Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: die "einen" krähen etwas wohltönender als die "andern". es kann aber auch umgekehrt sein.  (Zitat aus einem Fachthread bei garten-pur)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
22. März 2019, 22:01:41
Erweiterte Suche  
News: die "einen" krähen etwas wohltönender als die "andern". es kann aber auch umgekehrt sein.  (Zitat aus einem Fachthread bei garten-pur)

Neuigkeiten:

|27|4|Es ist leichter, einer Begierde ganz zu entsagen, als in ihr Maß zu halten. (Friedrich Nietzsche)

Seiten: 1 ... 61 62 [63] 64   nach unten

Autor Thema: Blausternchen, Scilla  (Gelesen 76877 mal)

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 9787
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Blausternchen, Scilla
« Antwort #930 am: 04. März 2019, 08:29:56 »

@ blommor: ich weiß schon gar nicht mehr, seit wie vielleicht jahren ich verzweifelt jedes frühjahr dieses lied singen muss. 8) ;)

das herausoperieren von gruseligen sibericas aus wunderschönen himmelblauen (ex-)chionodoxas verstehe ich sehr gut! allerdings wäre das auch in meinem garten eine brutalfiese aschenbrödelprüfung. :-\

Wie jetzt? Du setzt hier Normen, die Du selbst nicht hältst?  >:(
 ;)
Gespeichert

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13762
  • lehm first! berlin|7a|42 uelzen|7a|42+
Re: Blausternchen, Scilla
« Antwort #931 am: 04. März 2019, 15:43:34 »

der war garten war schon unrettbar verseucht, als ich ihn übernahm – was glaubst du, wieso meine abneigung so vital ist?! :-\ ;D
Gespeichert
lustgärtner & grautvornix – bei pur seit 2007

moin

Ulrich

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5350
Re: Blausternchen, Scilla
« Antwort #932 am: 04. März 2019, 18:07:20 »

Scilla bifolia 'Rosea' hatte ich schon in "Was blüht..." gezeigt. Ich hol's nochmal rüber.





Ich hoffe, das mein Scilla bifolia 'Chris Favorite' auch mal so zulegt  ;)
Gespeichert
mal Hund, mal Baum

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1049
  • Hamburg, 7b, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Blausternchen, Scilla
« Antwort #933 am: 04. März 2019, 20:29:13 »

der war garten war schon unrettbar verseucht, als ich ihn übernahm – was glaubst du, wieso meine abneigung so vital ist?! :-\ ;D
so könnte ich es auch formulieren, aber ich liebe sie, ist eine Kindheitserinnerung an den Garten meiner heißgeliebten Omi.
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 21402
  • Brandenburg|7a|187m
    • offene Gärten
Re: Blausternchen, Scilla
« Antwort #934 am: 04. März 2019, 20:52:12 »

Ich hoffe, das mein Scilla bifolia 'Chris Favorite' auch mal so zulegt  ;)

Da drücke ich die Daumen!  :D
Gespeichert
Mehr himmlische Inkontinenz, bitte!

Kasbek

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1587
  • … häufiger im Off- als im Onlinegarten: 7a, 175 m
Re: Blausternchen, Scilla
« Antwort #935 am: 05. März 2019, 12:30:21 »

Sind Scilla sib. 'Alba' tatsächlich so invasiv, dass man sie bezeiten entfernen soll?  Irgendwann blühte sie hier plötzlich in einem Beet und momentan tauchen sie wieder auf...

Bevor Du sie kompostierst, sag Bescheid. Blaue gibt's hier schon seit Jahrzehnten, weiße bisher aber nicht.
Gespeichert
Wer Saaten sät, wird Ernten ernten. (Sander Bittner)

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 31434
    • mein Park
Re: Blausternchen, Scilla
« Antwort #936 am: 05. März 2019, 15:39:38 »

Im Großhandel kosten sie nicht mehr als die blauen, was ein Zeichen für gute Vermehrungsrate ist.
Gespeichert
Andere lesen die Landlust. Wir leben sie.

Chica

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2875
Re: Blausternchen, Scilla
« Antwort #937 am: 17. März 2019, 19:02:11 »

Solche Bilder sehen in Gartenzeitschriften ja immer sehr malerisch aus.... ;)

Auf jeden Fall! ...

überhaupt gar nicht! :o

wer diese giftiggrelle kupfersulfatchemiefasstonnenfarbe malerisch findet, kann sich den garten auch gleich mit blauen plastiktüten auslegen. :P :-X ;D

Zwergo, jetzt versuch doch einfach einmal die Sache von der so erfreulichen ökologischen Seite zu betrachten. Sowohl Osmia cornuta, die Gehörnte Mauerbiene als auch Osmia bicornis, die Rostrote Mauerbiene nutzen Nektar und Pollen von Scilla siberica. Und wer nicht gerade riesige Salweiden sein Eigen nennt (so wie ich  8)) ist mit Sicherheit total glücklich darüber diesen im Moment schlüpfenden Wildbienen ein erstes Futter anbieten zu können. Die Bauchbürstchen der Mädels werden davon tatsächlich wunderbar blau-violett  :D, schau hier steht es auch.


Kann mir bitte jemand sagen, was hier zartes mit rosa Knospen in meinem Einfahrtbeet erschienen ist, wie Scilla sieht es schon einmal aus, aber welche?

 
Gespeichert
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören. David Bergmann

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 31434
    • mein Park
Re: Blausternchen, Scilla
« Antwort #938 am: 17. März 2019, 19:03:05 »

Weiße Scilla bifolia.
Gespeichert
Andere lesen die Landlust. Wir leben sie.

Chica

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2875
Re: Blausternchen, Scilla
« Antwort #939 am: 17. März 2019, 19:10:48 »

Danke Staudo, woran erkennt man, dass es nicht Scilla siberica 'Alba' ist?
Gespeichert
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören. David Bergmann

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 31434
    • mein Park
Re: Blausternchen, Scilla
« Antwort #940 am: 17. März 2019, 19:31:10 »

Die haben nickende, voluminösere Blüten und breiteres, grünes Laub.
Gespeichert
Andere lesen die Landlust. Wir leben sie.

Chica

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2875
Re: Blausternchen, Scilla
« Antwort #941 am: 17. März 2019, 19:46:43 »

Danke Staudo, da hab' ich wieder etwas gelernt.
Gespeichert
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören. David Bergmann

Norna

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 3079
Re: Blausternchen, Scilla
« Antwort #942 am: 17. März 2019, 22:47:32 »


Kann mir bitte jemand sagen, was hier zartes mit rosa Knospen in meinem Einfahrtbeet erschienen ist, wie Scilla sieht es schon einmal aus, aber welche?

 
Sehr hübsch, Chica - ist der spontan bei Dir aufgetaucht?
Gespeichert

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 31453
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Blausternchen, Scilla
« Antwort #943 am: 18. März 2019, 15:29:19 »

kann sein, dass Chica die als blinde Passagiere bekommen hat, ich hatte ihr einen Haufen wilder Pflanzen aus dem Wiesengarten geschickt. Hat sie vielleicht auch blaue Scilla bifolia? Oder waren die schon vor 2016 in Chicas Garten? Die Verbreitungskarte in Floraweb zeigt in Chicas Nähe keine indigenen Vorkommen an. Die gibt es nur in Sachsen-Anhalt.
Gespeichert

Chica

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2875
Re: Blausternchen, Scilla
« Antwort #944 am: 18. März 2019, 21:06:27 »

Sehr hübsch, Chica - ist der spontan bei Dir aufgetaucht?

Ich habe überhaupt keine Vorstellung wie der dort hingekommen sein kann, es muss ja ein blinder Passagier gewesen sein. Wobei - ich habe ja mehrere Jahre vermeintliche Scilla siberica Pflanzen aus einem Gartenabfallwald ausgegraben um meine Frühlingsmauerbienen mit deren Pollen zu versorgen. Osmia cornuta schlüpft für gewöhnlich direkt mit dem Aufblühen von Scilla siberica. Vielleicht waren da zufällig Zwiebeln von Scilla bifolia dabei, das Laub ist ja beim rumbuddeln in der Wildnis nicht wirklich einfach zu unterscheiden. Deine Pflanzen pearl habe ich in den Gehölzsaum im hinteren Teil des Grundstückes gepflanzt, da vorn können die eigentlich nicht hingekommen sein.

Schaut einmal, die Knospen sind wirklich richtig rosa. Mir gefallen die jedenfalls sehr gut, es stoßen noch einige Laubblätter aus dem Boden, dem scheint es da vorn zu gefallen.

 

Du hast völlig recht Staudo, die Pflanzen sind insgesamt sehr viel zierlicher als Scilla siberica.
Gespeichert
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören. David Bergmann
Seiten: 1 ... 61 62 [63] 64   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de