Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Manche Leute sind gerade noch aufgeklärt genug, um an Gespenster nicht zu glauben, aber immerhin imZweifel, ob nicht vor hundert Jahren noch welche existiert haben. (Arthur Schnitzler)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. Oktober 2017, 23:01:42
Erweiterte Suche  
News: Manche Leute sind gerade noch aufgeklärt genug, um an Gespenster nicht zu glauben, aber immerhin imZweifel, ob nicht vor hundert Jahren noch welche existiert haben. (Arthur Schnitzler)

Neuigkeiten:

|4|3|Wenn du verlierst, verliere nie die Lektion! (Dalai Lama)

Seiten: 1 ... 15 16 [17] 18   nach unten

Autor Thema: Sinningia und andere Gesneriacaeen  (Gelesen 40153 mal)

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9676
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Sinningia und andere Gesneriacaeen
« Antwort #240 am: 01. Juli 2017, 14:36:32 »

Letztes Jahr hatte ich zwei Blütenstengel. Langjährige Erfahrungen habe ich bisher nicht.
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

Zwiebeltom

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5674
Re: Sinningia und andere Gesneriacaeen
« Antwort #241 am: 01. Juli 2017, 19:07:31 »

Ich habe S. tubiflora seit Jahren im Topf/Kübel. Sie wächst unkompliziert, vermehrt sich reichlich und die Blüten sind schön - für das üppige Wachstum könnte sie aber durchaus reichlicher blühen.

In milden Gegenden (vielleicht mit Wintertrockenheit) würde ich einen Auspflanzversuch wagen - die Art soll Frost abkönnen.
Gespeichert
Das Leben ist kein Ponyschlecken.

Pflanzenliebhaber

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
  • Asarum maximum
Re: Sinningia und andere Gesneriacaeen
« Antwort #242 am: 07. August 2017, 10:58:22 »

Hallo,
kann mir jemand sagen wie lange Sinningia tubiflora von der Aussaat bis zur Blüte braucht?
Habe meine Anfang Februar ausgesät und warte sehr gespannt auf die erste Blüte.

Gruß Thomas
Gespeichert
Gruß aus dem Wonnegau

Eckhard

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 758
  • Garten in Göttingen, Klimazone 7a
Re: Sinningia und andere Gesneriacaeen
« Antwort #243 am: 07. August 2017, 13:52:31 »

Hallo Thomas, das kann ich Dir leider nicht sagen, ich habe eine Knolle bekommen. Meine blüht immer noch, mittlerweile aus den Seitentrieben. Bin weiterhin von der Pflanze sehr angetan.
Gespeichert
Gartenekstase!

Pflanzenliebhaber

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
  • Asarum maximum
Re: Sinningia und andere Gesneriacaeen
« Antwort #244 am: 07. August 2017, 18:32:06 »

Trotzdem danke, dann werde ich mich weiter in Geduld üben.
Gespeichert
Gruß aus dem Wonnegau

Pflanzenliebhaber

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
  • Asarum maximum
Re: Sinningia und andere Gesneriacaeen
« Antwort #245 am: 08. August 2017, 09:05:57 »

Kennt sich jemand mit Sinningia hirsuta aus? Habe einpaar Pflänzchen, weis aber nicht wirklich welche Bedingungen gut sind/wären. Zur Zeit stehen diese im Wintergarten bei leichter Schattierung.
Gespeichert
Gruß aus dem Wonnegau

Eckhard

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 758
  • Garten in Göttingen, Klimazone 7a
Re: Sinningia und andere Gesneriacaeen
« Antwort #246 am: 12. August 2017, 15:52:37 »

Achimenes (eine Sorte mit mir unbekanntem Namen) steht in voller Blüte:
Gespeichert
Gartenekstase!

Pflanzenliebhaber

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
  • Asarum maximum
Re: Sinningia und andere Gesneriacaeen
« Antwort #247 am: 16. August 2017, 09:05:49 »

Achimenes sind auch sehr dankbare Blüher. Die Sortenvielfalt ist riesig.
Sinningia eumorpha, von diversen Fundorten fangen derzeit an zu blühen.
Die Pflanzen haben relativ große Blätter. Die Form 'Telemaco Borba' wächst aber gedrungener mit dekorativen blau-grünen Blättern und großen Blüten. Es wird noch mindestens eine weitere Form 'Urai' angeboten, die möchte ich auch noch probieren.

Gespeichert
Gruß aus dem Wonnegau

Pflanzenliebhaber

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
  • Asarum maximum
Re: Sinningia und andere Gesneriacaeen
« Antwort #248 am: 16. August 2017, 09:09:37 »

Sinningia eumorpha 'Clenilson' hat das intensivste blau.
Gespeichert
Gruß aus dem Wonnegau

Pflanzenliebhaber

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
  • Asarum maximum
Re: Sinningia und andere Gesneriacaeen
« Antwort #249 am: 16. August 2017, 09:12:35 »

Sinningia eumorpha 'Telemaco Borba' ist derzeit mein größter Favorit.
Gespeichert
Gruß aus dem Wonnegau

Eckhard

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 758
  • Garten in Göttingen, Klimazone 7a
Re: Sinningia und andere Gesneriacaeen
« Antwort #250 am: 16. August 2017, 09:54:10 »

Oh, da zeigst Du aber tolle Schätze! Sinningia eumorpha sieht sehr schön aus! Dieser tief-violette Schlund von "Clenilson" gefällt mir sehr.
Gespeichert
Gartenekstase!

comora

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 139
Re: Sinningia und andere Gesneriacaeen
« Antwort #251 am: 18. August 2017, 07:16:21 »

Habe meinen "Schiefteller" erst vor kurzem als Sinningia tubiflora identifiziert.
Jetzt werde ich die Tipps aus verschiedenen Internetquellen befolgen:

1. Winterruhe bei 5-10°C ist wichtig für die Blütenbildung
2. Hell stellen sonst vergeilen die Triebe
3. Wurzelknolle in Ruhe lassen, erst ab einer hohen Knollendichte machen die Pflanzen auch Blüten
4. Im Wachstum gleichmäßig feucht halten

Meine Pflanze hab ich nämlich durchkultiviert und sie steht hinter anderen Pflanzen beschattet am Nordfenster.
Trotzdem blüht sie jedes Jahr ein bisschen:


Gespeichert

Eckhard

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 758
  • Garten in Göttingen, Klimazone 7a
Re: Sinningia und andere Gesneriacaeen
« Antwort #252 am: 18. August 2017, 09:00:06 »

Hallo comora, das sieht aber ein wenig anders aus als Sinningia tubiflora. Bei. S.t. sind die Blüten noch etwas länger und schlanker. Ich würde mal schätzen (ohne zu messen): Länge der Blüten bei S.t. knapp 10 cm.

Gespeichert
Gartenekstase!

Eckhard

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 758
  • Garten in Göttingen, Klimazone 7a
Re: Sinningia und andere Gesneriacaeen
« Antwort #253 am: 06. September 2017, 08:55:40 »

Mir ist ein Steckling vom Gesneriaceen-Strauch (etwas kletternd) Mitraria coccinea angewachsen. Verträgt wohl leichten Frost, aber hier nicht winterhart.
Hat jemand schon mal Erfahrungen mit dieser Pflanze gemacht?
Gespeichert
Gartenekstase!

Eckhard

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 758
  • Garten in Göttingen, Klimazone 7a
Re: Sinningia und andere Gesneriacaeen
« Antwort #254 am: 17. September 2017, 14:06:23 »

Ich habe den Streptocarpus wendlandii schon hier gezeigt, ich möchte nur noch dokumetieren, wie lange er blüht: seit 5 Monaten Dauerblüte.
Gespeichert
Gartenekstase!
Seiten: 1 ... 15 16 [17] 18   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de