Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: so eine fuhre mist im garten ist um einiges sinnlicher als eine packung blaukorn im regal. (maigrün)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
05. Dezember 2021, 09:43:40
Erweiterte Suche  
News: so eine fuhre mist im garten ist um einiges sinnlicher als eine packung blaukorn im regal. (maigrün)

Neuigkeiten:

|29|5|Wir Gartenmenschen haben ein Anrecht darauf, dass sich sämtliche Idioten zuerst an uns wenden.  >:(  (Lehm)

Seiten: 1 [2] 3 4 5   nach unten

Autor Thema: "Aktion Offene Gartentüre am Hochrhein"  (Gelesen 4671 mal)

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 38029
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:"Aktion Offene Gartentüre am Hochrhein"
« Antwort #15 am: 27. Februar 2009, 17:37:32 »

gehört planwerk auch da hin?

Scilla auf jeden Fall und da gab es auch schon einmal Ansätze zu einem Forumtreffen mit Viridiflora, wenn ich auf dem Weg nach Basel zu der Bartirissammlung im Botanischen Garten Brüglingen bin.
Gespeichert

sarastro

  • Gast
Re:"Aktion Offene Gartentüre am Hochrhein"
« Antwort #16 am: 27. Februar 2009, 17:41:03 »

Seit wann gehört der Chiemsee zum Rheineinzugsgebiet? ??? ;D
Ursprünglich stammt Planwerk aus Nürtingen. Das ist tiefstes Schwabenländle am Neckar. Weit weg vom Hochrhein.
Gespeichert

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 38029
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:"Aktion Offene Gartentüre am Hochrhein"
« Antwort #17 am: 27. Februar 2009, 17:51:47 »

ja, weißt du, sarastro, ich lebe jetzt schon 25 Jahre oder so in der Nähe von Heidelberg, aber ich komme aus dem Rheinland. So nennen wir das einfach, wenn wir aus Düsseldorf oder Köln kommen. Niederrhein ist das für uns nie gewesen. Niederrhein ist da wo es platt und sumpfig ist.

Auf jeden Fall erfasse ich chronisch die Geographie hier im Süden nicht und muss in der Beziehung noch viel lernen. Gleich schaue ich mal nach dem Chiemsee.
Gespeichert

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 38029
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:"Aktion Offene Gartentüre am Hochrhein"
« Antwort #18 am: 27. Februar 2009, 17:53:09 »

oh ha!
Gespeichert

irisparadise

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1983
  • BW|7b|290 NN
    • Irisparadise
Re:"Aktion Offene Gartentüre am Hochrhein"
« Antwort #19 am: 27. Februar 2009, 17:54:07 »

Jetzt habe ich mir Klarheit verschafft:

Rhein-Karte
Zitat

Naja, nicht wenn es nach den Franzosen geht. Der Bereich von Basel bis südlich Straßburg heißt dort Haut-Rhin = Hochrhein ; von Straßburg bis Karlsruhe Bas-Rhin = Unterrhein/Niederrhein.
Gespeichert
"Iris sammeln und anpflanzen kann süchtig machen und gefärdet die Lachmuskeln der schon Süchtigen. Zu weiteren Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie ..."

sarastro

  • Gast
Re:"Aktion Offene Gartentüre am Hochrhein"
« Antwort #20 am: 27. Februar 2009, 18:04:06 »

Dies ist die Einteilung nach französischen Departements (Autonummern Endung 67 und 68), nicht nach geografischer Einteilung! Heute und früher hieß die Gegend bekanntlich auch Elsaß und gehörte einmal zu Deutschland. Aber das ist eine andere Geschichte. Auch das Elsaß wie das Markgräflerland zähle ich zu meiner alten Heimat, wenngleich sie schon im Oberrheingraben liegen.

Geografie war schon immer ein Hobby von mir. Darum sollten GPS nur Orientierungslose benutzen. ::) ;D
« Letzte Änderung: 27. Februar 2009, 18:07:40 von sarastro »
Gespeichert

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 38029
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:"Aktion Offene Gartentüre am Hochrhein"
« Antwort #21 am: 27. Februar 2009, 18:13:24 »

wie, du steckst im Satellit?
Gespeichert

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 38029
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:"Aktion Offene Gartentüre am Hochrhein"
« Antwort #22 am: 27. Februar 2009, 18:17:18 »

Zitat
Jetzt habe ich mir Klarheit verschafft:

Rhein-Karte

Naja, nicht wenn es nach den Franzosen geht. Der Bereich von Basel bis südlich Straßburg heißt dort Haut-Rhin = Hochrhein ; von Straßburg bis Karlsruhe Bas-Rhin = Unterrhein/Niederrhein.


Haut-Rhin ist von Basel bis Straßburg und
Bas-Rhin ist von Straßburg bis Karlsruhe

das ist doch völlig ok, es gibt also:

Rheinland wie ihn die Rheinländer und ich verstehen
Niederrhein wie ihn die Rheinländer und ich verstehen

Hochrhein
Oberrhein
Mittelrhein und
Niederrhein wie ihn die Geographen und sarastro versteht und ich jetzt auch und

Haut-Rhin und
Bas-Rhin wie ihn die Franzosen und ich jetzt auch verstehen.
Gespeichert

fars

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14823
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:"Aktion Offene Gartentüre am Hochrhein"
« Antwort #23 am: 27. Februar 2009, 18:19:44 »

Das Rheinland, wie es Beikircher versteht, hast du vergessen.
Gespeichert

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 38029
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:"Aktion Offene Gartentüre am Hochrhein"
« Antwort #24 am: 27. Februar 2009, 18:50:58 »

oooh! Ich bin ja blöd! Diese Sorte Rheinland geht quer durch Europa und bis nach Südtirol!
Gespeichert

sarastro

  • Gast
Re:"Aktion Offene Gartentüre am Hochrhein"
« Antwort #25 am: 27. Februar 2009, 19:05:20 »

Als aufgewachsener Alemanne habe ich einen Rheinländer immer mit einem Büttenredner gedanklich gleichgestellt. ;D "Woll me ehn roilosse?"
« Letzte Änderung: 27. Februar 2009, 19:07:29 von sarastro »
Gespeichert

irisparadise

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1983
  • BW|7b|290 NN
    • Irisparadise
Re:"Aktion Offene Gartentüre am Hochrhein"
« Antwort #26 am: 27. Februar 2009, 19:15:22 »

Ja eben;
und das mit den offenen Gärten + Gartenbesitzer suchen + die mit machen wollen = Hochrhein (ist in Österreich halt bekannter als wie am Niederrhein)

Hallo Sarastro, Grüße aus Öflingen ;D
Gespeichert
"Iris sammeln und anpflanzen kann süchtig machen und gefärdet die Lachmuskeln der schon Süchtigen. Zu weiteren Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie ..."

sarastro

  • Gast
Re:"Aktion Offene Gartentüre am Hochrhein"
« Antwort #27 am: 27. Februar 2009, 19:54:40 »

Hallo, Grüße in die Wehratalstraße zu meiner Schwester! ;)

Die Offene Gartenpforte hat in Nord- und Westdeutschland eine längere Tradition als im Süden. Klingeln oder anmelden, den Obulus zahlen und bewundern, seit Jahren etwas völlig Normales!

Hier bei uns in Österreich zeigt jeder Private gerne und bereitwillig seinen Garten, scheut ihn aber an einem bestimmten Tag für alle aufzusperren. Wie es in der Schweiz aussieht, weiß ich nicht.
Gespeichert

Garden ann

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 229
  • Liebe Grüße, Garden ann
Re:"Aktion Offene Gartentüre am Hochrhein"
« Antwort #28 am: 27. Februar 2009, 21:47:24 »

Pearl und Sarastro
wie benennt Ihr nun die Strecke zwischen Basel und Straßburg doch hoffentlich nicht Niemansland :o
denn hier gibts schon seit über 10 Jahren die Offene Gartentür Veranstalter sind die Landratsämter Offenburg und Emmendingen :-*

Garden ann
Gespeichert
Mein Garten ist mein Königreich,mein Schloß und meine Klause, ist Heimat mir und Welt zugleich,mein eigenstes Zuhause....

Schlafmützchen

  • Gast
Re:"Aktion Offene Gartentüre am Hochrhein"
« Antwort #29 am: 27. Februar 2009, 22:25:32 »

Auf der Strecke sind das schon drei Regionen. Das fängt bei Basel mit dem Markgräflerland an, dann der Breisgau mit Freiburg als bekanntester Stadt und nördlich davon die Ortenau.
Westlich des Rheins ist das für mich ganz einfach das Elsass.
Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3 4 5   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de