Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Impftermin erst in ein paar Wochen? Geht das nicht schneller? Wie und wo? Richtig gute Tipps und Hilfe gibt es hier  :)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
01. Februar 2023, 02:44:21
Erweiterte Suche  
News: Impftermin erst in ein paar Wochen? Geht das nicht schneller? Wie und wo? Richtig gute Tipps und Hilfe gibt es hier  :)

Neuigkeiten:

|5|5|Zwischen Lachen und Spielen werden die Seelen gesund. (arabisches Sprichwort)

Seiten: 1 ... 6 7 [8]   nach unten

Autor Thema: Aprikosen- und Pfirsichsämlinge  (Gelesen 17707 mal)

Trottellumme

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
Re: Aprikosen- und Pfirsichsämlinge
« Antwort #105 am: 17. Dezember 2022, 14:02:01 »

Wenn ich das richtig verstanden habe, dann sollten Pfirsiche eine recht gute Keimrate haben, oder? Vorausgesetzt, dass die stratifiziert wurden.

Was ist eigentlich aus den Kirgisischen (?) Pfirsichsämlungen geworden? Leben sie noch, tagen sie leckere Früchte und wie sied es mit der Kräuselkrankheit aus?
Gespeichert

michaelbasso

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1225
  • 愚か者だけがこれを読んでいる
    • Mikkel`s Garden
Re: Aprikosen- und Pfirsichsämlinge
« Antwort #106 am: 15. Januar 2023, 22:48:57 »

Die Keimrate hab ich nicht getestet, nur hunderte Kerne ins Beet geworfen. Es keimen nicht alle und viele kümmern oder gehen ein. Ich würde schätzen von den hunderten sind max. 20 übrig wobei  1 richtig gut wächst die anderen so im Normbereich.
Bei geschützter Aufzucht sieht es bestimmt besser aus.
Gespeichert
Lüneburg, Niedersachsen
Seiten: 1 ... 6 7 [8]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de