Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Auch Schlafen ist eine Art von Kritik, vor allem im Theater. (George Bernhard Shaw)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
17. Oktober 2017, 11:28:31
Erweiterte Suche  
News: Auch Schlafen ist eine Art von Kritik, vor allem im Theater. (George Bernhard Shaw)

Neuigkeiten:

|16|8|Die Probleme, die es in der Welt gibt, sind nicht mit der gleichen Denkweise zu lösen, die sie erzeugt hat. Albert Einstein

Seiten: 1 [2] 3 4 ... 25   nach unten

Autor Thema: Wein- und Tafeltrauben - Sonstiges  (Gelesen 65169 mal)

Werner987

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1151
Re:Wein- und Tafeltrauben - Sonstiges
« Antwort #15 am: 31. März 2009, 19:21:17 »

heute sind die wurzelreben nach ihrer langen reise bei mir eingetroffen.
ich möchte mich an dieser stelle bei flammeri für die koordination unserer bestellungen herzlich bedanken. es war bestimmt mühsam, immer wieder wegen der bestellungen nachhaken zu müssen.
mein dank gilt auch dem bekannten von trauben-freund. er übernahm die lange zwischenlagerung vieler reben.
so sind wir in den besitz exklusiver tafeltrauben gekommen.
die verwendeten unterlagen sind meistens angegeben. folglich kann man den 125 AA gleich etwas (mehr) magnesium verabreichen, denn sie reagieren leicht auf magnesium-mangel.



Polnische Wurzelreben

Gespeichert

Dietmar

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3511
Re:Wein- und Tafeltrauben - Sonstiges
« Antwort #16 am: 31. März 2009, 21:53:29 »

Meine sind heute ebenfalls angekommen. Auch ich möchte mich bedanken.
Gespeichert

trauben-freund

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 844
Re:Wein- und Tafeltrauben - Sonstiges
« Antwort #17 am: 01. April 2009, 09:41:40 »

auch ich möchte mich bedanken und werde sie ende der woche abholen, zusammen mit patrizia und lessepo .


vllt. kann ich mich im herbst zu einer kleinen reise ins elsaß aufraffen und dort ein paar schätze mitbringen. für alle, die bei mir ISA,Exalta und Mireille gekauft haben, freut euch schon jetzt ;D imho besser als frumoasa!!


zudem hat er ca. 20 neue sorten bekommen, darunter viele resistente kernlose!!

 aber jetzt gilt es erstmal gespannt den austrieb abzuwarten und auf gescheine zu hoffen.

thema austrieb @ dietmar

an deiner stelle würde ich die gelegenheit nutzen und alle, die es nicht wert sind oder dich nicht vollauf begeistert haben zu roden. ich schätze bei der dereitigen witterung wird mitte april schon richtig die post abgehen, was bis anfang mai nicht austreibt wird meist nichts mehr. kannst mir auch mal deine sortenliste geben und den platz sagen , den du hast. wir finden da sicherlich was schönes neues was gut frost abkann!!
« Letzte Änderung: 01. April 2009, 09:43:46 von trauben-freund »
Gespeichert

Dietmar

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3511
Re:Wein- und Tafeltrauben - Sonstiges
« Antwort #18 am: 01. April 2009, 22:48:46 »

@trauben-freund

Am Schlimmsten hat es die Reben getroffen, die ich im August 2008 gepflanzt habe: Arkadia, Juliane, Kodrianka, Frumoase Alba. Diese Reben hatten zu wenig Zeit, sich so weit zu entwickeln, dass sie richtig winterfest im Sinne dieser extremen Temperaturen werden konnten.

Übrigens war es meines Wissens nach in den höheren Lagen (Oberlausitz, Erzgebirge) dieses Mal nicht so kalt wie bei mir im Flachland. Ich hoffe, dass der nächste Extremwinter wieder ein paar Jahrhunderte wartet. Aber ich befürchte, dass die seit 2 Jahren eingesetzte globale Abkühlung erst in ca. 3 Jahren einer allmählichen Wiedererwärmung weicht.

Gespeichert

Siebenstein

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 483
Re:Wein- und Tafeltrauben - Sonstiges
« Antwort #19 am: 02. April 2009, 07:57:47 »

Wenn Du die Reben den Winter über gut über die Veredlungsstelle angehäufelt hattest, schlagen diese unten garantiert wieder aus. Dann kannst Du dieses Jahr einen ordentlichen Stamm hochziehen und nächstes Jahr siehste nix mehr vom Frostschaden. Trotzdem viel Glück beim "Austrieb"!
Gespeichert

flammeri

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 685
Re:Wein- und Tafeltrauben - Sonstiges
« Antwort #20 am: 02. April 2009, 22:16:13 »

@alle Mitbesteller:
Ich freu mich auch total über meine Reben. Fragt lieber nicht, wie viele aus ursprünglich 2 Sorten jetzt geworden sind :-X Aber ich bin ja fleißig am Platz schaffen ;D
Ansonsten gern geschehen und bin unserem "Lagerist" und Rebenhüter auch sehr dankbar. Mir wäre diese Aufgabe wahrscheinlich über den Kopf gewachsen.
LG Lisa
Gespeichert

Giaco85

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 759
  • 54 N 13 E
Re:Wein- und Tafeltrauben - Sonstiges
« Antwort #21 am: 08. April 2009, 22:26:40 »

Auch meine Reben sind angekommen :D :D :D
Viele Dank noch mal an Lisa für ihre Mühe und Geduld mit uns Ungeduldigen. Danke auch an den Herbergsvater der Reben in diesem kalten Winter.
Lassen wir es wachsen!
VG
Giaco
Gespeichert

Giaco85

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 759
  • 54 N 13 E
Re:Wein- und Tafeltrauben - Sonstiges
« Antwort #22 am: 14. April 2009, 22:04:03 »

@ alle Mitbesteller
Sind bei euch schon die ersten Reben aus Osteuropa erwacht?
Ich habe diejenigen, die sehr im Winterschlaf zu sein scheinen erstmal getopft und in den Folientunnel gestellt.
Schaun mer mal was passiert.
VG
Giaco
Gespeichert

Werner987

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1151
Re:Wein- und Tafeltrauben - Sonstiges
« Antwort #23 am: 14. April 2009, 22:50:45 »

meine osteuropäer habe ich in den ersten apriltagen direkt ausgepflanzt.
jetzt im frühjahr mache ich täglich den obligatorischen kontrollgang an meinen reben.
für "traubenhaie" ist das die erste bürgerpflicht, man darf schließlich nichts verpassen! ;D

an 2 der neuerwerbungen konnte ich bereits leichtes knospenschwellen feststellen. :)
über eine im freien gepflanzte rebe brachte ich folienschlauch als windschutz an.
Gespeichert

trauben-freund

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 844
Re:Wein- und Tafeltrauben - Sonstiges
« Antwort #24 am: 15. April 2009, 09:08:50 »

bei mir ist das sehr unterschiedlich......

manche habe ich im topf ins folienhaus und es zeigt sich noch gar nichts, GALBENA NOU habe ich sofort ausgepflanzt und die schiebt schon deutlich an.....
tomaisky wird bald erstes blatt öffnen.

die vor 2 jahren gekauften dienal, lora, arkadia, talizman und kodrianka werden alle tragen :) :D
talizman ist mit 3 geöffneten blättern am weitesten, mal schaunen wann die blüht.


wenn königin der weingärten wiedermal zickt beim fruchtansatz kommt die eine raus und es wird ein platz für fantasja frei.



@werner

der muskatgutedel zeigt lang als auch an zapfen hervorragenden fruchtansatz, wir haben wohl einen guten klon erwischt oder du hattest früher pech. auf jeden fall wüsste ich von dir gerne ob die, die ich dir gegeben habe auch so toll trägt.über den geschmack braucht man ja nix zu sagen ;)
Gespeichert

Werner987

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1151
Re:Wein- und Tafeltrauben - Sonstiges
« Antwort #25 am: 15. April 2009, 15:35:59 »

@trauben-freund

den Muskatgutedel besitze/besaß ich nicht, vlt. hat ihn ein namensvetter bekommen.

deine Lora (Juliana) und Talizman stehen bestimmt im folientunnel.
wegen der rein weiblichen blüte würde ich zur rebblüte gutes belüften empfehlen.
besonders Talizman soll etwas empfindlich sein, was die befruchtung anbelangt.
wir wollen schließlich alle von deinen ersten ergebnissen profitieren. ;)

du zauberst immer wieder neue sorten aus dem hut. 8)
welche eigenschaften hat denn Fantasja?
ich glaube, in diesem thread werden wir langsam ot.
Gespeichert

flammeri

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 685
Re:Wein- und Tafeltrauben - Sonstiges
« Antwort #26 am: 15. April 2009, 17:22:22 »

Hallo zusammen,
meine Reben sind alle noch im Winterschlaf. Habe sie in der Garage zwischengelagert, da war es tagsüber zwar recht warm, aber nachts kühlte es sich auf 2° ab. Die weinen nicht mal, obwohl sie erst jetzt geschnitten habe. Die hat man bestimmt erst vorm Versand aus dem Kühlhaus rausgeholt.
LG Lisa
Gespeichert

trauben-freund

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 844
Gespeichert

Werner987

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1151
Re:Wein- und Tafeltrauben - Sonstiges
« Antwort #28 am: 16. April 2009, 15:38:07 »

+++ aktuell sind 66 % der neuzugänge erwacht +++
Gespeichert

Siebenstein

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 483
Re:Wein- und Tafeltrauben - Sonstiges
« Antwort #29 am: 22. April 2009, 19:17:12 »

Hab' mir heute mal die Austriebe an meinen Reben näher angesehen. Bei manchen Sorten hab' ich massiven Frass an den frischen Trieben durch Erdraupen (sog. Ackereulen). Vor allem Muscat bleu ist betroffen (Feinschmeckerraupen???) Die Beiaugen treiben zum Glück alle durch. Werde wohl heute nach Sonnenuntergang mit meiner Taschenlampe mal auf Jagd nach den Sch...viechern gehen! Ganz toll treiben Arkadia, Frumoasa alba und Kodrianka aus. Venus hat ein paar leichte Frostschäden, auch bei Suffolk red bleiben Hauptaugen aus. Ansonsten ziemlich normaler Austrieb.
Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 25   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de