Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Originelle Formulierungen sind noch nicht originelle Einsichten.  (Ludwig Marcuse)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
20. Juni 2021, 15:37:08
Erweiterte Suche  
News: Originelle Formulierungen sind noch nicht originelle Einsichten.  (Ludwig Marcuse)

Neuigkeiten:

|5|2|Wichtiger als die Dinge richtig zu machen ist es, die richtigen Dinge zu machen. (unbekannt)

Seiten: 1 [2]   nach unten

Autor Thema: Neuer Artikel: "Blühende Steine" von Hortulanus  (Gelesen 4609 mal)

brennnessel

  • Gast
Re:Neuer Artikel: "Blühende Steine" von Hortulanus
« Antwort #15 am: 26. September 2004, 15:28:55 »

Toll, Hortu! Bist du auch Bildhauer? ;)
LG Lisl
Gespeichert

Silvia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5401
Re:Neuer Artikel: "Blühende Steine" von Hortulanus
« Antwort #16 am: 26. September 2004, 16:14:17 »

Hey, das sieht ja fast so natürlich und 'gewachsen' aus wie in den Dolomiten! :D

Wie groß ist denn mini? Und sonnenbeschienen oder Halbschatten?

LG Silvia
« Letzte Änderung: 26. September 2004, 18:59:47 von Silvia »
Gespeichert
Die Lage ist hoffnungslos, aber nicht ernst.

helga7

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2520
  • Klagenfurt, WHZ 6b
Re:Neuer Artikel: "Blühende Steine" von Hortulanus
« Antwort #17 am: 26. September 2004, 18:54:11 »

Ich gratulier dir zu diesem gelungenen Artikel!!! Flüssig zu lesen und soooo interessant! Allererste Sahne! :D :D :D Wie gut, dass ich meine Steingarten noch nicht angefngen habe.... ;)
Ciao
Helga
Gespeichert
Ciao
Helga

Hortulanus

  • Gast
Re:Neuer Artikel: "Blühende Steine" von Hortulanus
« Antwort #18 am: 26. September 2004, 19:00:51 »

Wie groß ist den mini? Und sonnenbeschienen oder Halbschatten?

Sehr problematischer Standort: recht trocken unter einem Erker, der aber zeitweise für mehrere Stunden Sonneneinfall hat.
Überwiegend mit diversen Androsace (= Mannsschild; was denn sonst ;)) bepflanzt, die sich im Hochgebirge auch in schattige Steinfugen kuscheln.
Warten wir's ab.
Gespeichert

Hortulanus

  • Gast
Re:Neuer Artikel: "Blühende Steine" von Hortulanus
« Antwort #19 am: 26. September 2004, 19:01:52 »

Wie gut, dass ich meine Steingarten noch nicht angefngen habe....

 :-*
Gespeichert

Lilia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1980
Re:Neuer Artikel: "Blühende Steine" von Hortulanus
« Antwort #20 am: 27. September 2004, 22:11:23 »

Ich lese das alles erst heute ::), da ist mir echt was entgangen.
Ich bin sprachlos.
Ist das schön!!
Gespeichert
Seiten: 1 [2]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de