Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Manche Leute sind gerade noch aufgeklärt genug, um an Gespenster nicht zu glauben, aber immerhin imZweifel, ob nicht vor hundert Jahren noch welche existiert haben. (Arthur Schnitzler)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. Oktober 2018, 21:15:07
Erweiterte Suche  
News: Manche Leute sind gerade noch aufgeklärt genug, um an Gespenster nicht zu glauben, aber immerhin imZweifel, ob nicht vor hundert Jahren noch welche existiert haben. (Arthur Schnitzler)

Neuigkeiten:

|6|8| Bitte lesen: Ergänzung der Nutzungsbedingungen  :)

Seiten: 1 ... 20 21 [22] 23 24 ... 27   nach unten

Autor Thema: Alternativen zu Buchs?  (Gelesen 73625 mal)

neo

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 3239
  • Gartengrenzgängerin 7b und 8a/7b
Re: Alternativen zu Buchs?
« Antwort #315 am: 31. Oktober 2017, 18:00:51 »

Steht bei mir erst ein Jahr in 7b, Standort ist etwas geschützt. Der Standort war Zufall, scheint für E.japonicus aber ganz gut zu sein so.
Es gibt sicher Leute hier im Forum, die ihn schon länger haben.
Gespeichert

Nova Liz

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 8746
Re: Alternativen zu Buchs?
« Antwort #316 am: 04. November 2017, 14:48:28 »

Ich glaube,ich habe für Kugelformen schon ein Beispiel im eigenen Garten gefunden. In einem Gartenteil der noch nicht vom Buchsbaumpilz befallen ist und vor allem gründominant ist,habe ich diese runden Zwergthujas stehen.
Könnte das Thuja Danica sein?
Natürlich etwas grob in der Struktur und nicht mit Buchs zu vergleichen.Aber die halten seit Jahren Form und auch Größe ohne regelmäßige Schnittmaßnahmen.
Gespeichert

Cryptomeria

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3444
Re: Alternativen zu Buchs?
« Antwort #317 am: 04. November 2017, 18:05:51 »

Ja, ' Danica ' passt.
VG Wolfgang
Gespeichert

biene100

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2917
  • südöstliche Alpenausläufer,Kumberg,Stmk. Südhang
Re: Alternativen zu Buchs?
« Antwort #318 am: 04. November 2017, 18:48:28 »

Nova Liz, der kleine Euonymus jap. microphyllus ( und auch die grösseren E.Arten) sind ganz gut winterhart. Allerdings ist er besser in Beeten aufgehoben wo ihm die Wintersonne nicht zusetzen kann. Ansonsten kanns zu unschönen Blättern führen bis hin zu totalem Blattverlust besonders bei kleinen Pflanzen. Hab ich bei meinen neugepflanzten Hecken ein paar Jahre lang gehabt. Alle Pflanzen haben aber ziemlich flott wieder durchgetrieben. Jetzt, da die Hecke ca 1,5m hoch ist hat sich das Problem erledigt. Hat wohl genug Wurzeln gebildet über die er sich mit Wasser versorgen kann.

Die Danica wird aber doch ziemlich gross, ohne Schnitt. Ich schneide sie alle zwei Jahre, damit sie mir die gewünschte Grösse behält. Ansonsten empfehlenswert, unkompliziert. Ich mag sie gern.
« Letzte Änderung: 04. November 2017, 18:50:24 von biene100 »
Gespeichert
Es gibt einen Unterschied zwischen Wissen und Verstand

hymenocallis

  • Gast
Re: Alternativen zu Buchs?
« Antwort #319 am: 21. Januar 2018, 09:47:12 »

Gestern bei uns im Gartencenter im Abverkauf um 1 € mitgenommen, Höhe ca. 40 cm:

https://www.lubera.com/at/shop/ilex-crenata-dark-green-buchsblaettrigen-ilex_produkt-1899742.html

Grund für den Spontankauf war, daß ich die dauernde Spritzerei inzwischen leid werde und ich 8 Buchskugeln mit ca. 40 cm Durchmesser gerne ersetzen würde.
Die Pflanzen sind aber noch klein und recht sparrig gewachsen, mehrere Jahre Formschnitt sind wohl nötig, bevor sie als Ersatz gepflanzt werden können.

Daher meine Frage: hat jemand hier schon Erfahrung mit Formschnitt bei Ilex als Buchsersatz und kann mir Schnitt-Tipps geben? Die Buchse wurden bereits als kleine Kugeln gekauft, da war das keine Hexerei - deshalb fehlt mir aber jetzt die Erfahrung.
Gespeichert

Cryptomeria

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3444
Re: Alternativen zu Buchs?
« Antwort #320 am: 21. Januar 2018, 16:09:06 »

Ich würde ganz grob die Kugel schon formen, d.h. die lange Triebe einkürzen und diese gleich wieder stecken. Die Ilex-Sorten, die ich bisher geschnitten habe, bewurzelten alle langsam aber gut.
VG Wolfgang
Gespeichert

hymenocallis

  • Gast
Re: Alternativen zu Buchs?
« Antwort #321 am: 21. Januar 2018, 18:46:28 »

Ich würde ganz grob die Kugel schon formen, d.h. die lange Triebe einkürzen und diese gleich wieder stecken. Die Ilex-Sorten, die ich bisher geschnitten habe, bewurzelten alle langsam aber gut.
VG Wolfgang
Kann ich die Pflanzen jetzt schon schneiden? Bei uns friert es noch nachts ganz ordentlich und das sicher noch einige Wochen. Warum sollte ich die Triebe stecken - damit die Kugeln dichter werden gleich dazu? Ich hab keinen Bedarf an weiteren Buchs-Ersatz-Sträuchern, daher verstehe ich das nicht so recht.  ???
Gespeichert

Cryptomeria

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3444
Re: Alternativen zu Buchs?
« Antwort #322 am: 21. Januar 2018, 19:01:46 »

Ich habe immer Bedarf und wenn ich nicht selbst pflanze, gebe ich  an Freunde weiter. Aber das ist meine Sache. Ich denke immer , warum wegwerfen. Irgendetwas ergibt sich wieder.
Zum Schnittzeitpunkt möchte ich nichts sagen. Du kannst ja warten, bis die Temperaturen wieder im +-Bereich sind. Generell ist das ja besser, weil sich dann Wunden schneller oder aktiver schließen.
VG Wolfgang
Gespeichert

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 4008
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Alternativen zu Buchs?
« Antwort #323 am: 21. Januar 2018, 19:03:39 »

"....Ich hab keinen Bedarf an weiteren Buchs-Ersatz-Sträuchern...."

Aber sicher deine vielen Gartenfreunde!!!!

Wegschmeissen wär gemein.
Gespeichert
Gruß Arthur

Bauerngarten93

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 150
Re: Alternativen zu Buchs?
« Antwort #324 am: 21. Januar 2018, 19:19:33 »

Du kannst die Stecklinge doch mit in den selben Topf stecken, das er buschiger wird
Gespeichert

hymenocallis

  • Gast
Re: Alternativen zu Buchs?
« Antwort #325 am: 21. Januar 2018, 19:32:52 »

"....Ich hab keinen Bedarf an weiteren Buchs-Ersatz-Sträuchern...."

Aber sicher deine vielen Gartenfreunde!!!!

Nicht wirklich - hier hat Buchs keine große Tradition, ein paar Formschnitt-Buchse gab es hier schon und ab und zu einen freiwachsenden, bevor der Zünsler über uns hereingebrochen ist, aber die sind längst gerodet/ersetzt. Einfassungshecken für Beete gibt/gab es hier nirgends.
 
Wegschmeissen wär gemein.
Ich kann ja mal welche versuchsweise stecken - aber ich wüßte wirklich niemanden, der das Zeug braucht. Sind ja auch im Gartencenter mangels Interesse abverkauft worden. :-\
Gespeichert

hymenocallis

  • Gast
Re: Alternativen zu Buchs?
« Antwort #326 am: 21. Januar 2018, 19:34:22 »

Du kannst die Stecklinge doch mit in den selben Topf stecken, das er buschiger wird

Wird das ganze dann nicht zu breit, um es in Kugelform zu bekommen? Meine Buchs-Formschnitt-Kugeln sind einstämmig gezogen, daher die Frage.
Gespeichert

Bauerngarten93

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 150
Re: Alternativen zu Buchs?
« Antwort #327 am: 21. Januar 2018, 19:46:25 »

Buchsbaumkugeln sowie andere können auch aus dem Grund mehrere Triebe haben. bei einem 11er oder 13er Topf ist es egal
Gespeichert

hymenocallis

  • Gast
Re: Alternativen zu Buchs?
« Antwort #328 am: 21. Januar 2018, 19:49:17 »

Buchsbaumkugeln sowie andere können auch aus dem Grund mehrere Triebe haben. bei einem 11er oder 13er Topf ist es egal

Welcher Abstand wäre dann für das 'Dazustecken' passend? Die Pflanzen stehen aktuell in 9er-Töpfen und werden umgetopft, sobald es hier warm genug dafür geworden ist (aktuell ist die Blumenerde draußen noch gefroren).
Gespeichert

Bauerngarten93

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 150
Re: Alternativen zu Buchs?
« Antwort #329 am: 21. Januar 2018, 20:25:01 »

Wenn du umgetopft hast einfach am rand der Krone die du geschnitten hast stecken. Wenn sie verdorren ist ja egal die Hauptpflanze ist ja nicht betroffen und ein Versuch ist es Wert
Gespeichert
Seiten: 1 ... 20 21 [22] 23 24 ... 27   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de