Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Hobbys haben selten etwas mit Vernunft zu tun. (biosphäre)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
22. Februar 2020, 10:56:33
Erweiterte Suche  
News: Hobbys haben selten etwas mit Vernunft zu tun. (biosphäre)

Neuigkeiten:

|8|2| paß mal auf, das ich das nicht bei euch probiere  ;D  ( Kommentar zum Zitat von Bienchen 99)

Seiten: 1 ... 4 5 [6]   nach unten

Autor Thema: Wildverbissschutz  (Gelesen 6896 mal)

frauenschuh

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 671
    • Das Sollingschaf
Re: Wildverbissschutz
« Antwort #75 am: 05. Januar 2020, 07:05:06 »

Auch aufdie Gefahr hin, dass es in den vielen Seiten vorher schon jemand erwähnt hat: Die alten Förster waren Fans von Schafwolle. Hast Du das probiert?
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben. Dieses eine, wunderbare Leben!

Amur

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7194
Re: Wildverbissschutz
« Antwort #76 am: 05. Januar 2020, 08:55:34 »

Schafwolle bei Verbiss: ja.
Gegen Fegen, nein.

verbissschutz: in den letzten nächten wurde hier gerade brandneu eine seit jahren nicht weiter geschützte hamamelis niedergemacht, ein junggehölz, das die beiden letzten horrorsommer mit mühen überstanden hatte – jetzt ist das teil auf knapp 30 cm gekappt, ohne jede überbleibende verzweigungen.

ich mag nicht mehr. :'(

Glaube nicht dass das Rehe waren. Die beissen die Knospen ab, interessieren sich aber sonst nicht für die Rinde oder Äste.
Hasen würden gerade die unteren 30cm abnagen, aber nicht die Äste abnagen. Bild verfügbar?
Gespeichert
nördlichstes Oberschwaben, Illertal, Raum Ulm

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18030
Re: Wildverbissschutz
« Antwort #77 am: 05. Januar 2020, 09:26:08 »

zwergo zeigte bild, das sah nach reh aus
abgebissen
auf die wipfel  der tannen gaben wir früher auch watte, das half
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15652
  • berlin|7a|42
Re: Wildverbissschutz
« Antwort #78 am: 05. Januar 2020, 13:03:27 »

bei dem gezeigten strauch war aber noch strauch erkennbar. ich müsste dann wohl bis zum nächsten besuch mal sehen, wo ich ein paar zentner ungewaschene schafwolle herbekomme – für dieses mal ist es zu spät, wir fahren heute und lassen das buffet ganz ohne aufsicht zurück. >:( ;)
« Letzte Änderung: 05. Januar 2020, 13:13:07 von zwerggarten »
Gespeichert
pro luto esse

moin

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15652
  • berlin|7a|42
Re: Wildverbissschutz
« Antwort #79 am: 05. Januar 2020, 13:12:25 »

... Bild verfügbar?

voilà. jetzt provisorisch eingeknastet. ::)
Gespeichert
pro luto esse

moin

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9602
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Wildverbissschutz
« Antwort #80 am: 05. Januar 2020, 15:48:14 »

 >:( :(

Aus langjähriger Erfahrung kann ich nureinen mobilen Zaun empfehlen. Und - bei mir sind/waren es immer Hasen, die Rindentriebe abgeknabbert haben.
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18030
Re: Wildverbissschutz
« Antwort #81 am: 05. Januar 2020, 15:52:53 »

bei rosen gehn rehe ohnehin lieber auf frische triebe insbesonders knospen
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9602
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Wildverbissschutz
« Antwort #82 am: 05. Januar 2020, 16:41:28 »

bei rosen gehn rehe ohnehin lieber auf frische triebe insbesonders knospen

... aber im Winter die hungrigen Hasen an die Triebe.
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18030
Re: Wildverbissschutz
« Antwort #83 am: 05. Januar 2020, 18:46:20 »

wir haben nicht so strenge winter und auch kaum hasen, wegen der uhus
in den obstplantagen machen sie schon schaden wenn schnee liegt, da reicht 1 hase
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we
Seiten: 1 ... 4 5 [6]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de