Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Nichts ist so ansteckend wie schlechte Laune. (Henri Stendhal)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
09. Dezember 2023, 09:51:31
Erweiterte Suche  
News: Nichts ist so ansteckend wie schlechte Laune. (Henri Stendhal)

Neuigkeiten:

|27|2|Schöne Seelen finden sich Zu Wasser und zu Lande. (Andreas Gryphius)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Zwei unbekannte Pflanzen  (Gelesen 1419 mal)

susanne22

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 99
Zwei unbekannte Pflanzen
« am: 17. Mai 2009, 20:53:24 »

Hallo,

1.
weiß jemand, welche Staude(?) hier herangewachsen ist? Aktuell ca. 80 cm hoch, noch keine Knospen oder Blüten sichtbar.


2.
Und welches Obst ist das hier? Den kleinen, ca. 1,5 Meter großen 'Baum' wollte ich schon entfernen, da er arg von der Kräuselkrankheit (meiner Meinung nach) identifiziert ist. Ich dachte anfangs, es wären Pfirsiche. Jetzt sind die Früchte aber schon zu erkennen und jetzt tippe ich eher auf Nektarinen? Was meint ihr?




Danke!
Gespeichert

partisanengärtner

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18644
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re:Zwei unbekannte Pflanzen
« Antwort #1 am: 17. Mai 2009, 20:55:56 »

Nektarine ist nur eine pelzlose Mutante des Pfirsich. Erstes sieht aus wie Beifuß Artemisia vulgaris.
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

susanne22

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 99
Re:Zwei unbekannte Pflanzen
« Antwort #2 am: 17. Mai 2009, 20:56:53 »

Und meinst du, dass ist eine Nektarine? Das sie gar so dunkel ist, macht mich ein bisschen unsicher. ???
Gespeichert

partisanengärtner

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18644
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re:Zwei unbekannte Pflanzen
« Antwort #3 am: 17. Mai 2009, 21:01:02 »

So Makro hab ich sie mit meinen kurzsichtigen Augen noch nicht gesehen. Wenn die Blätter sehr Pfisichähnlich sind wird sie es wohl sein. Pfirsiche gibts auch in vielen Farben. So dunkle hab ich in jung noch nicht gesehen. Aber die sind ja nicht so häufig hier in der Gegend. Sowas kommt immer wieder bei Pfirsichsämlingen vor.
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

Cim

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2185
  • Schönheit ist eine Frage der Einstellung
    • www.bohnen-atlas.de
Re:Zwei unbekannte Pflanzen
« Antwort #4 am: 18. Mai 2009, 22:45:52 »

Könnte das Erste vielleicht eine Artemisia Art sein? Riechen die Blätter, wenn Du daran reibst nach Räucherkraut??
Kannst Du von der Pflanze noch einmal ein Gesamtfoto machen?
Gespeichert
Es gibt an Allem etwas Schönes zu sehen, wir müssen es nur genau betrachten.

susanne22

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 99
Re:Zwei unbekannte Pflanzen
« Antwort #5 am: 24. Mai 2009, 00:36:43 »

Hallo,

leider weiß ich noch immer nicht, welche Pflanzen es sind. Hat noch jemand einen Tipp?

Die erste riecht nicht und hier ein Bild vom Habitus:



Danke!
Gespeichert

partisanengärtner

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18644
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re:Zwei unbekannte Pflanzen
« Antwort #6 am: 24. Mai 2009, 00:39:41 »

Das erste ist der Beifuß wie ich schon oben sagte (er sollte bald so kleine Boppel (blüht sehr unscheinbar) bekommen und ist unterseitig eher grau) und das mit der Nektarine könntest Du mit einem Foto ohne Makro verifizieren. Also ganzer Baum, dann kann ich es mehr als 90 % sagen.
Beim Beifuß kannst Du ja mal googeln wenn Du mir nicht glaubst. Die Knospen sind ein gutes Küchenkraut für alles was fett ist (Gans usw.)
« Letzte Änderung: 24. Mai 2009, 00:44:55 von axel partisanengärtner »
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de