Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Falls ihr eure Weihnachtseinkäufe sowieso online tätigt, dann schaut mal bitte bei unseren Partnerprogrammen rein.  :)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
13. Dezember 2019, 02:07:35
Erweiterte Suche  
News: Im Garten der Zeit wächst die Blume des Trostes. (Aus Rumänien)

Neuigkeiten:

|31|5|immer nur Ostsee und Horizont ist auch nix. (Gänselieschen)

Lubera Partnerprogramm
Seiten: [1] 2   nach unten

Autor Thema: gelbfrüchtige Kornelkirschen  (Gelesen 5171 mal)

artmax

  • Gast
gelbfrüchtige Kornelkirschen
« am: 29. Oktober 2009, 21:00:08 »

Es heißt in diversen Werbetexten, daß gelbfrüchtige Kornelkirschen "nicht so sauer wie rote", "wohlschmeckend" sind u.ä. Kann hier jemand was dazu sagen?
Gespeichert

brennnessel

  • Gast
Re:gelbfrüchtige Kornelkirschen
« Antwort #1 am: 30. Oktober 2009, 05:48:46 »

ers gestern abend beim gartenstammtisch wurden diese gelben "dirndlfrüchte" von einem gartenfreund wegen ihres guten geschmackes hoch gelobt!
Gespeichert

FEIGling

  • Gast
Re:gelbfrüchtige Kornelkirschen
« Antwort #2 am: 30. Oktober 2009, 17:10:56 »


... probieren geht über studieren ... :D
Gespeichert

gartengogel

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 309
  • "Irgendein Depp mäht immer!" Reinhard Mey
Re:gelbfrüchtige Kornelkirschen
« Antwort #3 am: 30. Oktober 2009, 18:21:30 »

Hallo,

es gibt nicht nur "die Eine" gelbfrüchtige Kornelkirsche, sondern es existieren davon mehrere.
Also ist zu erwarten, dass es zwischen den einzelnen Sorten, analog zu den roten, möglicherweise erhebliche Unterschiede in der Fruchtqualität gibt.

Ich besitze auch eine Gelbfrüchtige, die 'Fructo luteo' heist, aber noch nicht getragen hat, da ich sie erst im vergangenen Frühjahr aufgepfropft habe. Ein paar Blütenknospen hat sie aber bereits angesetzt!

Gruß GG
Gespeichert

guter-heinrich

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 347
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:gelbfrüchtige Kornelkirschen
« Antwort #4 am: 30. Oktober 2009, 19:12:53 »

Meine gelbfrüchtige Sorte, die ich als Cornus mas 'Flava' kaufte, schmeckt in der Tat wesentlich weniger sauer als etwa die benachbart stehende rotfrüchtige Sorte 'Jolico, und sie sind ebenfalls recht groß.
Gespeichert

FEIGling

  • Gast
Re:gelbfrüchtige Kornelkirschen
« Antwort #5 am: 31. Oktober 2009, 16:21:29 »


Hallo guter-heinrich !

Sie sieht auch sehr appetitlich aus ... und gelbe Marmelade muß auch optisch ein Genuß sein ...

Servus !
Gespeichert

artmax

  • Gast
Re:gelbfrüchtige Kornelkirschen
« Antwort #6 am: 03. November 2009, 19:13:16 »


... probieren geht über studieren ... :D
;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D
Gespeichert

artmax

  • Gast
Re:gelbfrüchtige Kornelkirschen
« Antwort #7 am: 03. November 2009, 20:00:33 »

ers gestern abend beim gartenstammtisch wurden diese gelben "dirndlfrüchte" von einem gartenfreund wegen ihres guten geschmackes hoch gelobt!
kann ja nur nach der 10.Runde gewesen sein.
Gespeichert

artmax

  • Gast
Re:gelbfrüchtige Kornelkirschen
« Antwort #8 am: 03. November 2009, 20:29:07 »

Meine gelbfrüchtige Sorte, die ich als Cornus mas 'Flava' kaufte, schmeckt in der Tat wesentlich weniger sauer als etwa die benachbart stehende rotfrüchtige Sorte 'Jolico, und sie sind ebenfalls recht groß.
hallo guter heinrich, wo hast Du die Sorte gekauft?
Gespeichert

artmax

  • Gast
Re:gelbfrüchtige Kornelkirschen
« Antwort #9 am: 03. November 2009, 21:18:33 »

Meine gelbfrüchtige Sorte, die ich als Cornus mas 'Flava' kaufte, schmeckt in der Tat wesentlich weniger sauer als etwa die benachbart stehende rotfrüchtige Sorte 'Jolico, und sie sind ebenfalls recht groß.
hallo guter heinrich, wo hast Du die Sorte gekauft?
Ich habe sie in einigen Internet Baumschulen gefunden, aber ziemlich teuer. :(
Gespeichert

Buchsini

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1288
Re:gelbfrüchtige Kornelkirschen
« Antwort #10 am: 03. November 2009, 21:34:30 »

Hallo,

das ist ja cool, gelbe Cornelkirschen.
Dieses Jahr bin ich zum ersten Mal überhaupt auf die Cornelkirsche aufmerksam geworden. Ein wirklich tolles Obst. Selber habe noch keine im Garten. Auf einem Spaziergang habe ich dann jetzt im Spätsommer einen Strauch mit roten Beeren entdeckt und davon gleich welche mitgenommen. Die Marmelade ist zwar recht säuerlich, schmeckt mir aber sehr gut.
Die Frage ist jetzt nur, wenn gelbe Früchte milder sind, haben die denn trotzdem noch gleich viele gute Inhaltsstoffe wie Vitamin C usw.?

LG
Buchsini
Gespeichert

artmax

  • Gast
Re:gelbfrüchtige Kornelkirschen
« Antwort #11 am: 03. November 2009, 21:49:33 »


Die Frage ist jetzt nur, wenn gelbe Früchte milder sind, haben die denn trotzdem noch gleich viele gute Inhaltsstoffe wie Vitamin C usw.?


Gute Frage. Aber ich schätze, daß dies bisher nicht untersucht wurde. Über rotfrüchtige gibt es einige Angaben:

http://www.garteninfos.de/wildobst/

lg Artmax
Gespeichert

artmax

  • Gast
Re:gelbfrüchtige Kornelkirschen
« Antwort #12 am: 03. November 2009, 21:53:31 »


Die Frage ist jetzt nur, wenn gelbe Früchte milder sind, haben die denn trotzdem noch gleich viele gute Inhaltsstoffe wie Vitamin C usw.?


Gute Frage. Aber ich schätze, daß dies bisher nicht untersucht wurde. Über rotfrüchtige gibt es einige Angaben:

http://www.garteninfos.de/wildobst/

lg Artmax
Sorry, der Link ist nicht ganz richtig, hier ist der vollständige:
http://www.garteninfos.de/wildobst/Dipl2-3.html
Gespeichert

brennnessel

  • Gast
Re:gelbfrüchtige Kornelkirschen
« Antwort #13 am: 04. November 2009, 05:13:21 »

Zitat
kann ja nur nach der 10.Runde gewesen sein.
danke.
   
Gespeichert

gartengogel

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 309
  • "Irgendein Depp mäht immer!" Reinhard Mey
Re:gelbfrüchtige Kornelkirschen
« Antwort #14 am: 10. September 2010, 21:54:33 »

Ich besitze auch eine Gelbfrüchtige, die 'Fructo luteo' heist, aber noch nicht getragen hat, da ich sie erst im vergangenen Frühjahr aufgepfropft habe. Ein paar Blütenknospen hat sie aber bereits angesetzt!

Heute konnte ich die vier Früchte, die sich daraus entwickelt hatten, ernten.
Sie waren von einem angenehmen säuerlichen Geschmack, als Naschfrucht durchaus geeignet.

Gruß GG
Gespeichert
Seiten: [1] 2   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de