Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Laissez-faire im Garten ist voll in!.  (Chica)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
25. Juli 2024, 22:03:42
Erweiterte Suche  
News: Laissez-faire im Garten ist voll in!.  (Chica)

Neuigkeiten:

|14|12|Falls ihr eure Weihnachtseinkäufe sowieso online tätigt, dann schaut mal bitte bei unseren Partnerprogrammen rein.  :)

Seiten: 1 ... 192 193 [194]   nach unten

Autor Thema: Bart-Iris 2023  (Gelesen 84163 mal)

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 43626
  • Weinbauklima im Neckartal
    • Stanford Iranian Studies Program
Re: Bart-Iris 2023
« Antwort #2895 am: 05. Dezember 2023, 01:44:17 »

Um aber auch nächstes Jahr ordentlich über beginnenden Platzmangel jammern zu können, habe ich vorhin dann schonmal die erste Bestellung getätigt. Irisesgarden hat das Sortiment 2024 eingestellt.
:-*
Gespeichert
“I love science, and it pains me to think that so many are terrified of the subject or feel that choosing science means you cannot also choose compassion, or the arts, or be awed by nature. Science is not meant to cure us of mystery, but to reinvent and reinvigorate it.”

— Robert M. Sapolsky

Ingeborg

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3013
  • Pfalz ] WHZ 7b ] 124 m Höhe
Re: Bart-Iris 2023
« Antwort #2896 am: 10. Dezember 2023, 13:40:20 »

Im Winter faszinieren mich Iris noch auf eine ganz andere Art.

Das macht mich sprachlos.
Scrollen und man sieht wie das gemacht wurde, Wahnsinn!
Gespeichert
Il faut cultiver notre jardin!

helga7

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 4828
  • Klagenfurt, WHZ 6b
Re: Bart-Iris 2023
« Antwort #2897 am: 10. Dezember 2023, 19:49:19 »

Ich versteh das überhaupt nicht  :-[
Sind das echte Irisblätter? Getrocknet?
Gespeichert
Ciao
Helga

Anke02

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8065
Re: Bart-Iris 2023
« Antwort #2898 am: 10. Dezember 2023, 19:53:43 »

Auf den Bildern ist zu sehen, dass die Blüten aus "Bahnen" zusammengesetzt werden.
Ob Papier oder Stoff (vermutlich eher buntes Papier) ist zumindest für mich nicht genau zu erkennen.
Gespeichert
Sonnigliebe Grüße
Anke

Ruth66

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1600
Re: Bart-Iris 2023
« Antwort #2899 am: 10. Dezember 2023, 19:55:16 »

Nein, ganz schmale Stoffbändchen (wenn ich es beim Vergrößern richtig gesehen habe) oder Fäden.
Gespeichert

Gersemi

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2512
  • Westl. NRW 8a
Re: Bart-Iris 2023
« Antwort #2900 am: 10. Dezember 2023, 20:14:23 »

.... Ich habe heuer viel umgesetzt und auch neu gepflanzt....
.
Das habe ich für kommendes Jahr vor, vor allem potentielle wiederholte Verweigerer auf guten, vollsonnigen Plätzen kommen raus, dürfen sich im Topf "austoben" und machen Platz frei, erdausgetauscht, für gute Zuwachser und zuverlässige Blüher.
.
Nicht nur Irisesgarden weckt neue Wünsche, auch das Rückblättern dieses threads hat es in sich.
Gespeichert
LG
Gersemi

BHappy

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 700
  • Salzburg Umgebung
Re: Bart-Iris 2023
« Antwort #2901 am: 10. Dezember 2023, 20:42:37 »

Ich konnte nicht widerstehen, bei irisesgarden zu blättern und hätte mir auch schon was gefunden. Noch liegen die Wunschkandidaten gut im Warenkorb, denn für nächstes Jahr muss ich gut mit dem weniger werdenden Platz haushalten und ich weiss noch nicht, was die anderen Anbieter rausbringen werden.

Nachdem der Schnee jetzt wieder fast weg ist, war ich heute bei den Iris und war ganz überrascht, einen ganz tief sitzenden Knospenansatz bei Misty Twilight zu entdecken. Nur als Verdickung an der Basis, aber eindeutig. Was passiert damit jetzt eigentlich. Entwickelt sich die Knospe noch weiter?
Gespeichert

Krokosmian

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13982
  • Mittlerer Neckar
Re: Bart-Iris 2023
« Antwort #2902 am: 11. Dezember 2023, 11:08:12 »

Wahrscheinlich wird sie irgendwann einfach erfrieren, wenn der Garten nicht gerade günstig liegt. Oder man sie mehr oder weniger sinnvoll schützen kann. Hier gibt es auch immer wieder Winterknospen, nach dem Weihnachtstauwetter sogar mit ambitioniertem Stiel. Bis es dann doch wieder kalt wird. Das sind Rebloome,  welche es nicht rechtzeitig geschafft haben. Sei es weil die Sorte grundsätzlich für unser Klima zu langsam, oder für dieses Mal zu spät aufgewacht ist.
.
Falls es wider Erwarten doch besser läuft: sobald die Terminale Farbe zeigt den Stängel abschneiden und in die Vase reinholen. Lässt man sie zu lange in dem Zustand draußen, öffnet sie nicht oder nur deformiert.
« Letzte Änderung: 11. Dezember 2023, 11:18:23 von Krokosmian »
Gespeichert

BHappy

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 700
  • Salzburg Umgebung
Re: Bart-Iris 2023
« Antwort #2903 am: 11. Dezember 2023, 21:00:23 »

Danke für den schnellen Rat. Misty twilight war ein Neuzugang von heuer (aus Italien) und wurde im August bei mir gepflanzt. Die nächsten Jahre werden zeigen, ob sie hier rebloomen will. Ich hoffe es!
Gespeichert

Krokosmian

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13982
  • Mittlerer Neckar
Re: Bart-Iris 2023
« Antwort #2904 am: 11. Dezember 2023, 21:50:26 »

Neuzugang von heuer (aus Italien)

Hier ebenso.
.
Bestellt weil vom gleichen Züchter, Monty Byers, auch bspw. `Buckwheat´, `Cantina´ und `St. Petersburg´ stammen, welche hier zu den eher zuverlässigeren Nachblühern gehören. Demselben Stall entsprangen aber auch `Second Wind´ oder `Zurich´, die bisher nix bzw. nur zu späte Rebloomknospen brachten. Es bleibt spannend!
« Letzte Änderung: 11. Dezember 2023, 21:52:43 von Krokosmian »
Gespeichert

MmeCheri

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 238
  • Mittlerer Neckar, Weinbauklima
Re: Bart-Iris 2023
« Antwort #2905 am: 28. Dezember 2023, 11:30:34 »

2024, es geht wieder langsam los... und hoffentlich gibt´s die bald bei Lukon.... :D
Gespeichert

Gersemi

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2512
  • Westl. NRW 8a
Re: Bart-Iris 2023
« Antwort #2906 am: 28. Dezember 2023, 13:48:38 »

Ha, schönes Teil...ich sehe im Sommer schon wieder eine Sammelbestellung bei denen  ;D
.
194 Seiten geschafft, das ruft nach einem neuen thread für 2024  :D  Freue mich schon total auf die Iris  :-*
Gespeichert
LG
Gersemi

Krokosmian

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13982
  • Mittlerer Neckar
Re: Bart-Iris 2023
« Antwort #2907 am: 28. Dezember 2023, 15:26:42 »

Nur noch drei Monate...
Gespeichert

Gersemi

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2512
  • Westl. NRW 8a
Re: Bart-Iris 2023
« Antwort #2908 am: 28. Dezember 2023, 16:48:54 »

Jaaa, dann kommen schon die Zwerge...und ich hab paar neue  :D
Gespeichert
LG
Gersemi
Seiten: 1 ... 192 193 [194]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de