Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Vita brevis, ars longa, occasio praeceps, experientia fallax, iudicium difficile.  (Hippokrates)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
12. August 2022, 23:41:23
Erweiterte Suche  
News: Für Nichtlateiner: Das Leben ist kurz, die Kunst ist lang, die Gelegenheit flüchtig, die Erfahrung trügerisch, das Urteil schwierig. (Hippokrates)

Neuigkeiten:

|6|8|Es erstaunt, was hier an einem halben Tag schwadroniert wird. (Staudo)

Anzeige Spürck
Seiten: 1 ... 310 311 [312]   nach unten

Autor Thema: Frage zu Glyphosat  (Gelesen 555378 mal)

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 11796
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Frage zu Glyphosat
« Antwort #4665 am: 27. Juni 2022, 09:49:22 »

Auch wenn es jetzt bestimmt nicht so gemeint war, riechen können wäre jetzt eher Aufnahme über die Gasphase. Sowas kann bei Dicamba und anderen Wirkstoffen mit hohem Dampfdruck vor allem bei warmem Wetter passieren. Für Glyphosat ist das nicht bekannt.
Hier dürfte es sich wirklich um mikroskopisch kleine Abdrift handeln.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität
Seiten: 1 ... 310 311 [312]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de