Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Irgendwas blüht immer. (Spatenpaulchen)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. Juli 2021, 01:09:24
Erweiterte Suche  
News: Irgendwas blüht immer. (Spatenpaulchen)
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 15   nach unten

Autor Thema: Taglilien - Hemerocallis - historische Gartensorten - 30 Jahre alt und älter  (Gelesen 22914 mal)

callis

  • Gast
Re:Taglilien - Gartensorten
« Antwort #30 am: 07. August 2009, 14:28:46 »

callis, ich habe das jetzt mal so verstanden (oben vielleicht nicht ganz sauber ausgedrückt): es gibt mindestens zwei staudensichtungen, eine deutsche staudensichtung und eine (wohl auch deutsche?) taglilienliebhabergesellschafts-(stauden)sichtung. die einen vergeben u.a. sternchen, die anderen küren verschieden gute gartensorten.

was da jeweils gut abschneidet, sollte doch wohl allgemein als gartenwürdig bezeichnet werden können?

Die in den gemeinsamen Sichtungsgärten der Fachgruppe Hemerocallis und von Hemerocallis Europa e.V. getesteten Taglilien, die ein Prädikat bekommen haben, gelten als gartenwürdig.

Es gibt natürlich auch die deutsche Staudensichtung, bei der staudo mitwirkt, soweit ich verstanden habe. Vielleicht könnte staudo herausfinden, wann dort zum letzten Mal Taglilien gesichtet worden sind und wo man die Ergebnisse findet. Ich kann auf der Webseite nichts zu Taglilien finden.
Gespeichert

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33916
    • mein Park
Re:Taglilien - Gartensorten
« Antwort #31 am: 07. August 2009, 14:31:52 »

Taglilien wurden nach den neuen Kriterien nicht gesichtet und werden es auf absehbare Zeit auch nicht. Das Sortiment ist einfach zu riesig. Keiner kann das leisten und keiner kann sich das leisten.
Gespeichert
Rasen macht Männer glücklich. Die einen brauchen dazu einen Porsche, den anderen reicht ein Mäher.

Susanne

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12707
Re:Taglilien - Gartensorten
« Antwort #32 am: 07. August 2009, 14:37:54 »

Zitat
es gibt mindestens zwei staudensichtungen, eine deutsche staudensichtung und eine (wohl auch deutsche?) taglilienliebhabergesellschafts-(stauden)sichtung. die einen vergeben u.a. sternchen, die anderen küren verschieden gute gartensorten.

Die Staudensichtung der Forschungsanstalt Weihenstephan hat sich leider noch nicht (nie?) mit Taglilien befaßt. Und die Sichtung der Fachgruppe Hemerocallis kann lediglich auf freiwillige Beiträge deutscher Züchter zugreifen.


Zitat
Etwas irritiert hat mich Deine Meinung zur "Baumarktware". Mag sein, dass dort Sonderangebote gemacht werden, aber stammen die nicht auch von einem Züchter

Hm... kann das sein, daß du "Züchter" mit "Vermehrer" gleich setzt? Natürlich stammen auch die Baumarkt-Taglilien ursprünglich mal von einem Züchter, aber das sagt nichts über ihre tatsächlichen Qualitäten aus. Außer vielleicht, daß man sie den Massengeschmack treffen und dazu profitabel über Gewebekultur vermehrt werden können.
Natürlich steht es jedem Gartenbesitzer frei, seine Taglilien subjektiv als "gartenwürdig" zu erachten, solange daraus keine allgemein gültige Aussage abgeleitet wird. Darum geht es aber bei der Feststellung der Gartenwürdigkeit.

Ich war nicht schnell genug...


« Letzte Änderung: 07. August 2009, 14:39:48 von Susanne »
Gespeichert
Edel sei der Mensch, hilfreich und gut.

zwerggarten

  • Gast
Re:Taglilien - Gartensorten
« Antwort #33 am: 07. August 2009, 14:40:12 »

also grundsätzlich - rein theoretisch betrachtet - hatte ich dann ja wohl nichts falsches gesagt? würde die staudensichtung hems sichten, sollten doch mindestens ein oder zwei gartenwürdige sternchensorten dabei herumkommen! ;D
Gespeichert

callis

  • Gast
Re:Taglilien - Gartensorten
« Antwort #34 am: 07. August 2009, 14:52:47 »

Sollte es nicht hier darum gehen, welche Sorten gartenwürdig sind und nicht darum, welche Sorten vielleicht offiziell gartenwürdig wären, wenn.... ;) :D

Aber Scherz beiseite. Ich denke, dass wir hier auch aus eigenen Gartenerfahrungen durchaus gartenwürdige Sorten zusammenstellen können.
Gespeichert

zwerggarten

  • Gast
Re:Taglilien - Gartensorten
« Antwort #35 am: 08. August 2009, 01:11:50 »

... uns endlich wieder über die Taglilien unterhalten. ...

nun ja - das machen wir ja irgendwie schon - derzeit aber eher abstrakt. konkret wäre auch schön, das passiert immerhin hier und da in anderen threads.

in meinem garten stelle ich gerade fest, dass ich zaghafte pflanzen nicht halten kann - mal sehen, welche hem da zuerst unterliegt... :-X
Gespeichert

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 37821
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:Taglilien - Gartensorten
« Antwort #36 am: 09. August 2009, 03:25:17 »

eine überhaupt nicht zaghafte, aber sehr erfrischende Pflanze mit einer späten Blüte im August ist die cremefarbene

Freedom Song 1975 Mayo



Freedom Song 1975 Mayo



sie hat sehr guten Zuwachs, scheint prompt zu blühen und ist unkompliziert und ich hätte sie fast übersehen, aber jetzt, wo man Abends noch ein wenig helle Blüten brauch, schätze ich sie sehr.
« Letzte Änderung: 09. August 2009, 03:28:00 von pearl »
Gespeichert

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 37821
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:Taglilien - Gartensorten
« Antwort #37 am: 09. August 2009, 03:30:05 »

noch viele Knospen hat

Schnickel Fritz 1996 Kirchhoff



Schnickel Fritz 1996 Kirchhoff spät



Gespeichert

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 37821
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:Taglilien - Gartensorten
« Antwort #38 am: 09. August 2009, 03:31:10 »




Fashion Trend 1975 Joiner drei



Das war das Schlussfeuerwerk von

Fashion Trend 1975 Joiner
Gespeichert

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 37821
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:Taglilien - Gartensorten
« Antwort #39 am: 09. August 2009, 03:32:42 »

eine sehr gute späte ist noch

So Lovely 1969 Lenington



So Lovely 1969 Lenington spät

Gespeichert

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 37821
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:Taglilien - Gartensorten
« Antwort #40 am: 09. August 2009, 03:33:53 »

jetzt beginnt sie erst richtig zu blühen, die

Jennifer Grovatt 1975 Grovatt



Jennifer Grovatt 1975 Grovatt spät

Gespeichert

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 37821
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:Taglilien - Gartensorten
« Antwort #41 am: 09. August 2009, 03:35:11 »

genau wie Susannchen, die noch ein paar Knospen Vorrat hat



Susannchen spät





Susannchen von Walter Lahl benannt von Andreas Kirschenlohr war erdbeerrosa und ist von mir dann abgegeben worden.
« Letzte Änderung: 14. Juli 2011, 23:08:53 von pearl »
Gespeichert

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 37821
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:Taglilien - Gartensorten
« Antwort #42 am: 09. August 2009, 03:37:36 »

günstig finde ich, wenn die Taglilienblüte und die Agapanthusblüte zusammentreffen. Dieses Jahr mit den letzten Blüten von

Knights In White Satin 1998 Stamile



Knights In White Satin 1998 Stamile zwei

Gespeichert

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 37821
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:Taglilien - Gartensorten
« Antwort #43 am: 09. August 2009, 03:38:48 »

und die letzte Blüte von

Hunting Spider im August



Hunting Spider spät


Gespeichert

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 37821
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re:Taglilien - Gartensorten
« Antwort #44 am: 27. August 2009, 01:44:14 »

jetzt die allerletzte Blüte von Jennifer Grovatt:



Jennifer Grovatt 1975 Grovatt spät



am 26. August 2009

Wie ich am Sonntag im Wiesengarten gesehen habe, sind die Taglilien dort entschlossen wieder neue Knospen zu schieben und trotz der Trockenheit noch einmal blühen zu wollen.
« Letzte Änderung: 14. Juli 2011, 23:09:45 von pearl »
Gespeichert
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 15   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de