Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Verspürst du Ambitionen, als viertes Standbein noch die Kombi Torf-Sägespäne-Flusssand auszuprobieren? (anonymes Zitat)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
25. November 2020, 18:05:22
Erweiterte Suche  
News: Verspürst du Ambitionen, als viertes Standbein noch die Kombi Torf-Sägespäne-Flusssand auszuprobieren? (anonymes Zitat)

Neuigkeiten:

|5|11|Es gibt drei Sorten von Menschen: solche, die sich zu Tode sorgen; solche, die sich zu Tode arbeiten; und solche, die sich zu Tode langweilen.  Winston Churchill

Partnerprogramm Markenbaumarkt 24
Seiten: 1 ... 190 191 [192]   nach unten

Autor Thema: Kiesgarten - Gravel garden  (Gelesen 586340 mal)

nana

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2535
  • Karlsruhe Stadt, 8a
Re: Kiesgarten - Gravel garden
« Antwort #2865 am: 11. August 2020, 16:19:43 »

Neues Beet im Frühjahr angelegt. Gemulcht ist mit Kalkbrechsand, der normal als wassergebundener Belag für Wege benutzt wird.
Momentan sieht man noch die Oberfläche, lange wirds nicht dauern, bis bei mir wieder alles zugewachsen ist. Deshalb eine Momentaufnahme, die hier rein passt  :D



Wird das mit dem Kalkbrechsand als Mulchschicht funktionieren? Ich hätte Bedenken, dass sie sich mit der Zeit wie eine wassergebundene Wegedecke eben verdichtet. Ansonsten wäre es super, weil man dann ja die Wege direkt im gleichen Material angrenzen lassen könnte. Konkreter Anlass sind Freunde von uns, die ich immer mal wieder zu überreden versuche, ihren Reihenhaustrockenrasen in einen Kiesgarten zu verwandeln.
Gespeichert

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23250
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Kiesgarten - Gravel garden
« Antwort #2866 am: 12. August 2020, 10:52:25 »

Dieses Material lagerte im hiesigen Bauhof als Reste-Haufen. Ziemlich lange. Mit der Zeit wuchsen Wildkräuter drauf.
Ich war erstaunt, dass das Material im inneren noch total locker war, und auch schön durchfeuchtet. Deshalb kam ich auf die Idee, das als Mulch zu probieren.
Ich hab im letzten Winter den Belag aufgebracht und bin sehr zufrieden. Es "verkrustet" an der Oberfläche, bleibt aber porös. Scheinbar wird es wirklich nur hart, wenn es nass ist und stark verdichtet wird.
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

nana

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2535
  • Karlsruhe Stadt, 8a
Re: Kiesgarten - Gravel garden
« Antwort #2867 am: 12. August 2020, 13:30:50 »

Danke für die Info! Ich bin gespannt, wie sich das weiter entwickelt.
Gespeichert

Treasure-Jo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9457
  • Klimazone 8a (100 m ü.NN)
Re: Kiesgarten - Gravel garden
« Antwort #2868 am: 14. August 2020, 21:19:12 »

Danke, sehr huebsch, Anaphalis triplinervis ist notiert!

@Minthe, Anaphalis triplinervis sind nix für den Kiesgarten, die sind kaum trockenheitstolerant.
Gespeichert
Liebe Grüße

Jo

Treasure-Jo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9457
  • Klimazone 8a (100 m ü.NN)
Re: Kiesgarten - Gravel garden
« Antwort #2869 am: 14. August 2020, 21:21:57 »

@Sumava

Wow, große Klasse Deine Beete  :D :D
Gespeichert
Liebe Grüße

Jo
Seiten: 1 ... 190 191 [192]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de