Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, daß das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes. (Salvador Dali)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
18. Juni 2021, 16:47:42
Erweiterte Suche  
News: Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, daß das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes. (Salvador Dali)

Neuigkeiten:

|15|2|Heute ist: Der Tag des Regenwurms  ;)

Seiten: [1] 2   nach unten

Autor Thema: Frisch in Europa: Moderne Rosen aus USA  (Gelesen 6028 mal)

Jedmar

  • Gast
Frisch in Europa: Moderne Rosen aus USA
« am: 11. Februar 2009, 13:32:16 »

Auf Wunsch von kai-eric die "Modernen" von Garden Valley Ranch, die in den letzten zwei Bestellung ins europäische Exil kamen:

April in Paris
Barbra Streisand
Bella'roma
Blue Girl
Blueberry Hill
Distant Drums
Ebb Tide
Full Sail
Heart o' Gold
Heaven on Earth
Heirloom
Honey Dijon
Jeanne Lajoie
Lagerfeld
Lunar Mist
Marilyn Monroe
Mélodie Parfumée
Midnight Blue
Moon Shadow
Moonstone
Neptune
Nicole Carol Oates
Night Owl
Pure Perfume
Purple Heart
Royal Amethyst
Royal Sunset
Stainless Steel
Voodoo
Gespeichert

Annbellis

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 962
Re:Frisch in Europa: Moderne Rosen aus USA
« Antwort #1 am: 11. Februar 2009, 22:29:40 »

Ist denn immer noch keine Quelle für Paul-Barden-Rosen in Sicht?
Gespeichert

Mary R.

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 392
    • http://www.odenwaelder-rosen.blogspot.de/
Re:Frisch in Europa: Moderne Rosen aus USA
« Antwort #2 am: 11. Februar 2009, 22:41:10 »

Anscheinend noch nicht.
Wie wäre es mit einer Sammelbestellung?!? ;D
Außer Paul Barden-Rosen gibt es bestimmt noch andere
interessante Sorten.

LG
Mary
Gespeichert

Jedmar

  • Gast
Re:Frisch in Europa: Moderne Rosen aus USA
« Antwort #3 am: 11. Februar 2009, 23:09:04 »

Ich habe schon etwas für die neue Gierliste :P:


Belinda's Dream

Sie soll 5 mal im Jahr Blühen, gesund, toller Duft, illustre Ahnen (Mme Falcot, Souv. de Claudius Pernet, Cathrine Kordes, Chateau de Clos Vougeot, Ophelia) - etwas schönes aus Basye's Küche...
Gespeichert

Amelia

  • Gast
Re:Frisch in Europa: Moderne Rosen aus USA
« Antwort #4 am: 11. Februar 2009, 23:19:05 »

Wunderschön :D :D
Gespeichert

canina2

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 506
Re:Frisch in Europa: Moderne Rosen aus USA
« Antwort #5 am: 11. Februar 2009, 23:27:48 »

sind die aktuellen "News" :
Zitat
Versuchungen bekämpft man am besten mit Geldmangel und mit Rheumatismus. (Joachim Ringelnatz)
ein "service" für die rosisten ???
Gespeichert

marcir

  • Gast
Re:Frisch in Europa: Moderne Rosen aus USA
« Antwort #6 am: 12. Februar 2009, 12:59:20 »

Nochmals 29 8)!
Gespeichert

lubuli

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7354
  • 450m, whz 6b
Re:Frisch in Europa: Moderne Rosen aus USA
« Antwort #7 am: 12. Februar 2009, 13:11:18 »

Nochmals 29 8)!
was heißt das? extrabestellung?



[size=0]auf die stirn klopf!!! zählen müßte man können.[/size]
« Letzte Änderung: 12. Februar 2009, 13:45:29 von lubuli »
Gespeichert
der mond schlug einen purzelbaum und trieb dann weiter
grüsse lubuli

freiburgbalkon

  • Gast
Re:Frisch in Europa: Moderne Rosen aus USA
« Antwort #8 am: 12. Februar 2009, 14:12:05 »

Ich habe schon etwas für die neue Gierliste :P:


Belinda's Dream

Sie soll 5 mal im Jahr Blühen, gesund, toller Duft, illustre Ahnen (Mme Falcot, Souv. de Claudius Pernet, Cathrine Kordes, Chateau de Clos Vougeot, Ophelia) - etwas schönes aus Basye's Küche...

Ein schönes Beispiel wie durch Zucht mit einem einmalblühenden Elternteil (Jersey Beauty) in der Folge wieder etwas öfterblühendes herauskommtn (Belinda's Dream), weil ein Elternteil des Einmalblühers öfterblühend ist (Perle des Jardins).
Oder es sind Fehler in den Angaben.
Gespeichert

Jedmar

  • Gast
Re:Frisch in Europa: Moderne Rosen aus USA
« Antwort #9 am: 12. Februar 2009, 18:06:21 »

Nein, das kann schon sein. Die erste Generation der China-Hybriden (Gallica x Chinensis) ist ja auch Einmalblühend, in den nächsten Generationen kommt dann wieder das Öfterblühen zum Vorschein.
Gespeichert

freiburgbalkon

  • Gast
Re:Frisch in Europa: Moderne Rosen aus USA
« Antwort #10 am: 12. Februar 2009, 19:16:28 »

Danke!
Gespeichert

Annbellis

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 962
Re:Frisch in Europa: Moderne Rosen aus USA
« Antwort #11 am: 12. Februar 2009, 20:33:42 »

Ich habe mal eine Mail an Rogue Valley Roses geschrieben, die aktuell die Rosen von Paul Barden vertreiben. Habe angefragt, ob sie bereit wären, nach Deutschland zu liefern. Uncommon Roses früher hat das nämlich grundsätzlich nicht gemacht.

Bin mal gespannt, ob ich eine Antwort bekomme! ::)
Gespeichert

lubuli

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7354
  • 450m, whz 6b
Re:Frisch in Europa: Moderne Rosen aus USA
« Antwort #12 am: 12. Februar 2009, 20:45:16 »

oh, führet mich nicht in versuchung!!! ::) ;D
Gespeichert
der mond schlug einen purzelbaum und trieb dann weiter
grüsse lubuli

zwerggarten

  • Gast
Re:Frisch in Europa: Moderne Rosen aus USA
« Antwort #13 am: 12. Februar 2009, 20:46:06 »

 :o :D
Gespeichert

Amelia

  • Gast
Re:Frisch in Europa: Moderne Rosen aus USA
« Antwort #14 am: 12. Februar 2009, 21:05:32 »

oh, führet mich nicht in versuchung!!! ::) ;D

 ;D
Gespeichert
Seiten: [1] 2   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de