Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Fäule, Feuchtigkeit oder feiner Humor bringen immer wieder Leben hervor. (Joachim Ringelnatz)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
25. Februar 2024, 20:08:15
Erweiterte Suche  
News: Fäule, Feuchtigkeit oder feiner Humor bringen immer wieder Leben hervor. (Joachim Ringelnatz)

Neuigkeiten:

|11|10|Hier brauchen wir was Neues! Der Spruch heute war doof.

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Schnittblumenbeet im Schatten  (Gelesen 2469 mal)

merry

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 161
  • Ich liebe dieses Forum!
    • gartenundseife
Schnittblumenbeet im Schatten
« am: 20. September 2009, 18:10:34 »

hinter dem Gartenhäuschen liegt ein kleines, noch nicht bepflanztes Beet.
Da es vom übrigen Garten aus nicht einsehbar ist, kam mir die Idee, hier ein Schnittblumenbeet anzulegen, wo ich nach Herzenslust Sträuße schneiden kann.
Das Beet liegt nach Norden und Sonne gibt es höchstens 1 - 2 Stunden. Der Boden ist schwer.
Die üblichen Verdächtigen wie Dahlien u. ä. fallen damit also aus.
Bisher dachte ich an Herbstanemonen, Schneefelberich und Aster divaricatus.
Vielleicht fällt Euch ja noch einiges dazu ein?
Welche Vorschläge habt Ihr ?

Lieben Gruß Merry
Gespeichert

Dunkleborus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9005
    • Meriangaerten.ch
Re:Schnittblumenbeet im Schatten
« Antwort #1 am: 20. September 2009, 18:24:09 »

Aconitum 'Arendsii', Hostas mit guten Blüten, Campanula lactiflota?
Fuchsia magellanica?
Gespeichert
Alle Menschen werden Flieder

cimicifuga

  • Gast
Re:Schnittblumenbeet im Schatten
« Antwort #2 am: 20. September 2009, 18:50:37 »

hosta :D (als blattschmuck)
efeu
« Letzte Änderung: 20. September 2009, 18:50:53 von cimicifuga »
Gespeichert

Susanne

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12707
Re:Schnittblumenbeet im Schatten
« Antwort #3 am: 20. September 2009, 20:30:01 »

Astilben, Mutterkraut, Fingerhut... allerdings würde ich den Boden mit Sand und Humus (Kompost oder Blumenerde) verbessern.
Gespeichert
Edel sei der Mensch, hilfreich und gut.

marygold

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 9356
Re:Schnittblumenbeet im Schatten
« Antwort #4 am: 20. September 2009, 20:34:30 »

Lungenkraut im Frühling
Gespeichert

tatihou

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 663
Re:Schnittblumenbeet im Schatten
« Antwort #5 am: 20. September 2009, 21:12:33 »

Bei mir wächst an so einer Stelle ein großer Tuff Pfingstrosen ...
Gespeichert

Dunkleborus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9005
    • Meriangaerten.ch
Re:Schnittblumenbeet im Schatten
« Antwort #6 am: 20. September 2009, 21:14:06 »

Narzissen, Narzissen, Narzissen.
Gespeichert
Alle Menschen werden Flieder

merry

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 161
  • Ich liebe dieses Forum!
    • gartenundseife
Re:Schnittblumenbeet im Schatten
« Antwort #7 am: 21. September 2009, 20:05:56 »

Vielen Dank,
da sind ja schon richtig schöne Ideen dabei. Besonders das Lungenkraut für den Frühling gefällt mir richtig gut.
Auf Mutterkraut und Pfingstrosen wäre ich jetzt nicht gekommen, aber einen Versuch ist es sicher wert.
Fingerhut fühlt sich bei mir nicht wohl, aber Astilben werde ich auch mal auszuprobieren.
Herzlichen Gruß Merry
Gespeichert

mame

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1706
    • Offene Gartenpforten in Bayern
Re:Schnittblumenbeet im Schatten
« Antwort #8 am: 21. September 2009, 22:23:24 »

Sterndolden/Astrantia in Sorten!! Blühen den ganzen Sommer (und Herbst) und halten ewig in der Vase. Gedeihen bei mir auch im Nordbeet sehr gut.
Gespeichert

marygold

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 9356
Re:Schnittblumenbeet im Schatten
« Antwort #9 am: 21. September 2009, 22:28:23 »

tränende Herzen fühlen sich auch im Schatten wohl.

Du schreibst ja, es handelt sich um die Nordseite des Gartenhauses. Während des Sommers hast du dort Sonnenschein in den Morgen- und Abendstunden? oder fällt noch der Schatten eines anderen Gebäudes auf dein Beet?
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de