Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wir sind uns immerhin einig, dass Mais nicht das Nonplusultra menschlichen Eingreifens ist. (Mediterraneus)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
19. Juli 2019, 16:27:05
Erweiterte Suche  
News: Wir sind uns immerhin einig, dass Mais nicht das Nonplusultra menschlichen Eingreifens ist. (Mediterraneus)

Neuigkeiten:

|25|6|Weise erdenken neue Gedanken, und Narren verbreiten sie.  (Heinrich Heine)

Seiten: 1 ... 94 95 [96]   nach unten

Autor Thema: Nisthilfen für Wildbienen  (Gelesen 123996 mal)

Wurzelpit

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 422
  • Saarland, Klimazone 7b
Re: Nisthilfen für Wildbienen
« Antwort #1425 am: 28. Juni 2019, 07:23:43 »

Es waren wohl Vögel  :'(

Ich hab ein Video von Werner David gesehen (https://www.youtube.com/watch?v=4mnKSXkB6GU, ab Minute 5:00), in dem das Schlüpfen gezeigt wurde. Nach dem Schlüpfen ist nichts mehr von dem Nistverschluss übrig. Ich hoffe jetzt mal, dass nur die Leerzellen betroffen sind und noch  Bienenlarven übrig sind, die im Folgejahr schlüpfen. Für die nächste Saison werde ich mir ein eigenes Bienengestell bauen mit Schutzgitter, damit so was nicht mehr vorkommt und darin einzelne Nistelemente einlegen.
Gespeichert

Chica

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3143
Re: Nisthilfen für Wildbienen
« Antwort #1426 am: 30. Juni 2019, 08:16:42 »

Ein Tier mit grünen Augen, ein Männchen von Osmia adunca?



Und schaut, wen ich total verpasst habe vor lauter Schmetterlingen  :o, eine Blattschneiderbiene, Megachile sp.. Nun lässt sich nicht sagen, ob es wieder Megachile centuncularis war wie vor ein paar Jahren oder doch die häufigere Megachile willughbiella.

« Letzte Änderung: 30. Juni 2019, 08:18:14 von Chica »
Gespeichert
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören. David Bergmann

mavi

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1670
  • östliches Ruhrgebiet | 7b
Re: Nisthilfen für Wildbienen
« Antwort #1427 am: 05. Juli 2019, 21:59:03 »

Ich sehe nur an den kaputten Blätter meiner Rosen, dass ein paar Blattschneidebienen in der Gegend sind.  :)

- An den Nisthilfen sind zur Zeit diese, leider etwas klein abgelichtet.
Gespeichert

Sandbiene

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3709
  • Barnim, 65 m üNN
Re: Nisthilfen für Wildbienen
« Antwort #1428 am: 07. Juli 2019, 18:17:59 »

So, jetzt aber, die hier s i n d in Nisthilfen eingezogen, ich sah ja auch schon welche die Lochgrößen testen. Sag mir jetzt endlich freiwillig, dass das hier Osmia adunca ist  >:(  ;D  :-*!

Ok., dann sach ich das mal.

 ;)

Ein Tier mit grünen Augen, ein Männchen von Osmia adunca?

Das könnte in der Tat eines sein. :D
Gespeichert
Seiten: 1 ... 94 95 [96]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de