Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Miteinander verwandt sein, genügt nicht. Man muß auch miteinander essen. (Aus Asien)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
10. Dezember 2019, 04:30:19
Erweiterte Suche  
News: Miteinander verwandt sein, genügt nicht. Man muß auch miteinander essen. (Aus Asien)

Neuigkeiten:

|28|2|“Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen glücklich zu sein!” (Voltaire)

Lubera Partnerprogramm
Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Apfelbäume haben keine Blüten  (Gelesen 8886 mal)

reiner64

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 39
Apfelbäume haben keine Blüten
« am: 07. April 2009, 15:55:34 »

Habe letztes Frühjahr 2 Topaz gepflanzt, Die Halbstämme haben prima geblüht ohne einen einzigen Apfel zu bringen ;D, obwohl es inde Nachbarschaft einige Apfelbäume gibt ??? Jetzt haben die Teile 0 Blüten... Die Bäume stammen aus Hollan....hatte letztes Jahr noch keine Ahnung sonst, hätte ich sie mir nicht aufschwatzen lassen. Bäume einfach rausschmeissen? Gruss Reiner
« Letzte Änderung: 07. April 2009, 17:55:15 von bristlecone »
Gespeichert

Susanne

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12707
Re:Apfelbäume haben kein Blüten
« Antwort #1 am: 07. April 2009, 17:17:13 »

Welche Tugend war das doch gleich, die man guten Gärtnern nachsagt - Geduld?

Zunächst kannst du von jungen Bäumen nicht erwarten, daß sie noch vor Einsetzen der Pubertät Kinder bekommen. Dafür bedarf es eines gewissen Alters, wobei Halbstämme in der Regel länger benötigen als Buschbäume.

Dann stellt sich die Frage, ob und wo an den Bäumen geschnitten wurde. Blüten bilden sich am Fruchtholz, das wiederum bildet sich an einjährigen Zweigen, die an älteren Zweigen aufsitzen, oder gleich an älterem Holz.
Fruchtholz sieht kurz, gedrungen und stummelig aus. Ich kenne mindestens zwei Leute, die über Jahre sehr sorgfältig alles Fruchtholz aus ihren Bäumen herausgeschnitten haben, weil sie es für "krank" hielten.

Interessant wäre auch zu wissen, wie der Gesamtzustand der Bäume ist... ob vielleicht Wurzelschäden durch Wühlmäuse bestehen oder Frostrisse, ob sie überhaupt noch leben usw.
Zeig uns doch mal ein paar Fotos von deinen Bäumen. Auch eine Beschreibung, wie und wo du sie gepflanzt hast, wäre hilfreich.
« Letzte Änderung: 07. April 2009, 17:19:13 von Susanne »
Gespeichert
Edel sei der Mensch, hilfreich und gut.

zwerggarten

  • Gast
Re:Apfelbäume haben kein Blüten
« Antwort #2 am: 07. April 2009, 17:32:14 »

abgesehen davon beginnen die apfelbäume zumindest hier in berlin gerade erst damit, auszutreiben - die knospen sind damit erst demnächst überhaupt erkennbar und bis zur blüte dauert es noch etwas... 8)
Gespeichert

Hänschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4916
  • 380 m ü. NN, Klimazone 6b
Re:Apfelbäume haben kein Blüten
« Antwort #3 am: 07. April 2009, 17:38:58 »

Mensch, Reiner, immer mit der Ruhe; Susanne hat völlig Recht.

Ich habe im letzten Jahr auch zwei Topaz-Bäumchen gepflanzt (aus einer hiesigen Baumschule), von denen ich noch nicht eine einzige Blüte gesehen habe, geschweige denn einen Apfel. Sie beginnen jetzt gerade erst mit dem Austrieb.

Blühen bei Euch etwa jetzt schon die Obstbäume und nur Deine Topaz nicht? ???
Gespeichert

Conni

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5816
Re:Apfelbäume haben kein Blüten
« Antwort #4 am: 07. April 2009, 17:39:59 »

In 8a sind sie halt mit allem ein bisschen schneller.
Gespeichert

Susanne

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12707
Re:Apfelbäume haben kein Blüten
« Antwort #5 am: 07. April 2009, 17:48:50 »



Mein Pfirsichbaum blüht, die Apfelbäume zeigen gerade mal erste Farbe an den Knospen. Der Birnbaum wird aber vermutlich noch eher dran sein...

Gespeichert
Edel sei der Mensch, hilfreich und gut.

reiner64

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 39
Re:Apfelbäume haben keine Blüten
« Antwort #6 am: 07. April 2009, 20:14:22 »

Hier in Worms (Weinbaugegend) geht es mit der Blüte rasant vorwärts. Meine Aprikosen sind schon komplett durch ,die Pfirsiche zu 80%. Stamme aus einem landwirtschaftlichem Betrieb ,daher recht ertragsorientiert :) Die Apfelbäume sind auf Wunsch meiner Frau in unseren Garten eingezogen ;).Die hat mit den fehlenden Blüten keine Probleme...Was mir nicht in den Kopf will ist das die 2 Bäume im Container Blüten haben, jetzt aber keine. Schnitt war minimal. Bilder kann ich gerne einstellen. Schon mal Danke Reiner
Gespeichert

Apfelfreund

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1600
  • Man geht niemals zweimal in den selben Garten
    • www.obstbaumfreund.de
Re:Apfelbäume haben keine Blüten
« Antwort #7 am: 07. April 2009, 20:24:03 »

Ich habe mal den Begriff Streßblüten/früchte gehört. Im Container ist Streß, die Pflanze meint in Kürze den Löffel abgeben zu müssen und will sich noch mal schnell vermehren. Ausgepflanzt ist der Streß weg und die Pflanze kann sich erst mal stärken für späterere wirklich reiche Ernten.

Deshalb schnürt man bei schlecht tragenden Bäumen auch Äste ab. Und siehe da, er trägt; aber er geht dann bei nicht sachgemäßer Weiterbehandlung auch bald jämmerlich ein.

Ich hatte mal eine Veredelung auf Sämling verschenkt, an der ich ein Namensschild mit Kunststoffband gebunden hatte. Der Baum sollte erst in 10 Jahren tragen, er war auch als später Träger bekannt.

Nun trug der Baum aber schon im zweiten Jahr.

Grund: das Namensschild wurde vom neuen Besitzer nicht abgenommen und das nicht verrottende Kunststoffband hatte sich bereits tief in den armen Jungbaum eingeschnürt. Es hingen 20 Äpfel am Baum!!

Gespeichert
Ich freue mich auf jede Eurer Antworten und es ist mir eine Freude Euch zu antworten

max.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8355
Re:Apfelbäume haben keine Blüten
« Antwort #8 am: 07. April 2009, 21:45:47 »

@#6
Zitat
...Meine Aprikosen sind schon komplett durch, die Pfirsiche zu 80%. ...
weloche sorten hast du denn?
berichte doch bitte* im lauf der saison. das interessiert sicher nicht nur mich.

ps:
natürlich nicht hier, sondern in den entsprechenden threads.

« Letzte Änderung: 07. April 2009, 21:59:25 von max. »
Gespeichert

Most

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7215
  • Bodensee CH
Re:Apfelbäume haben keine Blüten
« Antwort #9 am: 23. April 2009, 20:22:31 »

Mein Apfelbäumchen blüht jetzt. Letztes Jahr war keine einzige Blüte dran. Vorletztes sah es gleich aus wie jetzt.

Apfelbäumchen 2.jpg

.
Ich hoffe nur, dass der Feuerbrand nicht zuschlägt.(mit den Bienen)
Gespeichert

Susanne

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12707
Re:Apfelbäume haben keine Blüten
« Antwort #10 am: 23. April 2009, 20:58:30 »



Ohne Bienen brauchst du kein Apfelbäumchen zu pflanzen. 8)
Gespeichert
Edel sei der Mensch, hilfreich und gut.

Eva

  • Gast
Re:Apfelbäume haben keine Blüten
« Antwort #11 am: 23. April 2009, 21:04:10 »

Mein Apfelbäumchen blüht nur jedes zweite Jahr. Dazwischen muss es sich offenbar von der anstrengenden Arbeit (blühen, Früchte bauen) ausruhen und neue Kräfte sammeln. Allerdings blüht es im nächsten Jahr wieder, wenn alle Blüten erfroren sind und keine Früchte gebildet wurden.
Gespeichert

Most

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7215
  • Bodensee CH
Re:Apfelbäume haben keine Blüten
« Antwort #12 am: 23. April 2009, 21:11:30 »

@ Susanne
Mir ist schon klar,dass es die Bienen braucht. Ich hoffe aber ,dass sie den Feuerbranderreger nicht mitbringen. Ist in den letzten Jahren ein grosses Problem bei uns in der Gegend. LG Monika
Gespeichert

Günther

  • Gast
Re:Apfelbäume haben keine Blüten
« Antwort #13 am: 23. April 2009, 21:15:49 »

Grad bei Äpfeln ist die Alternanz bekannt, d.h. sie blühen und fruchten nur jedes zweite Jahr.
Mit geeigneten Schnittmaßnahmen (und bedingt Wahl geeigneter Sorten) bringt der Kommerzapfelbauer fast jedes Jahr eine Ernte....
Gespeichert

Pewe

  • Gast
Re:Apfelbäume haben keine Blüten
« Antwort #14 am: 23. April 2009, 21:28:08 »

Habe 4 Apfelbäume, 3 davon blühen schon aus allen Knopflöchern, sollten eigentlich 3 verschiedene Sorten sein, ist aber nur eine Sorte und keine der angegebenen (Baumarkt). Der 4. (seit 2 Jahren) ist ein Celler Dickstiel (ordnungsgemäß aus Fachbetrieb) schiebt gerade zaghaft an den Astspitzen ein paar Blättchen, scheint immer der letzte zu sein, sehr irritierend - bis zur Blüte wird es dauern, mindestens - wenn nicht noch mehr.
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de