Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Mische ein bisschen Torheit in dein ernsthaftes Tun und Trachten! Albernheiten im rechten Moment sind etwas ganz Köstliches.  (Horaz)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
20. Juli 2019, 22:18:11
Erweiterte Suche  
News: Mische ein bisschen Torheit in dein ernsthaftes Tun und Trachten! Albernheiten im rechten Moment sind etwas ganz Köstliches.  (Horaz)

Neuigkeiten:

|10|11|Das Geld geht hinkend ein und tanzend fort. (Alte Weisheit)

Seiten: 1 ... 283 284 [285]   nach unten

Autor Thema: Frage zu Glyphosat  (Gelesen 305795 mal)

Bristlecone

  • Gast
Re: Frage zu Glyphosat
« Antwort #4260 am: 09. Mai 2019, 09:54:53 »

Zum Hintergrund der Klagen in den USA:
Millers Wette gegen Bayer: No fees unless you win
Gespeichert

Bristlecone

  • Gast
Re: Frage zu Glyphosat
« Antwort #4261 am: 16. Mai 2019, 08:37:15 »

Eine verständliche und nicht einseitige Darstellung des aktuellen Stands der Bewertung in der SWR3 Landesschau
Gespeichert

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6096
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Frage zu Glyphosat
« Antwort #4262 am: 02. Juli 2019, 18:20:00 »

Sehr schade, dass Bristlecone (hoffentlich nur derzeit) Gast ist :-[

Dieser Landwirt spritzt nach meinem Kenntnisstand wohl eher kein Glyphosat, aber das soll in Österreich nun ja auch nicht mehr möglich sein.
Wie sich das auf die ausstehenden Abstimmungen in D auswirkt?
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 31949
    • mein Park
Re: Frage zu Glyphosat
« Antwort #4263 am: 02. Juli 2019, 19:33:46 »

Die Bildunterschrift ist Unsinn. Vermutlich wird ein Vorauflaufherbizid gespritzt.
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5046
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Frage zu Glyphosat
« Antwort #4264 am: 02. Juli 2019, 19:33:46 »

Solange sich die Parlamentarier in D an geltendem Recht orientieren und den Populismus etwas zurückschrauben, dürfte keine Lage wie in Österreich entstehen.
Optimistisch bin ich aber nicht.
Auf EU-Ebene wirds aber auch wieder spannend werden, Flintenuschi hatte schon mit dem G5 die Fähigkeit zu blindem Aktionismus bewiesen. Vielleicht wurde sie wegen dem 3. Luftfahrzeugabsturz in Kürze befördert?
« Letzte Änderung: 02. Juli 2019, 19:36:39 von thuja thujon »
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität
Seiten: 1 ... 283 284 [285]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de