Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: ... wünsche auch einen schönen guten Morgen und gehe jetzt wieder in meinen Garten und laber mit dem Rhabarber. (Ein Kommentar von wandersfranz) 
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
15. September 2019, 09:59:46
Erweiterte Suche  
News: ... wünsche auch einen schönen guten Morgen und gehe jetzt wieder in meinen Garten und laber mit dem Rhabarber. (Ein Kommentar von wandersfranz) 

Neuigkeiten:

|21|8| Es gibt einen Thread "Uran im Blaukorn" oder so, da wurde das bis zur Verstrahlung diskutiert.... ;) (Daniel - reloaded )

Seiten: 1 ... 36 37 [38]   nach unten

Autor Thema: Scharbockskräuter  (Gelesen 37104 mal)

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12306
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Scharbockskräuter
« Antwort #555 am: 17. April 2019, 13:42:57 »

Du hast sie alle in Töpfen, pearl? Oder auch ausgepflanzte dabei?
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

Flora1957

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 442
Re: Scharbockskräuter
« Antwort #556 am: 17. April 2019, 15:11:56 »

Dieses Scharbockskraut hat irgendwann von alleine den Weg in meinen Garten gefundenund sich in weiten Bereichen des Gartens ausgebreitet und ist von mir gerne gesehen (wie hier im Rasen).
Kennt jemand die Sorte?
Gespeichert
Klimazone 8a (Innenstadtgarten 8b)

APO1

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1913
    • Unser Garten
Re: Scharbockskräuter
« Antwort #557 am: 17. April 2019, 18:16:26 »

das Einbinden aus der Galerie hatte Schwierigkeiten gemacht, ich hab jetzt die Galeriebilder über img eingefügt. Dein Exemplar entspricht der Sorte Plena, siehe Bild oben.
Danke jetzt bekommt sie einen Sortennamen
Gespeichert
Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur

Wer Schreibfehler findet darf sie behalten

Norna

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3377
Re: Scharbockskräuter
« Antwort #558 am: 17. April 2019, 21:34:52 »

Rückseite von alba-plena

hast du auch ein Bild von der Vorderseite?
Voilà: links ´Ken Aslet´, rechts zweimal ´alba-plena´. Da auch das Laub sehr ähnlich ist, muss man die Pflanzen schon nebeneinander sehen, damit der Unterschied auffällt. Die Blüte von ´alba-plena´wirkt aber auch etwas lockerer und höher gebaut, darüberhinaus blüht dieser Klon relativ spät. Vor allem vermehrt er sich nicht so stark wie ´Ken Aslet´.
« Letzte Änderung: 17. April 2019, 22:40:02 von Norna »
Gespeichert

Norna

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3377
Re: Scharbockskräuter
« Antwort #559 am: 17. April 2019, 21:37:18 »

Guten morgen,
ich hab dieses Pflänzchen schon einmal in Garteneinblicke gezeigt. Getauscht mit einer netten Purlerin


Das könnte ´Brazen Hussy´sein.
Gespeichert

Norna

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3377
Re: Scharbockskräuter
« Antwort #560 am: 17. April 2019, 21:40:21 »

Noch ein kurios blühendes Exemplar, dass ich einmal von einer Purlerin bekam. Die Blüten erinnern mich an die herbstlichen Ballchrysanthemen.
Gespeichert

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33393
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Scharbockskräuter
« Antwort #561 am: 17. April 2019, 22:13:33 »

auch das ist toll! Kommen beide auf meine Wunschliste.
Gespeichert
and though it is like this, it is only that flowers, while loved, fall; and weeds while hated, flourish

Brad Warner 2007 Sit down and shut up - Punk Rock Commentaries of Buddha, God, Truth, Sex, Death & Dogen's Treasury of the Right Dharma Eye

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33393
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Scharbockskräuter
« Antwort #562 am: 17. April 2019, 22:20:52 »

im ersten von den 8 Bänden "Schwarze Bücher" Die Farn- und Blütenpflanzen Baden-Würtembergs mit Hahnenfuß und Nelkengewächsen habe ich mal rausgekramt.

"Ranunculus ficaria
L. 1753
Ficaria verna Hudson 1762

Ökologie: in Auwäldern und frischen bis feuchten Laubmischwäldern, in Obstgärten, Hecken, Parkanlagen, auf feuchten Wiesen (besonders in Auen).

Auf feuchten, oft wechselfeuchten, nährstoff- und basenreichen, humosen, mehr oder weniger tiefgründigen, oft verdichteten Lehm- und Tonböden. Lehm- und Nährstoffzeiger, Mullbodenpflanze, Flachwurzler, Schatten- und Halbschattenpflanze. ...

Typische Begleiter sind ... Alliaria petiolata, Aegopodium podagraria, Paris quadrifolia, Stachys sylvatica."

Lehmzeiger!

Gespeichert
and though it is like this, it is only that flowers, while loved, fall; and weeds while hated, flourish

Brad Warner 2007 Sit down and shut up - Punk Rock Commentaries of Buddha, God, Truth, Sex, Death & Dogen's Treasury of the Right Dharma Eye

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1924
  • Hamburg, 7b, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Scharbockskräuter
« Antwort #563 am: 17. April 2019, 22:32:30 »

Nun, bei mir wuchs es in trauter Gemeinschaft mit dem Aegopodium ...
Vermutlich ist es wie so oft: wenn die übrigen Faktoren stimmen, können viele Pflanzen bei einem eher suboptimalen Aspekt trotzdem gut gedeihen. Basenreich müsste mein Boden eigentlich sein (= eher sauer, wenn ich da nicht etwas verwechsle), humos, und liegengebliebenes Laub sorgt gerade im Frühling dafür, die Feuchtigkeit im Boden zu halten. Offenbar kann man dann gut auf Lehm verzichten ;D.
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33393
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Scharbockskräuter
« Antwort #564 am: 18. April 2019, 16:53:36 »

während ich 2008 alle Sorten erst in Kübel gepflanzt hatte und ungeschickter Weise in die mit Taglilien, die ich dann in späteren Jahren geteilt habe, habe ich dann irgendwann die hellgelben Sorten ausgelesen und im Wiesengarten an geschickten Stellen gepflanzt.

Von Norna habe ich ein paar hellgelb blühende mit dunklem Laub bekommen, die sich sehr gut gemacht haben. Die Eltern waren wohl Brazen Hussy und Salmons White. Sie haben ihrem Namen alle Ehre gemacht! Ich nenne die Kinder jetzt "Hussy"
Gespeichert
and though it is like this, it is only that flowers, while loved, fall; and weeds while hated, flourish

Brad Warner 2007 Sit down and shut up - Punk Rock Commentaries of Buddha, God, Truth, Sex, Death & Dogen's Treasury of the Right Dharma Eye

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33393
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Scharbockskräuter
« Antwort #565 am: 18. April 2019, 17:00:14 »

ein Nachfahre von Salmon's White






« Letzte Änderung: 18. April 2019, 17:03:31 von pearl »
Gespeichert
and though it is like this, it is only that flowers, while loved, fall; and weeds while hated, flourish

Brad Warner 2007 Sit down and shut up - Punk Rock Commentaries of Buddha, God, Truth, Sex, Death & Dogen's Treasury of the Right Dharma Eye

kaieric

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6800
  • im saarland dehemm
Re: Scharbockskräuter
« Antwort #566 am: 19. April 2019, 08:35:35 »

Noch ein kurios blühendes Exemplar, dass ich einmal von einer Purlerin bekam. Die Blüten erinnern mich an die herbstlichen Ballchrysanthemen.
très chic :D :D :D
gibt es von dem ableger? ;)
Gespeichert
Seiten: 1 ... 36 37 [38]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de