Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Solange man nach Wollmäusen noch suchen muss, lohnt das Putzen nicht wirklich. (Fromme-Helene)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
19. August 2019, 02:03:16
Erweiterte Suche  
News: Solange man nach Wollmäusen noch suchen muss, lohnt das Putzen nicht wirklich. (Fromme-Helene)

Neuigkeiten:

|27|8|Das Essen soll zuerst das Auge erfreuen und dann den Magen.  Johann Wolfgang von Goethe

Lubera Partnerprogramm
Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 ... 94   nach unten

Autor Thema: Spilling gesucht  (Gelesen 221316 mal)

cydorian

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6228
Re:Spilling gesucht
« Antwort #45 am: 19. Februar 2009, 11:41:13 »

Prunus insititia tendiert zu kleinerem, manchmal auch strauchartigem Wuchs. Am meisten ähneln sie Zwetschgen, bleiben aber etwas kleiner, die Astansätze sind weniger steil.

Natürlich ist die Vielfalt der Wuchsformen ebenso gross wie die Vielfalt der Früchte, Abweichungen in alle Richtungen sind nicht ungewöhnlich.
Gespeichert

zwerggarten

  • Gast
Re:Spilling gesucht
« Antwort #46 am: 19. Februar 2009, 15:10:32 »

... versuchs mal hier:
Gärtnerei Vogt; Steinfurter Allee 52, 16244 Lichterfelde; - 03334 219210;...

die sagten mir, dass es spillinge nicht bei ihnen, aber beim nachbarn gibt:
baumschule peter fischer.

und die wiederum schauen jetzt, ob sie noch welche zum verkauf haben, oder ob sie mir eine auftragsveredelung für den herbst basteln. :D

danke für den tip(p)! :D
Gespeichert

Werner987

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1151
Re:Spilling gesucht
« Antwort #47 am: 19. Februar 2009, 15:17:50 »

Guckst Du hier: http://forum.planten.de/galerie/v/user/angie56/Spillinge.jpg.html

diese gelblich-violetten spillinge (mit etwas weniger glänzender optik) sind typisch für meine gegend.
vor vielen jahren befand sich ein solcher baum in unserem hof.
der kronendurchmesser betrug etwa 3 m, höhe 4 m.
mein großvater veredelte damals etliche bäume.
ob der spilling vlt. wurzelecht war kann ich nicht sagen. er stand auf sandigen, mit humus angereicherten boden.
auffällig war die sehr zeitige reife vor den anderen pflaumen, mindestens 14 tage.
als kinder/jugendliche haben wir gern von dem baum genascht. :)
Gespeichert

zwerggarten

  • Gast
Re:Spilling gesucht
« Antwort #48 am: 19. Februar 2009, 19:13:29 »

auf die frühe reife hat herr fischer auch noch einmal hingewiesen. :)
Gespeichert

Zuccalmaglio

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2723
Re:Spilling gesucht
« Antwort #49 am: 19. Februar 2009, 19:38:39 »

So langsam reizt mich ein Spilling auch...

@zwerggarten, deine Bemerkung zu "schnipp schnapp" um Bäume klein zu halten, möchte ich noch einmal zum Anlass nehmen, darauf hinzuweisen, dass das eine völlig ungeeignete Methode ist.

Durch Rückschnitt hält man Obstbäume nicht dauerhaft kein, bzw. auf der gewünschten Größe. Diese istvielmehr durch die gewählte Unterlagen-Sorten-Kombination vorgegeben.
Im Gegenteil, je stärker der Rückschnitt desto kräftiger der Neuaustrieb.
Ein Spielchen ohne Ende, bei dem regelmäßig auch Fruchtholz vernichtet und der eigentliche Zweck nicht dauerhaft erreicht wird.

Das verunstaltete Ergebnis lässt sich hunderttausendfach in Gärten aller Art
bewundern.
« Letzte Änderung: 19. Februar 2009, 19:39:35 von Zuccalmaglio »
Gespeichert
Tschöh mit ö

Giaco85

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 759
  • 54 N 13 E
Re:Spilling gesucht
« Antwort #50 am: 19. Februar 2009, 19:57:45 »

@zwerggarten
Sorry für den falschen Tip :-[. Ich wußte nur noch den Ort hinter dem Kanal. Dann habe ich Tante google bemüht und da kam halt eben Gärnerei Vogt heraus.
Ich war zu faul in meinen Unterlagen nachzusehen, Asche auf mein Haupt. :'(
VG
Giaco

Gespeichert

zwerggarten

  • Gast
Re:Spilling gesucht
« Antwort #51 am: 19. Februar 2009, 22:06:43 »

@ zuccalmaglio: ja, du hast recht... :-[

@ giaco85: macht doch nichts, ich habe es ja herausbekommen! :D
Gespeichert

thegardener

  • Gast
Re:Spilling gesucht
« Antwort #52 am: 19. Februar 2009, 22:09:46 »

Macht nicht eine Sammelbestellung Sinn ? Ich hätte auch gerne einen ! Braucht der eigentlich einen Pollenspender oder ist der selbstfruchtbar ?
Gespeichert

zwerggarten

  • Gast
Re:Spilling gesucht
« Antwort #53 am: 19. Februar 2009, 22:20:53 »

morgen wissen wir mehr. 8)
Gespeichert

zwerggarten

  • Gast
Re:Spilling gesucht
« Antwort #54 am: 23. Februar 2009, 12:06:34 »

nachtrag:
bei fischer sind jetzt alle in diesem jahr vorhandenen spillinge vergeben. wer jetzt noch will, kann dort auftragsveredelungen für den herbst bzw. frühjahr 2010 anmelden. 8)
Gespeichert

max.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8355
Re:Spilling gesucht
« Antwort #55 am: 23. Februar 2009, 21:33:47 »

infos und bezugsquelle zum echten weidenberger spindling (spilling) gibt es hier . die pflanzen sind nicht veredelt.
siehe #4
Gespeichert

zwerggarten

  • Gast
Re:Spilling gesucht
« Antwort #56 am: 23. Februar 2009, 21:45:47 »

danke, max.! sobald wieder irgendwo die idee von platz aufscheint oder mein garten sich durch ein wunder vergrößert... ;D
Gespeichert

Dicentra

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3840
  • jederzeit offen für Experimente
Re:Spilling gesucht
« Antwort #57 am: 23. Februar 2009, 23:34:35 »

Jetzt hab ich den Salat. Ich schau mir die Fotos an und lese die Beschreibung und denke: das isses! Dann erzähle ich dem GG, dass ein Spilling doch vielleicht eine schöne obstige Ergänzung für unser Gärtlein wäre und er ist begeistert :o. Er erinnerte sich plötzlich daran, dass es im Garten seiner Familie (stammt aus Guben) einen Spilling gab und er die Früchtchen sehr gerne genascht hat. Also, wir brauchen jetzt einen Spilling ;D!

@zwerggarten: Na, wieviele Spillinge hast Du Dir denn von Fischers gegönnt, dass die alle wech sind ;D? Bekommst Du einen richtigen, waschechten Gubener? Und ist das bei den Spillingen nicht wurscht, ob die veredelt oder wurzelecht sind? Mir reichte auch ein wurzelechter. Werde mal auf die Pirsch gehen, woher ich nu einen bekomme.

LG Dicentra

edit: Tippfehler
« Letzte Änderung: 24. Februar 2009, 00:01:33 von Dicentra »
Gespeichert
Es gibt nichts Beruhigenderes als eine schnurrende Katze.

lttp

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 493
Re:Spilling gesucht
« Antwort #58 am: 23. Februar 2009, 23:53:44 »

Sind die denn noch verbreitet? Dann mach ich im Sommer mal einen Ausflug nach Wilhelm-Pieck-Stadt... 8)
Gespeichert

zwerggarten

  • Gast
Re:Spilling gesucht
« Antwort #59 am: 23. Februar 2009, 23:54:57 »

dicentra, du bekommst eine pm... 8)

@ tob: also wirklich! ;)
Gespeichert
Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 ... 94   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de