hier auch, da sähen viele Äpfelchen wohl schnell braun und matschig aus. Wenn die Früchte bei 'Evereste' so lange halten, ist das auf jeden Fall ein Plus, und das Orangerot gefällt mir auch sehr. Robust scheint er auch zu sein, und gut zu bekommen.
Gespeichert

Natura

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9249
Re: Malus Zierapfel
« Antwort #231 am: 15. Januar 2019, 18:57:57 »

Kennt Jemand Malus cerasifera? Wir haben einen solchen seit drei Jahren im Topf und ich überlege, ob man ihn in unserem Weinbergklima wohl auspflanzen kann.
Gespeichert
Fange nie an aufzuhören, höre nie auf anzufangen.

goex

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 206
Re: Malus Zierapfel
« Antwort #232 am: 15. Februar 2019, 00:03:11 »

Hallo zusammen

Ich habe 2 Red Sentinel im letzten Jahr gepflanzt. Vor allem auch wegen den Vögel. Aber die mögen die wohl echt nicht? Oder haben sie einfach noch nicht entdeckt. Schade, so sind fast alle (es sind sehr viele) noch am Strauch. Das führt zu meiner Frage, sollte ich diese jetzt abnehmen um die diesjährige Blüte und Fruchtbildung zu begünstigen, oder ist es schon zu spät dafür?

Besten Dank für eure Hilfe
Gespeichert

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17347
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Malus Zierapfel
« Antwort #233 am: 15. Februar 2019, 09:08:41 »

Meine Evereste-Äpfelchen wurden auch erst in der letzten Woche endgültig verspeist, Feuerdorn Teton hängt noch total voll.
Vielleicht wartest du noch ein bisschen?
Könnte ja auch nochmal ordentlich kalt werden, und freuen sich die Vögel.
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

goex

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 206
Re: Malus Zierapfel
« Antwort #234 am: 15. Februar 2019, 11:30:39 »

Habe eben das Gefühl die holen sich die Äpfel gar nicht! leider. :(
Sie müssen die wohl noch entdecken... Das gleiche gilt auch für die Früchte des Weissdorns.
Gespeichert

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17347
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Malus Zierapfel
« Antwort #235 am: 15. Februar 2019, 12:21:30 »

Das ist hier auch von Jahr zu Jahr unterschiedlich. Hängt wohl von den Temperaturen und dem weiteren Nahrungsangebot ab.
Der Apfeldorn hängt auch noch voll...
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.
Seiten: 1 ... 14 15 [16]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de