Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Alle menschlichen Organe werden irgendwann müde, nur die Zunge nicht. - Konrad Adenauer
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
03. August 2021, 17:28:02
Erweiterte Suche  
News: Alle menschlichen Organe werden irgendwann müde, nur die Zunge nicht. - Konrad Adenauer

Neuigkeiten:

|2|1| Die heutige News ist eine Ente. Natürlich gab es heute schon etwas Neues. Seit 00:00 Uhr einen neuen Tag ( auch wenn es noch Nacht ist ;))  (kasi)

Seiten: 1 ... 20 21 [22]   nach unten

Autor Thema: Heidelbeeren  (Gelesen 49177 mal)

Monti

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 631
  • 530 m ü. NN
Re: Heidelbeeren
« Antwort #315 am: 18. Juni 2021, 23:20:02 »

Ich halte das eher für einen Folgeschaden vom letzten Jahr, da könnten sie mal ein paar Tage recht früh in der Saison zu trocken gestanden haben.

Jetzt tragen sie sich dieses Jahr fast tot und das ist nicht mehr zu reparieren, die Früchte werden auch leiden wegen der geringen Blattfläche, Ernte wird kein Spass werden.

Was bleibt ist starker Rückschnitt, zur Revitalisierung des ganzen Strauchs. In 2 bis max 3 Jahren trägt er wieder.
Ist vielleicht die bessere Option als abwarten, auch wenns eine eher harte Maßnahme ist. Dünger hilft jedenfalls nicht.
Ja, Trockenheit war letztes Jahr ein Problem. Daher nun auch Tropfbewässerung.
Rückschnitt hatte ich letztes Jahr bzw im Winter vorgenommen, nicht zu knapp. Nun hab ich mal den Fruchtbehang ordentlich ausgedünnt.

Für Starking mal den Trockenschaden weil einen Tag zu spät erst gegossen. Immerhin wachsen die Triebe weiter.
Oha, das sieht aber brutal aus. Sowas hatte ich hier noch nicht...
Gespeichert

kaliz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2254
Re: Heidelbeeren
« Antwort #316 am: 21. Juni 2021, 22:47:06 »

Mit Heidelbeeren hatte ich bis jetzt nicht allzu viel Erfolg. Schuld war aber nicht die Bewässerung sondern die unwiederstehliche Anziehungskraft von Rhododendronerde auf Engerlinge. Dieses Jahr sieht es aber halbwegs gut aus. Am ersten Strauch beginnen die Beeren umzufärben.
Gespeichert

kaliz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2254
Re: Heidelbeeren
« Antwort #317 am: 21. Juni 2021, 22:49:44 »

Und weil ich schrecklich stur bin hab ich mir im Frühjahr noch eine Pflanze dazu gekauft. Die Sorte soll angeblich nach der Ernte gleich nochmal blühen und Fruchten, da bin ich mal gespannt. Bis jetzt sind die Beeren noch klein und grün, dafür hat der Strauch ganz dichtes dunkelgrünes Laub und einen viel kompakteren Wuchs als meine anderen Heidelbeeren.
Gespeichert

mikie

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 704
Re: Heidelbeeren
« Antwort #318 am: 21. Juni 2021, 23:29:55 »

hab mir heute einen Solar-Vogelschreck aufgestellt  ;D
Mal schauen ob die blaue Beere morgen noch dran ist  ;)

Im Notfall hab ich noch das Moskitonetz....  ::)

K.a. wie ich das geschafft habe  ;D
Gespeichert
einen Tag ohne Covid-News - wär das mal wieder schön...

kaliz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2254
Re: Heidelbeeren
« Antwort #319 am: 04. Juli 2021, 00:00:48 »

Wahnsinn wie viele Beeren bei Dir dran hängen.

Bei meinen Sträuchern gibt es schon auch Beeren, aber im Vergleich nur extrem wenige.
Gespeichert

mikie

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 704
Re: Heidelbeeren
« Antwort #320 am: 04. Juli 2021, 23:04:06 »

Finde es auch toll was da dran hängt....

Habe noch ein Windrad und ein wenig "breites-Lametta" in die Büsche gehängt. Für jeden Topf etwas anderes. Werden noch immer Beeren angefressen aber es hält sich in Grenzen.
Moskitonetz wäre spätestens heute an seine Belastungsgrenze gestoßen - gab sehr viel Regen in kurzer Zeit.

Denke ich weis doch wie ich das schaffe mit den Beeren, Regenwasser. Bei mir bekommen Heidelbeeren fast nur Regenwasser.
Und Rindenmulch, jedes Jahr wird grober Rindenmulch aufgefüllt.
Eine Hand voll Bio-Beeren-Dünger, aber die reißt es sicher nicht raus + ein wenig Hornspäne.

Edit: keine 2 Wochen hat es gedauert bis die Spatzen mein "Bling-Bling" ausgelacht haben  ;D
tjoa, habe jetzt doch Bambus aufgestellt und das Moskitonetz drüber  ::)
für nächstes Jahr besorge ich mir ein etwas gröberes (Vogel-) Netz bei Raiffeisen....
« Letzte Änderung: 12. Juli 2021, 17:24:03 von mikie »
Gespeichert
einen Tag ohne Covid-News - wär das mal wieder schön...

Mona6464

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 103
Re: Heidelbeeren
« Antwort #321 am: 14. Juli 2021, 16:50:12 »

Hab es letzte Woche nun endlich geschafft das Gewächshaus aufzustellen, das ist das Einzige was hier was bringt.
Gespeichert

Mona6464

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 103
Re: Heidelbeeren
« Antwort #322 am: 14. Juli 2021, 16:51:37 »

Hier noch ein Bild von vorn.
Gespeichert

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9251
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Heidelbeeren
« Antwort #323 am: 14. Juli 2021, 17:02:19 »

Fingers crossed
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

mikie

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 704
Re: Heidelbeeren
« Antwort #324 am: 17. Juli 2021, 23:04:16 »


Edit: keine 2 Wochen hat es gedauert bis die Spatzen mein "Bling-Bling" ausgelacht haben  ;D
tjoa, habe jetzt doch Bambus aufgestellt und das Moskitonetz drüber  ::)
für nächstes Jahr besorge ich mir ein etwas gröberes (Vogel-) Netz bei Raiffeisen....

dachte ich Berichte auch mal kurz von meinem Moskitonetz-Fail...
Das Gestell war stabil, das Moskitonetz hat auch ordentlich Regen ausgehalten. Und vor allem die Spatzen abgehalten.
Problem war wohl das das Netz zu Dicht war für den starken Wind.
Morgens rausgekommen, liegen die beiden äußeren Töpfe am Boden, das sind zwei über 100L Pötte - "einfach" umgeweht  :o ;D
Echt strange das Wetter hier...

btw, wieder alles aufgebaut, Netz nur noch halb drüber gelegt -  ::) ich weis  ;D

edit: V2 ist mit Bambusklammern gebaut, sehr coole Klammern, sehr coole Idee....
« Letzte Änderung: 17. Juli 2021, 23:06:09 von mikie »
Gespeichert
einen Tag ohne Covid-News - wär das mal wieder schön...

minthe

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 847
Re: Heidelbeeren
« Antwort #325 am: 18. Juli 2021, 22:37:09 »

Uffz, bin gespannt wie es damit gehen wird. Toll sehen die aus! ICh sollte wohl auch mehr Duenger an meine Heidelbeeren geben. Bisher ernte ich noch froehlich, die Voegel lassen das meiste dran und KEF-Schaeden sind auch noch nicht im Gange - noch...
Gespeichert
Seiten: 1 ... 20 21 [22]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de