Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Meine Gartenklamotten sind Sachen, die ursprünglich meist "gut" waren, bis ich mal kurz damit im Garten war... (Euphrasia)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
18. Oktober 2017, 03:42:44
Erweiterte Suche  
News: Meine Gartenklamotten sind Sachen, die ursprünglich meist "gut" waren, bis ich mal kurz damit im Garten war... (Euphrasia)

Neuigkeiten:

|18|9|Wer so tut, als bringe er die Menschen zum Nachdenken, den lieben sie. Wer sie wirklich zum Nachdenken bringt, den hassen sie.  Aldous Huxley

Seiten: [1] 2 3 ... 10   nach unten

Autor Thema: Welche Clematis ist das?  (Gelesen 34212 mal)

uliginosa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7170
  • Carpe diem!
Welche Clematis ist das?
« am: 18. Juni 2009, 22:55:07 »

Diese Clematis habe ich als Blekitny Aniol/Blue Angel gekauft.
Aber das stimmt wohl eher nicht ... :-\

http://www.clematis.hull.ac.uk/new-clemdetail.cfm?dbkey=88

Welche könnte es denn sein?
Blütendurchmesser unter 10 cm.
Gespeichert
Viele Grüße aus dem Trockengebiet, Uli

Susanne

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12707
Re:Welche Clematis ist das?
« Antwort #1 am: 18. Juni 2009, 23:30:31 »



Gib mal in den Picture Search tepal colour: Pink und anther colour: yellow ein. Das gibt 129 Clematis auf 5 Seiten zum Vergleich.
Gespeichert
Edel sei der Mensch, hilfreich und gut.

uliginosa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7170
  • Carpe diem!
Re:Welche Clematis ist das?
« Antwort #2 am: 18. Juni 2009, 23:44:01 »

Cool!

Danke für den Link! Bis dahin war ich noch nicht vorgedrungen.

Aber von denen ist es keine!

Die sind alle hübscher. Diese wirkt irgenwie uninspiriert ... :-\
Gespeichert
Viele Grüße aus dem Trockengebiet, Uli

brennnessel

  • Gast
Re:Welche Clematis ist das?
« Antwort #3 am: 19. Juni 2009, 05:24:45 »

Hallo uliginosa, vielleicht ist es die gute alte unverwüstliche Hagley Hybrid?

LG Lisl
Gespeichert

elis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8773
  • Klimazone 6b Niederbayern, Raum Landshut
Re:Welche Clematis ist das?
« Antwort #4 am: 19. Juni 2009, 07:39:59 »

Hallo uliginosa !
 Die Hagley Hybrid ist es nach meiner Kenntnis nicht. Habe auch im Westphal Katalog geschaut, die einzige die ihr ähnlich sieht ist die Pilu, die hat aber auch gefüllte Blüten und einfache. Aber im Grunde ist es doch nicht schlimm wenn man den Namen nicht kennt, Hauptsache ist doch das sie einem gefällt, oder ?

lg elis
Gespeichert
Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen,
aber keine Bildung den natürlichen Verstand.

Arthur Schopenhauer

uliginosa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7170
  • Carpe diem!
Re:Welche Clematis ist das?
« Antwort #5 am: 19. Juni 2009, 09:00:20 »

Lisl, nein, HH habe ich auch, die ist es nicht!

Elis, Blue Angel mit seinen zart zerknitterten Rüschenrändern ::) würde mir eben viel besser gefallen! :-\

Wahrscheinlich sollte man sich im Baumarkt doch nicht zu Käufen hinreißen lassen, auch wenn der richtige Sortenname draufsteht! Die Fehlerquote ist einfach zu hoch. >:(

Aber immerhin blüht sie und entwickelt sich gut! :P

Vielen Dank für eure Antworten! :D
Gespeichert
Viele Grüße aus dem Trockengebiet, Uli

Susanne

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12707
Re:Welche Clematis ist das?
« Antwort #6 am: 19. Juni 2009, 09:42:06 »



Möglicherweise bilden sich die Blüten im nächsten Jahr größer und intensiver aus. Mich haben die langen Staubgefäße etwas irritiert, das ist bei einer kleinblütigen Sorte eigentlich seltener. Warte mal ab...

Gespeichert
Edel sei der Mensch, hilfreich und gut.

uliginosa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7170
  • Carpe diem!
Re:Welche Clematis ist das?
« Antwort #7 am: 20. Juni 2009, 12:46:52 »

Ok, also weiter hoffen und ihr noch eine Chance geben ... :)
Gespeichert
Viele Grüße aus dem Trockengebiet, Uli

iceflower

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 274
  • Alpenvorland - 403m ü.NN/6b
Re:Welche Clematis ist das?
« Antwort #8 am: 22. Juni 2009, 13:16:12 »

Uliginosa, das leidige Problem mit den Überraschungseiern aus Baumarkt und GC :-\
Werd mich da sicher auch nimmer zu hinreißen lassen.

Vielleicht kann mir jemand was zu meiner letzes Jahr als Etoile de Malicorne gekauften Clematis sagen?
Die erste Blüte heuer am 28.5.09 sah so aus
Ich hatte im November auf 30 cm runtergeschnitten.
Gespeichert
liebe Grüße

Conny

iceflower

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 274
  • Alpenvorland - 403m ü.NN/6b
Re:Welche Clematis ist das?
« Antwort #9 am: 22. Juni 2009, 13:17:42 »

Im Moment hat sie 2 neue Blüten, die aber so aussehen und das wars bisher, auch keine weiteren Knospen - Farbe kommt gut hin, Blütengröße der derzeitigen Blüten 10-13 cm

Daniel Deronda bei Clematis on the Web
http://www.clematis.hull.ac.uk/new-clemdetail.cfm?dbkey=138
käm ganz gut hin, auch vom Samenstand her. Nur die Größe paßt nicht ???
Oder kann sich das noch ändern, weil sie ja noch eine Jungpflanze ist?

Andererseits würde es mich wieder wundern, das ich die bei D...r kaufen konnte.
« Letzte Änderung: 22. Juni 2009, 13:22:50 von iceflower »
Gespeichert
liebe Grüße

Conny

uliginosa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7170
  • Carpe diem!
Re:Welche Clematis ist das?
« Antwort #10 am: 24. Juni 2009, 09:18:57 »

Das könnte doch gut hinkommen mit DD.

Die Blütengröße schwankt sehr in Abhängigkeit von Düngung, Alter, Jahreszeit usw.

Aber da hast du immerhin eine hübsche erwischt!
Gespeichert
Viele Grüße aus dem Trockengebiet, Uli

Violatricolor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3642
Re:Welche Clematis ist das?
« Antwort #11 am: 25. Juni 2009, 19:28:20 »

Diese Strauchclematis hat leider keinen Namen. Sie blüht weisslich mit einem sehr leichten hellbläulichen Ton. Ihre Glöckchen , nach aussen hin leicht gewölbt, hängen nach unten. Sie soll aus dem Himalaya kommen, so sagte man mir. Kennt jemand sie zufällig?

LG
Violatricolor

P.S. Das Foto ist nicht sehr deutlich ... :-X
Gespeichert

brennnessel

  • Gast
Re:Welche Clematis ist das?
« Antwort #12 am: 25. Juni 2009, 20:33:09 »

Hallo Violatricolor, schau mal, ob es Cl. campaniflora sein könnte!

LG Lisl
Gespeichert

Violatricolor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3642
Re:Welche Clematis ist das?
« Antwort #13 am: 25. Juni 2009, 21:16:49 »

Vielen Dank, Brennessel, für die prompte Auskunft! Nun habe ich sie mit Bildern im Internet verglichen, und einesteils sieht das Glöckchen ihnen ähnlich, aber da sind drei Punkte, die nicht so richtig passen:
1) kommt die C. campaniflora aus Portugal
2) soll sie lederartige Blüten haben, und
3) kann sie 1m erreichen.
All das macht meine nicht. Aber morgen sehe ich mir die Blüten und vor allem die Blütenstengel genauer an. Eine integrifolia wird es nicht sein - mein Foto ist ja auch nicht sehr besonders! :-\

Vielen Dank schon einmal, vielleicht kommt es ja doch auf sie hinaus?

LG
Violatricolor
Gespeichert

Susanne

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12707
Re:Welche Clematis ist das?
« Antwort #14 am: 25. Juni 2009, 21:46:19 »

Gib mal hier tepal colour: white, anther colour: yellow und flowering period includes: June bzw. July ein. Dann bekommst du alle weißen Clematis mit gelben Staubgefäßen gezeigt, die in diesen beiden Monaten blühen.

Gespeichert
Edel sei der Mensch, hilfreich und gut.
Seiten: [1] 2 3 ... 10   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de