Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Unsere Süßkirschen könnten wir zur Wurst verarbeiten, soviel tierische Bestandteile haben die. (Staudo)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
07. Juli 2022, 14:45:37
Erweiterte Suche  
News: Unsere Süßkirschen könnten wir zur Wurst verarbeiten, soviel tierische Bestandteile haben die. (Staudo)

Neuigkeiten:

|22|1|Seltsam, was einem so auffällt, wenn man mal so überlegt. (pearl)

Seiten: 1 ... 150 151 [152]   nach unten

Autor Thema: Landwirtschaft Dein unbekannter Nachbar.  (Gelesen 82587 mal)

dmks

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3732
Re: Landwirtschaft Dein unbekannter Nachbar.
« Antwort #2265 am: 24. Juni 2022, 22:47:03 »

Tragisch ist, daß der Rückbau von Spaltenböden vermutlich erstmal ausgebremst wird - da im Herbst jeder Liter Gülle, der sich vergasen läßt zählt! 8)
Gespeichert
Blumen zum Gruß als der Storch Dich gebracht
Blumen und Grün als die Liebe erwacht
Blumen im Leid als Du Abschied nahmst
Blumen zur Freud als Du wiederkamst
Blumen im Haar der holdseligen Braut
Blumen dem Paar das ein Nest sich baut
Blumen & Duft der lenzlichen Zeit
Blumen der Gruft für die Ewigkeit

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11464
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Landwirtschaft Dein unbekannter Nachbar.
« Antwort #2266 am: 24. Juni 2022, 22:53:04 »

Der Rückbau wird allein schon dadurch ausgebremst, weil es für den neuen Stall keine Genehmigung gibt. Unabhängigkeit davon bezweifle ich das sich jede Gasart als Rohstoff einsetzen lässt und es gibt weit bessere Verwendungsmöglichkeiten als verbrennen. Manche Schwefelverbindungen, die als Warnstoff eingesetzt werden, machen zB die Katalysatoren bei der Ammoniakproduktion kaputt.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 17017
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Landwirtschaft Dein unbekannter Nachbar.
« Antwort #2267 am: 25. Juni 2022, 11:24:57 »

…wie lange man dran festhält an seiner Überzeugung bzw persönlichem Lebenswerk und Geld auf die Arbeit mitbringt …
Wenn der Markt schrumpft, lohnt es sich irgendwann einfach nicht mehr.
« Letzte Änderung: 25. Juni 2022, 11:30:50 von Gartenplaner »
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, wo ich lerne - unterm Goldfrosch-Bild den Globus anklicken! ;-)

unguis-cati et candelabrum

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11464
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Landwirtschaft Dein unbekannter Nachbar.
« Antwort #2268 am: 03. Juli 2022, 23:17:19 »

Handprobe vom Hartweizen heute hat rund 30% Schmachtkorn ergeben. Italien ist auch nicht so optimistisch. Bin gespannt was Kanada liefert.
Für mich unerklärlich, wie man von Versorgungssicherheit reden kann.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Natternkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6423
  • CH, Limpachtal/BE Klimazone 6a 475müM 🎯 M/M/B
Re: Landwirtschaft Dein unbekannter Nachbar.
« Antwort #2269 am: 04. Juli 2022, 09:53:56 »

Schmachtkorn?
Aha, sowas.
Gespeichert
🌿 Zerkleinern, Mischen, Feucht 👍 halten, Zudecken. 🛌
Seiten: 1 ... 150 151 [152]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de