Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.  (Thomas)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
28. September 2020, 14:23:01
Erweiterte Suche  
News: Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.  (Thomas)

Neuigkeiten:

|8|10|Mit den Sichtachsen ist es ein Kreuz. Kaum hat man das eine Gestrüpp entfernt, stört das nächste. (Staudo)

Seiten: 1 ... 14 15 [16] 17 18   nach unten

Autor Thema: Heidelbeeren  (Gelesen 36498 mal)

555Nase

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 923
  • 330m NN
Re: Heidelbeeren
« Antwort #225 am: 10. Juni 2020, 07:33:14 »

Ob das was mit "Können" zu tun hat ??? >>>
Einfach in Rhododendron-Erde (Baumarkt) pflanzen, mit Heidelbeeren-Dünger düngen und nicht vertrocknen lassen - - - -reife Früchte ernten. :)
Gespeichert
Gruß aus Karl-Chemnitz-Murx

Gartenkater

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
Re: Heidelbeeren
« Antwort #226 am: 10. Juni 2020, 09:48:20 »

Zitat von: Starking007 link=topic=[b
Link entfernt!1[/b]3504756#msg3504756 date=1591766120]
Heidelbeeren sind keine Kultur, sondern Kunst.
Gut, auf manchen Böden und in besonderen Lagen geht es,
mit viel Feingefühl und Können auch.
Mir sind sie viel zu schwierig, aufwendig.
Ich hatte nie welche und werde keine haben.

Diejenigen, die das können, bitte kommentieren!
Wenn du Rhododendron gedeihen lassen kannst, dann wirst du auch mit Heidelbeeren Erfolg haben. Die schmecken auch viel besser 😉
1min. Beitragsanzahl noch nicht erreicht
Gespeichert

obst

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 681
Re: Heidelbeeren
« Antwort #227 am: 10. Juni 2020, 12:13:25 »

Ja meine Heidelbeeren mache mir Sorgen! kein Neuaustrieb kaum Büten, was also sollte ich tun? Die Stöcke herausnehmen, sie stehen in guter Schwarzerde vermischt mit Rindenmulch. Angelegt hatte ich das ganze vor 13 Jahren mit auskoffern und auch Torf. Was sollte ich düngen?

Ich würde mit SSA (schwefelsaures Ammoniak) düngen, das versauert den Boden. Heidelbeeren benötigen einen niedrigen pH-Wert und ausreichend Wasser. Möglichst wenig Bodenbearbeitung in der Nähe der Pflanzen. Die Heidelbeeren können es auch nur schwer vertragen, wenn man sie umpflanzt. Sie benötigen ein ganz bestimmtes Milieu an den Wurzeln.
Gespeichert

mikie

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 132
Re: Heidelbeeren
« Antwort #228 am: 10. Juni 2020, 16:41:22 »

Einfach in Rhododendron-Erde (Baumarkt) pflanzen, mit Heidelbeeren-Dünger düngen und nicht vertrocknen lassen - - - -reife Früchte ernten. :)

Rindenmulch klappt auch ganz gut und ganz normaler Beerendünger z.b. von naturen
oder Torf, aber das darf man ja nicht sagen ;)

von meinen Sorten schmeckt mir die Blue Crop und die Pink Breeze am besten.

Habe die Pink Breeze, Peach Sorbet & BerryBux, Bonus, Rubel, LuckyBerry, Putte & Emil, North Country, Duke, Hannas Choice, Nui, Blue Drop (Blautropfen), Blue Crop und Elizabeth - alle in Töpfen.

Schönste Blüte hat die LuckyBerry und Blautropf (Foto)
« Letzte Änderung: 10. Juni 2020, 18:34:37 von mikie »
Gespeichert

Flora1957

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 752
Re: Heidelbeeren
« Antwort #229 am: 10. Juni 2020, 18:23:13 »

Ich bin mir nicht mehr sicher - könnte Bluecrop sein. Lage nicht mal HS, nährstoffreiche saure Erde.
Gespeichert
Klimazone 8a (Innenstadtgarten 8b)

Ribisle

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 54
Re: Heidelbeeren
« Antwort #230 am: 10. Juni 2020, 22:07:12 »

Den Kulturheidelbeeren geht es prächtig. Was fehlt ist Farbe.
Gespeichert
Bin im Garten, mit Erde unter den Fingernägeln.

mikie

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 132
Re: Heidelbeeren
« Antwort #231 am: 27. Juni 2020, 12:31:43 »

Etikett und die Echte Frucht unterscheiden sich ganz schön  :P
Gespeichert

Fischmac

  • Gast
Re: Heidelbeeren
« Antwort #232 am: 27. Juni 2020, 17:05:04 »

Zitat von: Starking007 link=topic=[b
Link entfernt!1[/b]3504756#msg3504756 date=1591766120]
"Was sollte ich düngen?"
VIEL!

Heidelbeeren sind keine Kultur, sondern Kunst.
Gut, auf manchen Böden und in besonderen Lagen geht es,
mit viel Feingefühl und Können auch.
Mir sind sie viel zu schwierig, aufwendig.
Ich hatte nie welche und werde keine haben.

Diejenigen, die das können, bitte kommentieren!

Habe alle Pflanzen ausgegraben und verschenkt. Bestimmt 15-20 Büsche.  Diese Pflanzen werde ich nie verstehen. Ich tue mir das auch nicht mehr an. Erstbeeren Hokkaido und Blue Pagoda können da VIEL mehr und sind stresslos und eine der ersten Früchte im Jahr.

1min. Beitragsanzahl noch nicht erreicht
Gespeichert

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7471
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Heidelbeeren
« Antwort #233 am: 27. Juni 2020, 20:43:11 »

Ich sehe das wie beim Salat: entweder ich kann den Pflanzen was bieten oder man lässt es eben.

Habe gerade Kiloweise Heidelbeeren geerntet, ist ok, Aufwand rentiert sich, auch wenns nicht unsere durchgefärbten aus den Wäldern sind.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8991
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Heidelbeeren
« Antwort #234 am: 28. Juni 2020, 16:39:11 »

Etikett und die Echte Frucht unterscheiden sich ganz schön  :P
Wenn du deine Hand in die Sonne hälst, werden sie dem Foto ähnlich.
Ich habe meine vor der Blüte umgetopft, jetzt ist Herbststimmung.
« Letzte Änderung: 28. Juni 2020, 16:40:59 von Roeschen1 »
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20396
Re: Heidelbeeren
« Antwort #235 am: 28. Juni 2020, 19:58:33 »

grade eben
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7471
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Heidelbeeren
« Antwort #236 am: 28. Juni 2020, 21:14:06 »

Eben.
Was zahlen die Leute für 100g im Supermarkt?
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20396
Re: Heidelbeeren
« Antwort #237 am: 28. Juni 2020, 21:29:49 »

ich wollte 7 e fürs kg, war denen zviel
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20396
Re: Heidelbeeren
« Antwort #238 am: 28. Juni 2020, 21:32:10 »

100g im Supermarkt?
gibts nicht  ;) I25 200 250 500
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

Aella

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11293
  • BaWü, Kreis LB, Klimazone 7b, ca. 220m ü. NN
Re: Heidelbeeren
« Antwort #239 am: 28. Juni 2020, 21:37:59 »

Gespeichert
Eigentlich kennen wir uns nur vom säen.
Seiten: 1 ... 14 15 [16] 17 18   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de