Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Bis auf eine Brunette, die halbseitig vertrocknet ist, sahen die Sachen bei Ankunft glücklicherweise gut aus... (Zitat aus einem Fachthread)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
20. Oktober 2019, 08:46:28
Erweiterte Suche  
News: Bis auf eine Brunette, die halbseitig vertrocknet ist, sahen die Sachen bei Ankunft glücklicherweise gut aus... (Zitat aus einem Fachthread)

Neuigkeiten:

|9|11|Suche nicht das Abenteuer, aber gehe ihm nicht aus dem Weg. (Fernöstliche Weisheit)

Lubera Partnerprogramm
Seiten: 1 ... 74 75 [76] 77 78 ... 94   nach unten

Autor Thema: Spilling gesucht  (Gelesen 225010 mal)

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6472
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Spilling gesucht
« Antwort #1125 am: 16. Juli 2018, 18:00:48 »

Am Futter soll es nicht liegen. Wenn es hier etwas reichlich gibt, sind das diverse Komposterden 8)
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6472
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Spilling gesucht
« Antwort #1126 am: 17. Juli 2018, 09:00:35 »

Nachdem der Standplatz geklärt ist, ist auch der Baum bestellt...
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6256
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Spilling gesucht
« Antwort #1127 am: 17. Juli 2018, 22:49:14 »

Ein bekannter Duft führte mich zum Spilling.
Das ist der rotbunte Spilling im BG Tübingen, die meisten Früchte liegen am Boden... >:(
Er hat wohl keine Ausläufer, aber unter der Krone hat es junge Bäumchen, die abgemäht werden.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6256
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Spilling gesucht
« Antwort #1128 am: 17. Juli 2018, 22:52:31 »

Jede Menge Früchte
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

michaelbasso

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 770
  • 愚か者だけがこれを読んでいる
Re: Spilling gesucht
« Antwort #1129 am: 17. Juli 2018, 23:02:14 »

Hey Leute, das wisst Ihr aber doch schon.
Bei Sämlingen kann da stets etwas hineinmendeln.
so klar ist das aber nicht, wenn es Spillinge schon bei den Römern gab oder sogar schon früher müssen die auch sortenecht fallen. die Frage (meine jedenfalls) zielt auch eher darauf ab, ob sie eine Sorte oder eine botan. Kategorie (mal bewußt diffus formuliert) darstellen.
Herr Schlottmann meinte einmal zu mir, da kann alles bei herauskommen, aber wie haben es die Spillinge so lange geschafft zu bestehen, teilweise in der freien Landschaft?
Gespeichert
Lüneburg, Niedersachsen

michaelbasso

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 770
  • 愚か者だけがこれを読んでいる
Re: Spilling gesucht
« Antwort #1130 am: 17. Juli 2018, 23:02:59 »

Falls mir jemand Kerne spenden möchte, ich würde es gerne ausprobieren... (es dürfen natürlich keine anderen Sorten daneben gestanden haben)
Gespeichert
Lüneburg, Niedersachsen

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6256
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Spilling gesucht
« Antwort #1131 am: 17. Juli 2018, 23:21:12 »

Könnte man davon eine Spillingswiese bestücken.
Ja. Der Spilling fällt in hohem Maße "rein" - Vermischungen/Bastarde mit anderen Arten sind selten. Das liegt an der guten Selbstfruchtbarkeit und an dem zu anderen Pflaumen abweichenden Blühtermin zwischen Schlehe und den meisten Kultursorten. ;)

Ich verstreue die Kerne allesamt an diversen Weg- Feld- Busch- und Waldrändern  ;D
Einfach ausprobieren.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

michaelbasso

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 770
  • 愚か者だけがこれを読んでいる
Re: Spilling gesucht
« Antwort #1132 am: 17. Juli 2018, 23:26:47 »

okej, da hab ich nicht richtig gelesen... ausprobieren geht nicht wegen "hab ich nicht" :) andererseits hab ich sowieso keine Zeit für noch so ein Projekt.
In der Landschaft verteilen find ich gut!
Gespeichert
Lüneburg, Niedersachsen

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32295
    • mein Park
Re: Spilling gesucht
« Antwort #1133 am: 18. Juli 2018, 08:00:22 »

Das ist der rotbunte Spilling im BG Tübingen, die meisten Früchte liegen am Boden... >:(

Nach Chica erntet man Spillinge, in dem man sie vom Boden aufliest.  ;) Gestern kam der Nachbar und fragte, ob er sich auf meiner Obstwiese Spillinge auflesen dürfte. Die schmecken nämlich so gut.
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

mybee

  • Gast
Re: Spilling gesucht
« Antwort #1134 am: 18. Juli 2018, 09:19:38 »

Zitat
so klar ist das aber nicht, wenn es Spillinge schon bei den Römern gab oder sogar schon früher müssen die auch sortenecht fallen. die Frage (meine jedenfalls) zielt auch eher darauf ab, ob sie eine Sorte oder eine botan. Kategorie (mal bewußt diffus formuliert) darstellen.
Herr Schlottmann meinte einmal zu mir, da kann alles bei herauskommen, aber wie haben es die Spillinge so lange geschafft zu bestehen, teilweise in der freien Landschaft?
Pardon, wenn ich nochmal darauf herumreite. Die alten Römer kannten schon die Veredlung. Ich persönlich glaube aber, dass die Eigenschaft des Spillings Wurzelausläufer zu treiben, wichtiger für sein Überleben war. Der allesentscheidende Faktor für das Fortbestehen einer Sorte ist aber nach meiner Meinung, dass es jemanden gibt, der die Qualitäten einer Sorte schätzt und sie nutzt. Sortenerhalt durch Essen. Und da gab es Spillingsliebhaber durch die ganzen Jahrhunderte hindurch. Und es gibt sie auch heute noch. :D

Zitat
Ich verstreue die Kerne allesamt an diversen Weg- Feld- Busch- und Waldrändern  ;D
Das finde ich auch gut. Die Aussaat erhöht auf jeden Fall die Biodiversität. :D Vielleicht, aber leider ganz selten, entsteht ja auch mal eine interessante neue Sorte.

Bei den sog. "kernechten" Sorten, zu denen auch der 'Wohlriechende Spilling' gehört, haben sich durch Ausaat im Laufe der Zeit ganze "Formenschwärme" mit sehr ähnlichen Eigenschaften wie die der Ursprungssorte entwickelt. Die Verwendung brauchbarer Sämlinge war früher üblich.
Gespeichert

mybee

  • Gast
Re: Spilling gesucht
« Antwort #1135 am: 18. Juli 2018, 09:22:05 »

Verflixt. Ich hätte auch gerne auch Spillinge. :(


nachträglich präzisiert: Spillingsfrüchte vom 'Wohlriechenden Spilling' = "Gubener Spilling" = Gelbroter Spilling. Eine Veredelung ist mir noch geblieben.
« Letzte Änderung: 18. Juli 2018, 14:00:24 von mybee »
Gespeichert

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32295
    • mein Park
Re: Spilling gesucht
« Antwort #1136 am: 18. Juli 2018, 09:37:16 »

Da;)

Könnte jemand der Frau Radatz ein passendes Spillingsbild schicken? Ich sehe auf dem Foto Kirschpflaumen.
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15238
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|42+
Re: Spilling gesucht
« Antwort #1137 am: 18. Juli 2018, 11:02:17 »

jedenfalls irritierend rundlich. :-\
Gespeichert
lustgärtner & grautvornix – bei pur seit 2007

moin

Irisfool

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3265
  • Nur Fledermäuse lassen sich lange hängen
    • Welcome bij Irisfool
Re: Spilling gesucht
« Antwort #1138 am: 18. Juli 2018, 12:29:28 »

Vor Jahren von Chica einen Spillingausläufer erhalten.  Inzwischen ist es ein stattlicher Baum geworden.Dieses Jahr trägt er zum ersten Mal übervoll.(Letztes Jahr nur eine Handvoll)
Das ist was ich heute vom Boden aufgelesen habe und er hängt noch voll! 8) 8) . Das Fruchtfleisch  löst sich zwar schwer vom Stein und die Schale ist beim  essen etwas an der bitteren Seite, aber als Kompot oder Marmelade hervorragend. Der Geschmack ist sehr aromatisch. Für die Enkel gibt es in den Ferien gebackene Griesschnitten mit Spillingkompot 8) 8) Danke Chica :-* :-*
Gespeichert
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein,wie Andere mich haben wollen.

mybee

  • Gast
Re: Spilling gesucht
« Antwort #1139 am: 18. Juli 2018, 12:41:59 »

Habe ich etwas an den Augen, aber sind die nicht auch etwas rundlich?

Leider kann man den Geschmack und den Duft nicht aus den Fotos erahnen. Aber warum zeigt niemand die Fruchtsteine.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 74 75 [76] 77 78 ... 94   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de