Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: da mir davon nur postelein etwas sagt, deucht mich, dass ich selber offenbar sehr gewöhnlich bin (rorobonn)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. November 2019, 12:49:55
Erweiterte Suche  
News: da mir davon nur postelein etwas sagt, deucht mich, dass ich selber offenbar sehr gewöhnlich bin (rorobonn)

Neuigkeiten:

|2|3|Auge um Auge bedeutet nur, dass die Welt erblindet. (Ghandi)

Lubera Partnerprogramm
Seiten: 1 ... 4 5 [6] 7 8 ... 95   nach unten

Autor Thema: Spilling gesucht  (Gelesen 227059 mal)

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33586
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:Spilling gesucht
« Antwort #75 am: 17. März 2009, 01:01:17 »

das fein beflaumte ist sehr schön, kommt gut rüber und gefällt mir.
Gespeichert
24. Oktober 2019 Republicans disrupted a closed-door impeachment deposition
Tom Revay: "When the facts are on your side, pound on the facts.
When the law is on your side, pound on the law.
When neither fact nor law is on your side -- pound on the table!" Carl Sandburg

Giaco85

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 759
  • 54 N 13 E
Re:Spilling gesucht
« Antwort #76 am: 17. März 2009, 18:47:38 »

@zwerggarten
Jeep, kann ich bestätigen. Ist aber nur in der Vergrößerung sichtbar.

Also virtuell: Zeigt her euren Flaum!



Zeigt her den Spillingsflaum



VG
Giaco

Gespeichert

roburdriver

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 325
Re:Spilling gesucht
« Antwort #77 am: 17. März 2009, 18:51:04 »

wir könnten - wer Spillinge/Urpflaumen/.... hat - Fotos der Blüte(geht ja bald los) und später von den Früchten und der Steine machen zum Vergleich ... vielleicht bekommen wir einige Sorten geklärt

meine Urpflaumenhecke wird noch 1-2Jahre brauchen biss sie Fruchtet aber einige Wildsorten wachsen noch an Feldrändern, Spillinge gab es früher hier auch aber sind wohl leider alle gerodet worden - aber ich halte weiter die Augen auf ... man weiß ja nie

Grüße Robin
Gespeichert

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15786
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re:Spilling gesucht
« Antwort #78 am: 17. März 2009, 21:42:12 »

Ich hätte dann auch noch den Gelben Lausitzer Spilling (die Marunke)
zu bieten.
Ach, die kenne ich ja noch gar nicht! Oh, wenn ich nur Platz hätte :'(!

LG Dicentra
Lass doch einfach alle Sorten die du hast auf eine Unterlage veredeln.
Ein guter Freund von mir hat auf einen Apfelbaum bisher an die 30 Sorten Äpfel verdelt. Er hat allerdings auch bei Pflaumen ein überragendes Händchen. Ich habs ihm gezeigt, er ist allerdings sehr viel talentierter.
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

zwerggarten

  • Gast
Re:Spilling gesucht
« Antwort #79 am: 17. März 2009, 22:11:29 »

...Ein guter Freund von mir hat auf einen Apfelbaum bisher an die 30 Sorten Äpfel verdelt. ...

ot: kannst du/darfst du davon mal irgendwo in einem apfelbaumthread ein bild zeigen? das würde mich sehr interessieren!
Gespeichert

Dicentra

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3926
  • jederzeit offen für Experimente
Re:Spilling gesucht
« Antwort #80 am: 17. März 2009, 22:45:14 »

Lass doch einfach alle Sorten die du hast auf eine Unterlage veredeln.
Noch hab ich ja nicht mal eine ;). Ginge das eventuell, dass man noch nachträglich eine Sorte veredelt, wenn man Reiser erst später bekommt?

Zitat
Ein guter Freund von mir hat auf einen Apfelbaum bisher an die 30 Sorten Äpfel veredelt.
:o
Große Güte, wie mag das aussehen? Irgendwie fehlt mir dafür die Vorstellungskraft. Ich stimme zwerggarten zu, davon muss man Fotos sehen! Was für eine Unterlage hat er denn benutzt, dass der Baum 30 Sorten ernähren kann?

LG Dicentra

edit: Zitate repariert
« Letzte Änderung: 17. März 2009, 22:53:03 von Dicentra »
Gespeichert
Es gibt nichts Beruhigenderes als eine schnurrende Katze.

Dicentra

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3926
  • jederzeit offen für Experimente
Re:Spilling gesucht
« Antwort #81 am: 17. März 2009, 22:51:16 »

Wenn Du noch welche brauchst - sag' Bescheid. Auf der BoGa Börse wirst Du ja auch sein , da liesse sich was arrangieren.
Vielen lieben Dank für das Angebot, Julian! Ich hoffe, bis dahin weiß ich mehr, auf jeden Fall sage ich vorher Bescheid. Eventuell kann ich Axels Vorschlag aufgreifen und mehrere Sorten "patchen" lassen. Es wäre natürlich interessant zu sehen, ob Deine Sorte eine andere ist als die, die wir von der Verwandtschaft bekommen (sollen).

Ja, ich habe mir ganz fest vorgenommen, zur Staudenbörse zu fahren. Es zieht mich magisch hin ...

LG Dicentra
Gespeichert
Es gibt nichts Beruhigenderes als eine schnurrende Katze.

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15786
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re:Spilling gesucht
« Antwort #82 am: 17. März 2009, 23:04:50 »

Ich mach morgen ein Foto egal welches Wetter. Das werden jedes Jahr mehr. Wenn Du Glück hast und keinen Virus oder eine andere Krankheit einfängst kannst Du das endlos fortsetzen.
Die ursprüngliche Unterlage kenn ich nicht. Die Sorte die er darauf hatte war nicht schmackhaft in seiner Gegend da hab ich Ihm angeraten sie umzuveredeln. Die Veredelungen haben zum Teil in einem Jahr bis über 50 Zentimeter getrieben und waren an die 2 Zentimeter dick. Wenn ich da an meine Versuche denke....
So sahen sie kaum Ende des zweiten Jahres aus.
Eine meiner Zwetschgen hat er mitten in einen alten Pflaumenbaum veredelt. (Mitten !!!) Ist angegangen und wächst seit 2007, gottseidank langsam hat ja kaum Licht.
Talent ist manchmal besser als alle Erfahrung.
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

Dicentra

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3926
  • jederzeit offen für Experimente
Re:Spilling gesucht
« Antwort #83 am: 17. März 2009, 23:17:28 »

Da fällt mir glatt die Kinnlade runter. Betreibt er das Endlosveredeln als Sport oder aus Lust am Experimentieren oder ganz ernsthaft? Wie schneidet er den Baum denn? Ich glaube, ein Herr Palmer wäre entsetzt gewesen ;D.

Und ich weiß immer noch nicht, wie ich meinen blöden Sauerkirschbaum schneiden soll.

LG Dicentra
Gespeichert
Es gibt nichts Beruhigenderes als eine schnurrende Katze.

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15786
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re:Spilling gesucht
« Antwort #84 am: 17. März 2009, 23:22:14 »

Er hat einen kleinen Garten und hat angefangen Obssorten zu sammeln. Zur Zeiten des 30 Jährigen Krieges gab es in Deutschland mal einen Apfelbaum mit mehreren Hundert!!! Sorten Äpfeln. Jede mit einem Bleiplättchen markiert. Über 200 sollen schon getragen haben.
War damals ein Weltwunder und er wurde vom Kriegsvolk deswegen verschont. Muß mal suchen wo das genau war. Oder weiß jemand aus dem Forum mehr.
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

zwerggarten

  • Gast
Re:Spilling gesucht
« Antwort #85 am: 17. März 2009, 23:32:58 »

ot-alarm! :o das ist einen eigenen umveredel-thread wert! ;)
Gespeichert

Dicentra

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3926
  • jederzeit offen für Experimente
Re:Spilling gesucht
« Antwort #86 am: 17. März 2009, 23:52:33 »

Wir könnten ja elegant die Kurve kriegen, wenn wir uns fragen, wieviele Spillingsorten denn zur Massenveredlung zur Verfügung stünden ;).

LG Dicentra
Gespeichert
Es gibt nichts Beruhigenderes als eine schnurrende Katze.

zwerggarten

  • Gast
Re:Spilling gesucht
« Antwort #87 am: 18. März 2009, 00:25:47 »

die folgenden wurden hier im thread als spillinge benannt, ich habe sie mal gruppiert:

ohne farbzuordnung, ggf. mundartlich
spilschen
spänling

rotbunt / gelb-rot-violett-blau
gelb-roter spilling (wohlriechender spilling)
rotbunter spilling
gubener spilling
spremberger spilling

gelb
gelber spilling
weidenberger spilling/spindling (gelbe zwetschge)
gelber lausitzer spilling (marunke)
katalonischer spilling

edit: nachtrag aus #96

ob diese genannten formen sich in zwei varietäten (gelb und rotbunt) zusammenfassen lassen, wäre also zu überprüfen. 8)

« Letzte Änderung: 18. März 2009, 23:28:11 von zwerggarten »
Gespeichert

matthias 63

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
Re:Spilling gesucht
« Antwort #88 am: 18. März 2009, 00:52:14 »

Hallo,

ich habe letztes Jahr von Ellison zwei Ableger von der Kriechenpflaume(er hat sie am 6.05.2006 beschrieben) von ihm bekommen. Ich könnte einen abgeben.
Ellison (leider nicht mehr im Forum) geht es gut, leider hat er durch den Feuerbrand einige Birnensorten verloren. Aber er will heuer wieder viele seltene Apfelbäume pflanzen. Seine Obstanlage ist sehenswert,
ich hab sie schon öfter gesehen.
Gespeichert

zwerggarten

  • Gast
Re:Spilling gesucht
« Antwort #89 am: 18. März 2009, 01:03:31 »

hallo matthias 63, vielen dank für das angebot - mir fehlt leider der platz, aber vielleicht gibt es hier andere interessenti... ;)
Gespeichert
Seiten: 1 ... 4 5 [6] 7 8 ... 95   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de