Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ein Langweiler ist ein Mensch, der redet, wenn du wünscht, daß er zuhört.  (Ambrose Bierce)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
08. Dezember 2019, 17:57:31
Erweiterte Suche  
News: Ein Langweiler ist ein Mensch, der redet, wenn du wünscht, daß er zuhört.  (Ambrose Bierce)

Neuigkeiten:

|18|4|Honig kommt grundsätzlich aus Massentierhaltung und ist daher abzulehnen. (staudo)

Lubera Partnerprogramm
Seiten: [1] 2 3 ... 95   nach unten

Autor Thema: Spilling gesucht  (Gelesen 227977 mal)

roburdriver

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 328
Spilling gesucht
« am: 15. Februar 2009, 13:21:03 »

Hallo!
Ich suche noch für meine wilde Grundstückshecke einen gelben und einen rotbunten Spilling(keine Mirabelle).
Kann mir da jemand weiterhelfen?
Mirabellen und Kirschpflaumen hab ich schon einige stehen.

Gruß aus Sachsen
Robin
Gespeichert

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 15811
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re:Spilling gesucht
« Antwort #1 am: 15. Februar 2009, 13:37:54 »

Kannst Du haben
Hier in Der Nähe von Bayreuth (Weidenberg)ist der entstanden. Macht gut Ausläufer hat aber einen unordentlichen Wuchs und trägt etwas unregelmäßig. Die gelben Zwetschgen sind aber unvergleichlich gut, gehen gut vom Stein und sind sehr gesunde Pflanzen.
Hatte auch eine rotgesprenkelte Variante im Garten meines Vaters muß mal schauen wenn sie tragen ob davon welche da sind ist ein ziemliches Durcheinander drei verschiedener Pflaumensorten.
« Letzte Änderung: 15. Februar 2009, 13:39:57 von axelluther »
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 15811
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re:Spilling gesucht
« Antwort #2 am: 15. Februar 2009, 13:53:03 »

In dem gleichen Garten ist auch eine fast 30 Jahre nicht mehr gepflegte Quittenanlage die sehr vital ist und immer noch reichlich trägt. Die wären doch auch was für deine Hecke. Sie sind wurzelecht und sehr winterhart.
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

Garten-anna

  • Gast
Re:Spilling gesucht
« Antwort #3 am: 15. Februar 2009, 13:55:12 »

Was sind Spillinge?
LG Anna
Gespeichert

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 15811
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re:Spilling gesucht
« Antwort #4 am: 15. Februar 2009, 14:03:31 »

Spilling oder Spindling gibt da verschiedene Schreibweisen. Gelbe Zwetschge eine Form davon in Oberfranken (Weidenberger Spilling) gefunden worden. Nicht im Erwerbsanbau eher eine Spielerei. Trägt in manchen Jahren hier überhaupt nicht. Nach meiner Erfahrung selten bis nie von Maden befallen. Hat auch wenn andere Sorten ringsum stark befallen sind kaum Fruchtmonilla. (Nach meiner Erfahrung in meinem Garten) Sehr guter Geschmack!!!!


Schau mal hier http://www.bayerns-ureinwohner.de/index.php?id=489
« Letzte Änderung: 15. Februar 2009, 14:06:00 von axelluther »
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

JörgHSK

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 713
  • Südhang des Haarstranges-200m Blick ins Sauerland
Re:Spilling gesucht
« Antwort #5 am: 15. Februar 2009, 14:08:45 »

meine Urgroßmutter in Loschwitz überm blauen Wunder hatte Spillinge.
Gespeichert

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 15811
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re:Spilling gesucht
« Antwort #6 am: 15. Februar 2009, 14:11:34 »

Ach ja schick mir eine PN dann kannst du wenn der Boden offen ist ein paar Ausläufer haben. Notfalls auch per Post (Dann sind sie aber kleiner)
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

Giaco85

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 759
  • 54 N 13 E
Re:Spilling gesucht
« Antwort #7 am: 15. Februar 2009, 14:12:32 »

@rosemarie-anna
hier gibt es einen langen ausführlichen thread zur Frage was sind Spillinge.
http://forum.planten.de/index.php?topic=23166.15

@robin
Welche Spillinge meinst Du?

z.B. den hier: Gelb-Rote Spillig (Wohlriechender Spilling) aus Guben bzw. Havelland (Körber-Grohne)(Prunus domestica L. subsp. oeconomica C.K.SCHNEIDER var. odorata KÖRBER-GROHNE)
und als gelben die Marunke, ist eine gelbe Zwetschke (Spilling), von der es heute noch Restvorkommen in der Lausitz gibt.

VG
Giaco
« Letzte Änderung: 15. Februar 2009, 15:08:18 von Giaco85 »
Gespeichert

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 15811
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re:Spilling gesucht
« Antwort #8 am: 15. Februar 2009, 14:15:13 »

Das mit dem Erntezeitpunkt stimmt so nicht bei mir, aber wenn die ersten richtig reif sind kann man max. 2 Wochen ernten. Die Wespen lieben sie auch. Am Ende sind dann alle angefressen, aber sie verfaulen nicht leicht und ich ess die noch.
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 15811
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re:Spilling gesucht
« Antwort #9 am: 15. Februar 2009, 14:23:54 »

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Pflaume und Zwetschge.
Mein Vater ein Gärtner (Sonderkulturen /Obst) hat mir immer gesagt die Zwetschge geht vom Stein die Pflaume nicht? Also sind die Spillinge Pflaumen oder Zwetschgen. Oder ist das doch das gleiche?
Hab schon viele Meinungen gehört Schluß OT
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

Dietmar

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4005
Re:Spilling gesucht
« Antwort #10 am: 15. Februar 2009, 14:29:01 »

Ich habe mal gelesen, dass Zwetschken aussehen wie ein paar Arschbacken, während Pflaumen völlig rund sind.
Gespeichert

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 15811
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re:Spilling gesucht
« Antwort #11 am: 15. Februar 2009, 14:30:20 »

Hallo Chiaco
Danke für den Link Frage beantwortet : Im Unterlink: http://www.biozac.de/biozac/capvil/Cvprun.htm
Da steht auch der Spilling
« Letzte Änderung: 15. Februar 2009, 14:30:41 von axelluther »
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

max.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8355
Re:Spilling gesucht
« Antwort #12 am: 15. Februar 2009, 14:48:12 »

@#2
frage zu den wurzelechten quitten:
sind das ausgepflanzte unterlagen (quitte c) oder sämlinge?
Gespeichert

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 15811
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re:Spilling gesucht
« Antwort #13 am: 15. Februar 2009, 14:53:14 »

Kann ich Dir nicht sicher sagen :
Mein Vater hat sie gewerblich angebaut und seiner Aussage nach lange gesucht scheint eine Sorte zu sein. Früchte mittelgroß und mit gutem Aroma. Im Herbst duftet der ganze Garten danach.
Viele Steinzellen. Leider ist mein Vater vor über 20 Jahren gestorben.
Die Anlage ist ca. 60 Jahre alt.
« Letzte Änderung: 15. Februar 2009, 14:55:21 von axelluther »
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

max.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8355
Re:Spilling gesucht
« Antwort #14 am: 15. Februar 2009, 14:56:59 »

warum vermutest du, daß sie wurzelecht sind?
Gespeichert
Seiten: [1] 2 3 ... 95   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de