Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, daß das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes. (Salvador Dali)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
18. Juni 2021, 17:27:15
Erweiterte Suche  
News: Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, daß das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes. (Salvador Dali)

Neuigkeiten:

|31|7|"anfänger" brauchen andere ratschläge als "liebhaber". (freitagsfish)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Madame Emilie Charrin  (Gelesen 1743 mal)

Santolina1

  • Gast
Madame Emilie Charrin
« am: 01. April 2009, 20:32:31 »

Hallo,

hat diese Rose jemand in seinem Garten und kann davon berichten?

Mir haben es diese wuscheligen Blüten angetan ::)

Danke euch!
Gespeichert

freiburgbalkon

  • Gast
Re:Madame Emilie Charrin
« Antwort #1 am: 01. April 2009, 22:06:28 »

Hallo,

hat diese Rose jemand in seinem Garten und kann davon berichten?

Mir haben es diese wuscheligen Blüten angetan ::)

Danke euch!
wuschelig mag ich ja auch, so wie Café z.B. aber das würde ich schon fast nimmer als wuschelig sondern schon fast als "zerfetzt" bezeichnen ;) ;) ;). Ok, ich sag lieber zerzaust. ;)
Dann gefallen Dir bestimmt auch Albéric barbier und Stanwell perpetuel , die haben ja auch oft so "unordentliche" Blüten.
Gespeichert

rorobonn †

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16456
  • ...einfach einmal lachen!
Re:Madame Emilie Charrin
« Antwort #2 am: 01. April 2009, 22:07:49 »

Mir haben es diese wuscheligen Blüten angetan ::)
was nur all zu verständlich ist, wie man hier sehen kann
Gespeichert
"Viele Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat: Sie tun es!" (Bertrand Russell)

Santolina1

  • Gast
Re:Madame Emilie Charrin
« Antwort #3 am: 01. April 2009, 22:09:31 »

Ok, freiburgbalkon, zersaust ::)

Die beiden von dir genannten habe ich :D Allerdings haben die beiden nicht so zersauste Blüten.

Irgendwie hats mir trotzdem die Emilie Charrin angetan. Muss mal in der Literatur nachsehen ...
Gespeichert

Santolina1

  • Gast
Re:Madame Emilie Charrin
« Antwort #4 am: 01. April 2009, 22:11:58 »

Mir haben es diese wuscheligen Blüten angetan ::)
was nur all zu verständlich ist, wie man hier sehen kann

Eben ::)

Irgendwie ist diese Rose anders - vor allem das grüne Knopfauge hat es mir auch angetan - find ich putzig ;)
Gespeichert

Roland

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3495
Re:Madame Emilie Charrin
« Antwort #5 am: 01. April 2009, 22:23:25 »

Hallo,

hat diese Rose jemand in seinem Garten und kann davon berichten?

Mir haben es diese wuscheligen Blüten angetan ::)

Danke euch!
Hallo Santolina.

Ich habe diese Rose natürlich auch, da ich ja Teerosen sammel. ;) Es ist wirklich eine ganz wunderschöne, vitale und blühfreudige Rose, mit sehr viel Charm.
Ich habe sie aber noch nicht draußen überwintert, daher kann ich wenig zu der Frosthärte sagen. Ich finde sie sehr lohnenswert. Das rosa ist angenehm weich und die Blüten wirken wie zerknülltes Seidenpapier
« Letzte Änderung: 01. April 2009, 22:31:08 von Roland »
Gespeichert
in vino veritas

freiburgbalkon

  • Gast
Re:Madame Emilie Charrin
« Antwort #6 am: 01. April 2009, 22:30:11 »

möcht noch kurz auf dieses Thema aufmerksam machen, auch wenn ich leider nix Konkretes zur gefraten Rose beitragen kann.
Gespeichert

Santolina1

  • Gast
Re:Madame Emilie Charrin
« Antwort #7 am: 02. April 2009, 12:23:05 »

Danke, Roland, das klingt vielversprechend.

Einzig 6b bei HMF dürfte nicht ganz stimmen wenn nicht mal du sie draussen überwinterst!
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de