Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ich hatte eben einen Kundenwunsch nach Bambus, der jedes Jahr blüht. (Staudo)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
13. April 2024, 14:21:12
Erweiterte Suche  
News: Ich hatte eben einen Kundenwunsch nach Bambus, der jedes Jahr blüht. (Staudo)

Neuigkeiten:

|27|2|Schöne Seelen finden sich Zu Wasser und zu Lande. (Andreas Gryphius)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Neue Gemüse- und Erdbeerbeete: Prävention / Strategie gegen Ameisen?  (Gelesen 140 mal)

MiriamMk

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14

Hallo,

ich plane ja aktuell fleißig meinen Garten und will verschiedene Pflanzen integrieren. Unter anderem möchte ich auch ein paar Erdbeeren und ein paar wenige Gemüsepflanzen (Gurken, Tomaten) pflanzen. Sorge bereitet mir jedoch, dass gefühlt mein halber Garten im letzten Jahr voll von Ameisen war. Ich habe nun die Befürchtung, dass vor allem meine Erdbeeren keinen Tag reif überleben werden. Daher die Frage: Kann ich bereits beim Anlegen meiner Beete gegen einen Ameisenbefall vorbeugen? Gibt es vielleicht irgendwelche Kräuter/Pflanzen, die Ameisen definitiv vertreiben, die ich einfach immer mal wieder daneben pflanze oder gibt es andere Strategien? Chemie will ich in meinen Beeten natürlich eher lieber nicht anwenden..
Gespeichert

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16790
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald

Initiale Bodenbearbeitung und später Unkraut hacken plus wässern hilft nicht unerheblich.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de