Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Boostertermin erst im nächsten Jahr? Geht das nicht schneller? Wie und wo? Richtig gute Tipps und Hilfe gibt es hier  :)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
09. Dezember 2021, 11:55:07
Erweiterte Suche  
News: Nichts ist so ansteckend wie schlechte Laune. (Henri Stendhal)

Neuigkeiten:

|25|1|Drei Dinge sind aus dem Paradies geblieben: Sterne, Blumen und Kinder. (Dante)

Seiten: 1 ... 176 177 [178]   nach unten

Autor Thema: Cypripedien und andere Gartenorchideen  (Gelesen 375357 mal)

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 4600
  • Hamburg, 7b, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Cypripedien und andere Gartenorchideen
« Antwort #2655 am: 24. Juli 2021, 15:31:03 »

Mein Cypripedium kentuckiense hat Samen angesetzt  :D - sowas hatte ich noch nie, auch nicht bei den Hybriden.

Sicher hat jemand Tipps für die Aussaat für mich?
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17137
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Cypripedien und andere Gartenorchideen
« Antwort #2656 am: 04. Dezember 2021, 20:50:34 »

Ich habe gestern zufällig die Cypripedium reginae von 2020 mit heuer verglichen.
Das spricht schon sehr für die dauerhafte automatische Feuchtigkeitsversorgung in meinen Kübeln.
2020 finde ich fast ästhetischer.
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17137
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Cypripedien und andere Gartenorchideen
« Antwort #2657 am: 04. Dezember 2021, 20:52:00 »

2021 ist der Stock ja so explodiert, das ich den auf jeden Fall spätestens im Frühjahr teilen muß.
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23276
Re: Cypripedien und andere Gartenorchideen
« Antwort #2658 am: 04. Dezember 2021, 20:52:29 »

ich muss das auch mal versuchn
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20408
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Cypripedien und andere Gartenorchideen
« Antwort #2659 am: 04. Dezember 2021, 20:58:19 »

Fantastisch!
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17612
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Cypripedien und andere Gartenorchideen
« Antwort #2660 am: 04. Dezember 2021, 21:09:08 »

allerdings, zum in ohnmacht fallen schön! :D jeweils. ;)
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze." hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

störfall

Inachis

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 304
Re: Cypripedien und andere Gartenorchideen
« Antwort #2661 am: 04. Dezember 2021, 23:26:24 »

 Boah! Mein bisher einziger Versuch fiel trotz Hochsicherheitstrakt den Schnecken zum Opfer. Hast du da was spezielles gemacht oder schmeckt deine Schönheit den Schnecken nicht?
Gespeichert

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17137
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Cypripedien und andere Gartenorchideen
« Antwort #2662 am: 05. Dezember 2021, 07:04:50 »

Die großen Pflanzen wurden dieses Jahr gar nicht befressen. Allerdings ein Winzsämling am Grund  wurde beide Jahre nach kurzer Zeit abgefressen. Trotzdem kam er im zweiten Jahr nach der Entdeckung größer als im letzten Jahr wieder.

Ich habe dort relativ wenig Schnecken, weil außen rum nicht so viel Natur ist. Aber ich mach natürlich was wenn sie sich an Pflanzen wagen die mir wichtig sind.
Ich war schon weniger tolerant.
Im Fall von dem Sämling aber immer erst wenn sie es getan haben. :P Dieses Jahr hatte ich nur eine Woche die Freude. Letztes war es fast eine Woche mehr.
Vermutlich lebt die noch vom Pilz.
Kommendes Jahr mach ich das vorbeugend.  Da in der kritischen Phase ein Netz drüber ist kann ich das auch ohne Gefahr für größere Lebewesen.
Die Leichen kommen in die Biomülltonne.
Wenn sie mal so hoch sind das der Boden abgedeckt ist muss ich die Cypripedien sowieso vom Netz befreien. Dann sind die Blätter wohl nicht mehr schmackhaft. Natürlich sprüh ich da auch mal ein wenig von meinem homöopathischen Borwasser  was hin.
« Letzte Änderung: 05. Dezember 2021, 11:22:33 von partisanengärtner »
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 4600
  • Hamburg, 7b, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Cypripedien und andere Gartenorchideen
« Antwort #2663 am: 05. Dezember 2021, 11:10:53 »

Umwerfend schön Axel!
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene
Seiten: 1 ... 176 177 [178]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de