Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Bahnfahrten in Deutschland sind lustig - vor allem wenn man nicht im Zug sitzt. (Biotekt)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
06. Februar 2023, 16:14:47
Erweiterte Suche  
News: Bahnfahrten in Deutschland sind lustig - vor allem wenn man nicht im Zug sitzt. (Biotekt)

Neuigkeiten:

|18|8|Ist halt ein tolles Forum mit vielen wunderbaren Menschen!  :D :-* ;)  (cornishsnow)

Partnerprogramm Gewürzland
Seiten: 1 [2] 3 4   nach unten

Autor Thema: Kornelkirschenmarmelade  (Gelesen 11072 mal)

FEIGling

  • Gast
Re:Kornelkirschenmarmelade
« Antwort #15 am: 26. Oktober 2009, 20:29:19 »


Hallo Ihr fleißigen Lieschens !

Hier eine Methode für einen Faulpelz wie ich ... 8) :

Kocht die Kornellkirschen richtig weich, dann geht mit einem billigen Mixstab drüber ... das Mus wird passiert und fertig ... ! :D

Ciao !
Gespeichert

Günther

  • Gast
Re:Kornelkirschenmarmelade
« Antwort #16 am: 26. Oktober 2009, 21:19:54 »

Und die Kerne?.....
Gespeichert

Traudi

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 156
Re:Kornelkirschenmarmelade
« Antwort #17 am: 26. Oktober 2009, 21:24:07 »

Hallo Günther,

zwei Möglichkeiten:

1) vorher rauspulen (was eine ziemlich aufwendige Arbeit ist)

2) wenn weichgekocht, dann durch ein Sieb streichen. Geht einwandfrei

Gruß
Traudi
Gespeichert

Günther

  • Gast
Re:Kornelkirschenmarmelade
« Antwort #18 am: 26. Oktober 2009, 21:26:38 »

Hallo Günther,

zwei Möglichkeiten:

1) vorher rauspulen (was eine ziemlich aufwendige Arbeit ist)

2) wenn weichgekocht, dann durch ein Sieb streichen. Geht einwandfrei

Gruß
Traudi


DAS war eh klar - siehe weiter oben, teilweise schon ganz am Anfang - , nur "mit einem billigen Mixstab drüber" ist halt zu wenig....
Gespeichert

riesenweib

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8920
  • schwarzerde | basisch | feucht | windig
    • :)
Re:Kornelkirschenmarmelade
« Antwort #19 am: 26. Oktober 2009, 21:29:47 »

gehen tut es schon aber nur einmal, und nur seeeehr kurz 8).
Gespeichert
will bitte jemand meine tippfehler? Verschenke sie in mengen. danke ;-)

Luna

  • Gast
Re:Kornelkirschenmarmelade
« Antwort #20 am: 26. Oktober 2009, 21:34:04 »

DAS war eh klar - siehe weiter oben, teilweise schon ganz am Anfang - , nur "mit einem billigen Mixstab drüber" ist halt zu wenig....

... fein :D

Ich kann mir gemixtes Kornelkirschenkernenmus nicht vorstellen :o
Gespeichert

FEIGling

  • Gast
Re:Kornelkirschenmarmelade
« Antwort #21 am: 27. Oktober 2009, 20:15:08 »

... das geht ... die Kerne werden nicht zertrümmert aber der Mixer wird wohl dabei leiden ...

Ja nachher passieren .. das Fruchtfleisch ist dann schon ein Mus ...

Die Kerne bleiben im Sieb .. aber man muß die Früchte nicht mehr mühsam durchdrücken ...

Ciao !
« Letzte Änderung: 27. Oktober 2009, 20:17:08 von Feigling »
Gespeichert

macrantha

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4528
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Kornelkirschenmarmelade
« Antwort #22 am: 27. Oktober 2009, 22:45:24 »

Ich danke Euch allen nochmal für die vielen Ratschläge.
Die Methode mit Eimalhandschuhen und Sieb werde ich mal probieren und wenn ich genug Früchte habe, auch Gelee.
Bei dem Mixstab habe ich Zweifel.
In meinem mühsam errungenem Muss hatten sich nämlich ein paar wenige Kernchen verirrt, die beim nochmaligem durchpassieren mit dem Rührstab schon sehr "ungesunde" (für den Mixer) Geräusche produzierten ...
Gespeichert
Wenn Du einen Schneck behauchst, schrumpft er ins Gehäuse,
Wenn Du ihn in Kognak tauchst, sieht er weiße Mäuse. (Ringelnatz)

FEIGling

  • Gast
Re:Kornelkirschenmarmelade
« Antwort #23 am: 28. Oktober 2009, 17:23:13 »


... ja doch !

Deswegen sagte ich doch billiger Mixer .. so ein 5 Euro Ding ...

Ciao !
Gespeichert

frauenschuh

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 920
    • Das Sollingschaf
Re: Kornelkirschenmarmelade
« Antwort #24 am: 14. September 2022, 23:15:34 »

Ich kram den Faden mal aus dem Keller und frage nach neuen Erkenntnissen. Heute hatte ich ein paar Früchte mitgenommen und sie mutig durch den Kirschentsteiner geschickt. Gut. Ein Teil des Fruchtfleischs blieb am Kern, aber was rausplumpste  war brauchbar. Habt Ihr weitere Methoden entdeckt?
Gespeichert
Aufgeben ist keine Option!

Alva

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5610
  • Wien, 8a
Re: Kornelkirschenmarmelade
« Antwort #25 am: 15. September 2022, 06:31:25 »

Ich mische für Marmelade 1 Teil Kornelkirschen mit 2 Teilen Feigen, koche es weich und drehe es durch die Flotte Lotte.
Die Kornelkirschen sind im Geschmack sehr dominant, die Feigen schmeckt man kaum raus.
Gespeichert
My favorite season is the fall of the patriarchy

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34922
    • mein Park
Re: Kornelkirschenmarmelade
« Antwort #26 am: 15. September 2022, 07:53:43 »

Ich koche die Kornelkirschen weich und entkerne sie im Passiersieb. Das Prinzip ist das gleiche wie mit der flotten Lotte. Auf zwei Teile passierte Kornelkirschen kommt ein Teil passierte Himbeeren. Das ist die Lieblingsmarmelade der Enkel. (Nach Nutella.)
Gespeichert
„Am Ende entscheidet die Wirklichkeit.“ Robert Habeck

frauenschuh

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 920
    • Das Sollingschaf
Re: Kornelkirschenmarmelade
« Antwort #27 am: 15. September 2022, 07:57:48 »

Da muss ich eine Bildungslücke gestehen: Ich dachte bisher, ein Passiersieb sei eine Flotte Lotte. Wenn ich die Bilder bei Tante G anschaue... dann ist das ein feines Sieb, wo man mit einem Spatel durchstreicht. Korrekt? Denn den alten Einträgen entnehme ich so in etwa, dass es auch die Qualität der Flotten Lotte ankommt, ob die mit Kornelkirschen klar kommt...
Gespeichert
Aufgeben ist keine Option!

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34922
    • mein Park
Re: Kornelkirschenmarmelade
« Antwort #28 am: 15. September 2022, 08:00:55 »

Wir haben einen Passierstab zum alten Mixer und ein Plastesieb.  ;)
Gespeichert
„Am Ende entscheidet die Wirklichkeit.“ Robert Habeck

frauenschuh

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 920
    • Das Sollingschaf
Re: Kornelkirschenmarmelade
« Antwort #29 am: 15. September 2022, 08:09:45 »

Und ist das Plastesieb ganz ganz fein oder eher so bisserl gröber?

Noch eine Wissenslücke geflickt. So einen Passierstab sah ich noch nie  8) Fällt wieder unter die Rubrik: Garten Pur bildet!
Gespeichert
Aufgeben ist keine Option!
Seiten: 1 [2] 3 4   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de